Autor Thema: Museum der Arbeit  (Gelesen 1838 mal)

regenwurm

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3536
  • Das System macht keine Fehler, es ist der Fehler.
Museum der Arbeit
« am: 07:13:13 So. 10.Juni 2007 »
Der Termin ist allerdings leider nur für Hamburg.
 Buchkunst aus 30 Jahren/ 11. Mai bis 17. Juni 07
Das Museum der Arbeit ist in einer umgebauten Fabrikhalle untergebracht, in der die New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie (NYH) früher Hartgummiprodukte wie beispielsweise Kämme produziert hat. Passend zum Ort des Museums wird in diesem denn auch die Geschichte dieser Firma dargestellt, die seit 1954 ihre Produkte in Harburg fertigt. Nicht nur die Firma und deren Arbeitsbedingungen, sondern auch der verwendete Rohstoff Kautschuk wird in seiner Gewinnung und Verarbeitung anschaulich - es gibt Proben zum Fühlen und Riechen - gezeigt.

In unseren Ausstellungen gehen wir der Frage nach, wie die vor rund 150 Jahren einsetzende Industrialisierung und ihre Begleiterscheinungen die Arbeit und den Alltag der Menschen veränderten und welche Folgen dieser Wandel für Gesellschaft und Natur hatte.

Quelle/Link
Das System macht keine Fehler, es ist der Fehler.