Autor Thema: Arbeit bis zum TOD  (Gelesen 1174 mal)

regenwurm

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3536
  • Das System macht keine Fehler, es ist der Fehler.
Arbeit bis zum TOD
« am: 07:27:05 Mo. 05.Dezember 2005 »
Arbeit fürs LEBEN? - Arbeit bis zum TOD!

Die Geschichte eines 26jährigen Menschen aus dem Iran, der ohne Arbeitserlaubnis unter miserablen Bedingungen in Leipzig nachts BILD-Zeitung verkaufte, statt Krankenversicherung mit der Sozialamtsbürokratie kämpfen mußte, oft erkältet war und schließlich starb

Aufruf zur Teilnahme an der DEMO:
„Festung Europa niederreißen - Smash Fortress Europe”
Und: Die inneren Grenzen nicht vergessen!
10.12.2005 - 14 Uhr Südplatz, Leipzig

Zitat
bei jedem Wetter (Schutz gegen Nässe und Kälte wird nicht bereitgestellt), ausführen musste, war er regelmäßig erkältet. BILD-Zeitungsverkäufer haben keine Arbeitslosen-, Kranken-Pflege oder Rentenversicherung und keinen Kündigungsschutz. Ohne Krankenversicherung können sie nicht direkt zum Arzt gehen

Quelle und mehr

Danke BILD (Blind-Blödzeitung)!
Das System macht keine Fehler, es ist der Fehler.

Carsten König

  • Gast
Arbeit bis zum TOD
« Antwort #1 am: 12:47:22 Mo. 05.Dezember 2005 »
Zitat
Scheinselbständige für wenig Lohn (pro Nacht je nach Absatz 9 - 15 Euro)

Widerliche Ausbeutung.