Autor Thema: Verwaltungsapparat auf kommunaler Ebene aufgebläht  (Gelesen 1718 mal)

Randalinsky

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 268
Verwaltungsapparat auf kommunaler Ebene aufgebläht
« am: 16:45:47 Mi. 27.Juni 2007 »
Naturschutzbeirat kritisiert Auflösung der staatlichen Umweltämter
 
(PR-inside.com 27.06.2007 14:23:10) -
Der Thüringer Naturschutzbeirat hat die Umstrukturierungspläne der Landesregierung im Naturschutzbereich kritisiert. «Durch diese Vorgehensweise wird die Naturschutzarbeit in der grünen Mitte Deutschlands systematisch abgebaut und geschwächt», sagte Beiratsmitglied Norbert Müller am Mittwoch nach einer Sondersitzung des Gremiums in Erfurt.

Alles: http://www.pr-inside.com/de/naturschutzbeirat-kritisiert-aufloesung-der-r162128.htm
Menschen sind mit einer Großen Koalition konfrontiert, die offensichtlich die Republik mit einem Metzgerladen verwechselt, in dem so tief ins soziale Fleisch geschnitten wird, dass das Blut nur so spritzt.
"H.Geißler"
http://infokrieg.tv/index.html

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8129
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Verwaltungsapparat auf kommunaler Ebene aufgebläht
« Antwort #1 am: 17:07:05 Mi. 27.Juni 2007 »
Die Deutschland AG trennt sich von allen, aus ihrer Sicht, unnötigen/unrentablen Unternehmensteilen. Das müssen die, sonst können sie irgend wann die ausufernden Subventionen für die Unternehmen nicht mehr bezahlen. Willst Du etwas für die Umwelt tun, Eigeninitiative, kauf krombacher und sauf den Urwald wieder schön, daß muß reichen.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti