Autor Thema: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!  (Gelesen 507012 mal)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3621
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1065 am: 09:58:12 Sa. 18.Januar 2020 »
Warum ein falscher Offizier?
Hatte keine Offiziersschule besucht, da sein Schulabschluss dafür nicht reichte und fälschte sich das Diplom des Offizierslehrgangs. Genauso einen Studienabschluss in Politikwissenschaften.

War durch weitere gefälschte Dokumente z. B. als Hauptmann im Kosovo, Major in Afghanistan, sass im Natohauptquartier in Brüssel, als Kommandeur für die schwedischen UN-Truppen in Mali etc.

Ist mehrfach belobigt worden ;D Soll nach den Personalakten "einsatzfreudig und positiv" sowie "korrekt und mit Verantwortungsbewusstsein" gesegnet sein... .

MfG

BGS

"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8376
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1066 am: 13:40:08 Sa. 18.Januar 2020 »
Ok, eigentlich nicht ok, wem fällt so etwas ein? Das liest sich komplett Irre.
Warum schickt man gerade so einen?
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3621
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1067 am: 06:39:16 Mo. 20.Januar 2020 »
... .
Zitat
Schweden: Militär fordert Verdopplung des Verteidigungsbudgets
....
Dazu beschloss die rotgrüne Regierung, die Verteidigungskosten bis 2020 um jährlich 2,7 Milliarden Kronen (270 Millionen Euro) anzuheben. Schweden gab bis 2017 1,2 Prozent des BIP für die Verteidigung aus. Auch in Schweden folgte man dem Druck, den US-Präsident Trump durch seine Ankündigung ausübte, womöglich keine Hilfe im Ernstfall zu leisten.
Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Schweden-Militaer-fordert-Verdopplung-des-Verteidigungsbudgets-3977956.html

Hatte man keinen Anderen?

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3621
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1068 am: 00:17:10 Sa. 01.Februar 2020 »
Der Schnee ist derzeit alt und nass, manchmal schwer.

So mitunter auch mein wiederkehrendes mündliches Arbeitsverhältnis im Polarhafen. Nun geht es mal wieder auf Abruf weiter. Min. drei von vier Wochen im kommendem Monat. Dadurch kann man mir die Rechte von Festangestellten vorenthalten. Es fehlen z. B. 1,5 Tage bezahlter Urlaub im Monat, im Vergleich zu vorher.

Die Cheffes ("Controller") der Cheffes haben bislang leider die Oberhand.

Dennoch: Im Norden gibt es ein gesetzliches  Verbot von Arbeitsverhältnissen wie meinem (jetzt ca. 7-8 Jahre).

Aus dem Gesetz über Arbeitsverträge:
"... . Arbeitgebern ist es nicht erlaubt, wiederholt befristete Arbeitsverträge  abzuschliessen, falls die geleistete Summe der Arbeitsstunden oder  die Gesamtheit der Arbeitsverträge deutlich machen, dass die Arbeitskraft dauerhaft benötigt wird. ... ."

Meine festangstellten Kolllegen begreifen nix.

So geht es wohl Milliarden Mitmenschen auf diesem Planeten.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3621
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1069 am: 15:08:02 Mi. 05.Februar 2020 »
Aktuelles aus Finnland:

Die Gewerkschaften konnten sich in Bezug auf Arbeitnehmerrechte mit den Handels- und Immobilienunternehmern nicht einigen.

Es ging seit Anfang Januar um die Arbeitsbedingungen innerhalb dieser Branchen. Ein wichtiges Ziel ist, unbezahlte Probearbeit, welche die Regierung unter Sipilä eingeführt hatte, wieder abzuschaffen. Es ging nicht im Geringsten vowärts während der Verhandlungen, da sich der Verband der Arbeitgeber einig ist, es dabei zu belassen.

Infolgedessen trat die Auseinandersetzung auf der Stelle. Dies widerspricht den geltenden Tarifgesetzen, der Arbeitgeberverband zog die Gespräche, ohne nach Lösungen zu suchen, unangemessen in die Länge.

Daher beschloss die Gewerkschaftsführung am Freitag, den 31. Januar weitere Kampfformen, sprich Streiks. Man sah keine andere Möglichkeit mehr.

Die Streiks beginnen in Woche 8 und das Verbot jeglicher Überstunden begann am Dienstag, dem 4. Februar.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3621
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1070 am: 18:41:56 Fr. 14.Februar 2020 »
Am 14. Februar haben Gewerkschaften und Arbeitgeber sich wie folgt geeinigt, der Streik wird beendet:

- Lohnerhöhung, rückwirkend auszahlbar ab 1.4. von 2 %, kommendes Jahr + 1,3 %
- Lohnzuschläge bleiben unangetastet
- Abschaffung von unbezahlter Probearbeit
- Mehr Rechte für Teilzeitangestellte

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3621
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1071 am: 20:08:04 Fr. 21.Februar 2020 »
18 Elche schlossen sich gestern in Mittelfinnland zusammen, da dort reichlich hungrige Wölfe sind. So haben die Wölfe keine Chance.

Im Film überqueren sie eine vereiste "Strasse".

https://arenan.yle.fi/1-50459506

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)