Autor Thema: Wesser.de , eine Drückerkolonne?  (Gelesen 200012 mal)

Nikita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1202
Re:Wesser.de , eine Drückerkolonne?
« Antwort #120 am: 10:40:20 Mi. 09.September 2015 »
Danke für Deine Schilderung! Unglaublich, was da im Namen der Johaniter Unfallhilfe abgeht. Das schreit danach dort mal jemanden mit verdeckter Kamera einzuschleusen.

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13476
  • Fischkopp
Re:Wesser.de , eine Drückerkolonne?
« Antwort #121 am: 18:52:25 Fr. 25.September 2015 »
-geklärt-

Vielleicht wurde DoggyTheDog "enttarnt" und von dem Unternehmen Unter Druck gesetzt. Vielleicht hat aber auch der Bericht geholfen in dem persönlichen Fall eine Lösung zu erzielen.

Damit ist das Grundproblem von Wesser und ähnlichen Unternehmen nicht gelöst. Der erste Schritt zu einer Lösung ist das Öffentlichmachen der Zustände.
Deshalb ist die Löschung des interessanten Berichts sehr schade.

Spitzohrnase

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Wesser.de , eine Drückerkolonne?
« Antwort #122 am: 18:28:16 Fr. 06.September 2019 »
Schönen guten Tag,

Eine gute freundin von mir ist zur zeit in Leipzig unterwegs für Nabu im Auftrag für wesser.
Sie lebt da in einer weg mit 8 Leuten mit pool alles drum und dran.
Sie ist eigentlich eine absolute idealistin und macht das weil sie etwas gutes tun will.

Nun ich habe mich hier über wesser informiert und auch so im Netz mich mal informiert.
Auffällig ist das die meisten information über wesser von wesser stamen. Da gibt es ein Blog wo mitarbeiter von ihrer arbeit berichten aber alles von Wesser. Negative Berichte findet man so gut wie nie über wesser.

Ich wollte fragen ob jemand schon mal hier für wesser in Leipzig war. Ob sich was an den Methoden von wesser irgendwas geändert hat. meine freundin berichtet mir das sie von 9-21 uhr von montags bis samstags unterwegs ist sie auch ziemlich kaputt ist....fast jeden abend am trinken da ist und da gingen bei mir schon die alarm glocken an vor allem wegen des ausfühlichen berichtes am anfang des Treads das es schon methode hat das die leute dauerkaputt sind getrunken wird gehirnwäsche etc.

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13476
  • Fischkopp
Re: Wesser.de , eine Drückerkolonne?
« Antwort #123 am: 19:28:50 Fr. 06.September 2019 »
Ich denke, es ist egal, um welchen Ort und welche Niederlassung es geht.
Es handelt sich um unseriöse Arbeit, die man sich nicht antun sollte.
Es gibt zahlreiche schlechte Arbeitsangebote in verschiedenen Branchen. Da muß man nicht gleich beim schlechtesten Angebot zugreifen.

Gerade die sektenmäßige Gruppendynamik von Drückerkolonnen macht alles nur schlimmer und selbst ein normaler mieser Job ist besser als so etwas.