Autor Thema: Rhenus in Hamburg will Betriebsratsvorsitzenden kündigen  (Gelesen 1138 mal)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15479
  • Fischkopp
Rhenus in Hamburg will Betriebsratsvorsitzenden kündigen
« am: 09:52:24 Mo. 24.Oktober 2016 »
Rhenus versucht seinen BR-Vorsitzenden und ein weiteres BR-Mitglied zu kündigen. Der BR-Vorsitzende ist wohl schon länger von einem Privatdetektiv observiert worden. Nun glaubt man gegen ihn und seinem Kollegen was in der Hand zu haben. Der Betriebsrat hat die Kündigung abgelehnt. Jetzt versucht Rhenus die Zustimmung gerichtlich ersetzen zu lassen. Bislang ohne Ergebnis. Die Betriebsräte bei Rhenus machen es dem Unternehmen nicht leicht, so musste auch Rhenus einen Tarifvertrag abschließen.

http://www.labournet.de/branchen/dienstleistungen/speditionen/rhenus-in-hamburg-will-betriebsratsvorsitzenden-kuendigen/

eichkatz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41