Autor Thema: Aua!  (Gelesen 3347 mal)

Billbo

  • Gast
Aua!
« am: 01:15:07 Do. 02.Januar 2003 »
Ich hatte eine Zeit einen Fließbandjob gemacht. Von den immer gleichen Bewegungen bekam ich im Arm unerträgliche Schmerzen. Ich wurde eine Woche vom Arzt krankgeschrieben, danach fragte er, ob es besser geworden sei. Ich sagte: "ja, ein bißchen besser". Danach wollte er mich nichtmehr krankschreiben. Ich hab noch 6 wochen den Job mit Schmerzen weitergemacht, jetzt bin ich da glücklicherweise raus. Jetzt, nach mehr als 3 Monaten Arbeitslosigkeit habe ich beim Heben immernoch Schmerzen in dem Arm. Zu diesem Arzt gehe ich nie wieder!

DerMagdalohn

  • Gast
Aua!
« Antwort #1 am: 21:09:48 Sa. 28.Februar 2004 »
Dem Doc hätte ich was vorgeheult. "Hab totale Schmerzen noch!"

  • Gast
Aua!
« Antwort #2 am: 23:44:47 Do. 04.März 2004 »
Da du aus der Tätigkeit mittlerweile ja schon raus bist...tja, da hilft nur noch amputieren...wenn kein Arzt mehr helfen kann.

Also..."Wech mit Ballast" und danach "Glück auf" ( wer das ernst nimmt..."die Risiken und Nebenwirkungen trägt der Patient *fg*)