Autor Thema: Rente mit 70?  (Gelesen 34745 mal)

Strombolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6741
Re:Rente mit 70?
« Antwort #30 am: 13:58:49 So. 04.August 2013 »
Hin und wieder zeige ich meine Freunden, wie ich meinen Job heute ausführen würde. Glaubt mir, ich (55) mache meinen jungen Kollegen immer noch was vor. Einen Markt hätte ich, wenn nicht die Bezahlerei wäre. Die Preise sind kaputt und dafür darf ich nicht arbeiten! Es wäre wirtschaftlicher Unsinn.
Das Systemmotto: "Gib mir Dein Geld! - Jetzt, Du dreckiges Opfer !!!! - Und habe immer ANGST VOR DEM MORGEN !!!"

"Hört auf, Profite über Menschen zu stellen!" Occupy
Permanent angelogen & VERARSCHT IN DEUTSCHLAND! - Ich habe mit Dir fertig

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7880
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re:Rente mit 70?
« Antwort #31 am: 14:17:02 So. 04.August 2013 »
Heute sieht es die Propaganda so vor, um Arbeit betteln, gerne auch unbezahlt/aufgestockt, denn Geld ist schließlich nicht alles, so erzählt es die Politik, so propagieren es die Arbeitgeber und deren Verbände, manchmal sogar Gewerkschaftsfunktionäre, lauter Menschen die garantiert keinen Finger für lau krumm machen.
Unterwürfig soll man sich der Sklaverei hingeben und dabei auch noch dankbar sein.


Beitrag geändert weil er Mißverstanden werden konnte.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

sxtobias

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re:Rente mit 70?
« Antwort #32 am: 16:40:02 Mi. 12.März 2014 »
Also ich hab ihn verstanden! :)

MisterGrey

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re:Rente mit 70?
« Antwort #33 am: 16:46:22 Fr. 29.Mai 2015 »
... warum nicht gleich die Rente mit 85 ?

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4975
Re:Rente mit 70?
« Antwort #34 am: 21:52:18 Di. 02.Juni 2015 »
Kommt auch noch.

Sir Vival

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1763
Re:Rente mit 70?
« Antwort #35 am: 13:17:53 Do. 04.Juni 2015 »
also wenn ich mir da meinen Beritrag von vor fast 5 Jahren durchlese, muss ich mir selbst bestätigen, dass ich zu meiner Meinung heute noch stehe.
Was ist aus dem Arsch da eigentlich geworden?
Der Tod stellte seine Sense in die Ecke und bestieg den Mähdrescher, denn es ward Krieg!
Politiker sind wie Tauben. Sind sie unten, fressen sie dir aus der Hand. Sind sie oben, wirst du beschissen
Es gibt 2 Arten von Politikern:
- der eine kann nichts!
- der andere nichtmal das!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13339
  • Fischkopp

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13339
  • Fischkopp
Längeres Arbeiten soll sich lohnen: Bundestag beschließt Flexi-Rente
« Antwort #37 am: 09:58:26 Mo. 24.Oktober 2016 »
"... Längeres Arbeiten im Alter soll attraktiver werden. Davon sollen Arbeitnehmer und Arbeitgeber profitieren. (...) Der Bundestag verabschiedete am Freitag in Berlin das sogenannte Flexi-Renten-Gesetz. Begleitend solle mit der Neuregelung die Gesundheitsvorsorge der Erwerbstätigen verbessert werden. Künftig wird mit dem Gesetz die Möglichkeit verbessert, ab dem 63. Lebensjahr - also vor Erreichen der Regelaltersgrenze - eine Teilzeitarbeit mit einer Teilrente zu ergänzen. Teilrente und Hinzuverdienst werden flexibel und individuell miteinander kombinierbar. Grundsätzlich können zur vorgezogenen Rente ab 63 jährlich 6.300 Euro ohne Abzüge hinzuverdient werden. Darüberhinausgehende Verdienste werden zu 40 Prozent auf die Rente angerechnet. Wer eine vorgezogene Vollrente im Alter bezieht und weiterarbeitet, erhöht dadurch auch den Rentenanspruch. Und um einen Anreiz für eine Beschäftigung nach Erreichen der Regelaltersgrenze zu setzen, kann auf die dann bestehende Versicherungsfreiheit verzichtet werden. Die Beschäftigten können so weitere Entgeltpunkte erwerben und ihren Rentenanspruch noch weiter erhöhen. Bei der Gesundheitsvorsorge solle das Prinzip Prävention vor Reha und Reha vor Rente gestärkt werden - unter anderem mit einem individuellen, berufsbezogenen Gesundheitscheck ab dem 45. Lebensjahr..."

http://www.labournet.de/politik/wipo/rente-wipo/rente-allg/laengeres-arbeiten-soll-sich-lohnen-bundestag-beschliesst-flexi-rente/

BisDato

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Re:Rente mit 70?
« Antwort #38 am: 08:45:26 Do. 27.Oktober 2016 »
Zitat
"... Längeres Arbeiten im Alter soll attraktiver werden. Davon sollen Arbeitnehmer und Arbeitgeber profitieren. (...) Der Bundestag verabschiedete am Freitag in Berlin das sogenannte Flexi-Renten-Gesetz. Begleitend solle mit der Neuregelung die Gesundheitsvorsorge der Erwerbstätigen verbessert werden. Künftig wird mit dem Gesetz die Möglichkeit verbessert, ab dem 63. Lebensjahr - also vor Erreichen der Regelaltersgrenze - eine Teilzeitarbeit mit einer Teilrente zu ergänzen. Teilrente und Hinzuverdienst werden flexibel und individuell miteinander kombinierbar. Grundsätzlich können zur vorgezogenen Rente ab 63 jährlich 6.300 Euro ohne Abzüge hinzuverdient werden. Darüberhinausgehende Verdienste werden zu 40 Prozent auf die Rente angerechnet. Wer eine vorgezogene Vollrente im Alter bezieht und weiterarbeitet, erhöht dadurch auch den Rentenanspruch. Und um einen Anreiz für eine Beschäftigung nach Erreichen der Regelaltersgrenze zu setzen, kann auf die dann bestehende Versicherungsfreiheit verzichtet werden. Die Beschäftigten können so weitere Entgeltpunkte erwerben und ihren Rentenanspruch noch weiter erhöhen. Bei der Gesundheitsvorsorge solle das Prinzip Prävention vor Reha und Reha vor Rente gestärkt werden - unter anderem mit einem individuellen, berufsbezogenen Gesundheitscheck ab dem 45. Lebensjahr..."

Auf die staatliche Rente darf man sich doch wirklich nicht mehr verlassen - die Aussichten bei den Privaten sind auch nicht gerade rosig.

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13339
  • Fischkopp
Re:Rente mit 70?
« Antwort #39 am: 12:19:27 Mi. 06.September 2017 »
Zitat
Die Rente mit 67 wird nicht reichen - egal was Merkel sagt

Die Kanzlerin will nicht am Rentenalter rütteln, dabei werden langfristig alle länger arbeiten müssen.
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/rente-merkels-nein-1.3653689

Renteneintrittsalter und Rentenhöhe werden weiter propagandistisch sturmreif geschossen...

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4271
  • Sapere aude!
Re:Rente mit 70?
« Antwort #40 am: 12:57:56 Mi. 06.September 2017 »
Wir werden immer produktiver. Da ist es kein Problem, dass eine geringere Zahl von Jüngeren einen gesellschaftlichen Reichtum produziert, der für alle reicht. Es ist also dummes Zeug, wenn man den Leuten weismachen will, es gäbe in der Gesellschaft kein Geld für die Finanzierung der Renten.

Wann endlich bricht in diesem Land ein Sturm der Entrüstung gegen die Herrschenden los?
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13339
  • Fischkopp
Re:Rente mit 70?
« Antwort #41 am: 15:24:02 Mi. 06.September 2017 »
Der beste Schweinejournalismus, den man für Geld kriegen kann:

Zitat
Die Rente mit 70 ist alternativlos und richtig
Politiker, die das Rentenalter anheben wollen, machen sich bei vielen Wählern unbeliebt. Aber in ein paar Jahren wird die Rente mit 70 kommen - und das ist auch nicht ungerecht.
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/marc-beise-warum-die-rente-mit-notwendig-und-richtig-ist-1.3654584

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13420
  • Waldkauz (8>
Re:Rente mit 70?
« Antwort #42 am: 16:20:45 Mi. 06.September 2017 »
Komisch, das das mit der Rente in Österreich klappt!

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7880
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re:Rente mit 70?
« Antwort #43 am: 18:02:43 Mi. 06.September 2017 »
In Österreich sind die Arbeitgeber durch höhere Rentenabgaben nicht mehr konkurrenzfähig, quasi ruiniert, entspricht zwar nicht der Wahrheit aber wir glauben eisern an Österreichs Untergang durch Luxusrenten, alternative Fakten Made by german Government.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13420
  • Waldkauz (8>
Re:Rente mit 70?
« Antwort #44 am: 21:24:10 Mi. 06.September 2017 »
Jeden Schwachkopp der Rente mit 70 fordert erst mal 20 Jahre auf den Bau schicken!