Autor Thema: männliche prost.  (Gelesen 4362 mal)

razorback

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
  • .....wird zeit aufn lack zu hauen!!!!!!
männliche prost.
« am: 17:08:45 Mi. 23.Juni 2004 »
ituierte.   ob sich das in kiel wohl lohnt?
....was soll man da noch machen

backup

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
männliche prost.
« Antwort #1 am: 16:51:27 So. 05.Dezember 2004 »
Beiträge ausm IE cache [tid=1036]:


------------------------------------------------>>>>




DerBauer



Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beiträge: 13
Wohnort: Hamburg
 Verfasst am: 14.10.04 um 11:41    Titel:    

--------------------------------------------------------------------------------
 
Ich denke, Prostitution (egal ob männlich oder weiblich) lohnt sich überall - also auch in Kiel. Aber will man das wirklich machen????
 
 
 
Nach oben      
 
 
Pinnswin



Anmeldungsdatum: 16.02.2004
Beiträge: 205
Wohnort: Laubhaufen
 Verfasst am: 12.11.04 um 08:33    Titel: Was sich lohnt  

--------------------------------------------------------------------------------
 
Was sich im Sex-Geschäft wirklich lohnt, ist ein gutsituierter Domina Schuppen. {Das wäre auch was für die Angie Merkel, wenn sie mal A-los werden sollte. Angie: Der SM Rache Engel ]
Die Kunden kannst du dir dann auch zurecht erziehen, so Kohle mäßig sind da keine Grenzen gesetzt, mhmm, ob man für sowas ne ICH-AG beantragen kann?
Gruß Beli
 

_________________
Koyaanisqatsi -)
 
Nach oben        
 
 
Horch



Anmeldungsdatum: 23.09.2004
Beiträge: 73
Wohnort: NRW
 Verfasst am: 12.11.04 um 10:13    Titel: Re: Was sich lohnt  

--------------------------------------------------------------------------------
 
Zitat:
Was sich im Sex-Geschäft wirklich lohnt, ist ein gutsituierter Domina Schuppen. {Das wäre auch was für die Angie Merkel, wenn sie mal A-los werden sollte. Angie: Der SM Rache Engel ]  


Mir würde Angie als Sklavin besser gefallen. 10 Rohrstockhiebe. Wer würde sich da nicht als Vollstrecker melden?
 

_________________
Die Marktwirtschaft ist nicht das letzte Wort der Geschichte!

Micki

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 480
männliche prost.
« Antwort #2 am: 10:58:18 Mo. 20.Dezember 2004 »
Kenne einige aus dem Gwerbe. Hab noch nie gehört das einer nach Kiel geht. Es fällt auf das in den einschl. Seiten immer mehr ältere Herren als Anbieter in Erscheinung treten.

Ich denke selber würde ich das nicht machen höchstens als Wirtschafter und selbst das ist sehr heikel.