Autor Thema: Betriebsversammlung bei KiKxxl  (Gelesen 152085 mal)

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7094
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #15 am: 16:34:11 Fr. 22.Juni 2007 »
@De_Co
Zitat
unser Geschäftsführer hat es glücklicherweise nicht nötig, uns ein Diktat aufzuzwingen.
Zitat
...die Haussklaven ihre Herren liebten

und

Zitat
in Wahrheit sich aber aus reinem Profitdenken bei uns reinzudrängen versuchen

Bist du nun für oder gegen Profitdenken oder redest Du einfach nur wirr?
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

xxxxx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #16 am: 18:14:43 Fr. 22.Juni 2007 »
@ Hörige Mitarteiter und Trolle : Verarschen können wir uns hier im Forum alle besser als durch euch...Wieso findet denn der tollste chef mit dem tollsten Laden keine Leute ? Vielleicht weniger Quotendruck, mehr lohn, bessere Bedingungen und weniger Streß. Dann klappts auch mit den mitarbeitern...

Und Verdi hat anonyme Schreiben von Mitarbeitern, denen es doch nicht so gut gefällt...man man man Wahrscheinlich gefällst nur dem chef und führungsleute gut...

Seht zu daß ihr schnell den BR mit Verdi wählt. Ohne Verdi bekommt iht eure ziele nie umgesetzt...ich drücke im interesse aller mitarbeiter von k....die daumen.


xxxxx

ichbins

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #17 am: 18:51:15 Fr. 22.Juni 2007 »
Wenn ich das lese, könnte ich kotzen. Denkst Du wirklich, bei Kikxxl arbeiten geistigminderbemittelte, die nicht sehen was rechts und links von ihnen passiert? Du kennst den Betrieb gar nicht, sonst würdest Du nicht so eine gequirlte Sch.. labern. Mach Dir doch mal den Spaß und schau Dir alle Callcenter in Os an, da bin ich aber gespannt für welches Du Dich entscheiden würdest.

Ach ja, und diese anonymen Briefe waren wohl der verzweifelte Versuch, mit einer derartigen Verleumdung wieder Boden zu gewinnen.
 
Und noch was:

Maulwürfe sollten ihre Haufen lieber woanders hinmachen und nicht mitten ins Forum. Derjenige den es betrifft, wird sich hoffentlich angesprochen fühlen!

zoo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #18 am: 19:32:06 Fr. 22.Juni 2007 »
Hallo,

kleiner_stern

Tipp am Rande! Deine Beiträge von 15:21 und 15:31 hätten eine bessere Wirkung wenn du nicht vergessen hättest Dich auszuloggen und dann unter einem anderen Namen erneut anzumelden! So macht es einen  nicht gaaanz so guten Eindruck!

De_Co

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #19 am: 22:10:58 Fr. 22.Juni 2007 »
Zitat
in Wahrheit sich aber aus reinem Profitdenken bei uns reinzudrängen versuchen

Zitat
Bist du nun für oder gegen Profitdenken oder redest Du einfach nur wirr?


Lese Dir doch meinen Beitrag nochmal in Ruhe durch, dann wirst Du vielleicht erkennen, dass ich gegen Institutionen bin, die behaupten sie wollen nur unser Bestes und meinen aber unser Bares.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass du allen ernstes glaubst, die Gewerkschaft kommt in unser Haus, weil sie uns Mitarbeiter so gerne hat und uns einfach nur gegen die verhassten und geldgeilen Arbeitgeber helfen wollen (lol).
-- Stau ist nur hinten blöd, vorne geht´s --

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7094
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #20 am: 11:44:49 Sa. 23.Juni 2007 »
Frage noch immer nicht beantwortet. Ist mir langsam zu blöd.
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

De_Co

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #21 am: 20:18:03 Sa. 23.Juni 2007 »
Jo, dann also nochmals im Klartext:
ich bin für Profitdenken, wenn es um ehrlichen Vertrieb von Waren, Dienstleistungen und sonstigen Leistungen geht.
Ich bin gegen Profitdenken, wenn man zur Umsetzung desgleichen lügt oder Tatsachen verdreht / verschweigt und / oder dafür keinerlei Rücksicht auf Anliegen der Partner dieser Geschäftsbeziehung nimmt, sondern völlig eigennützig und egoistisch seine Ziel verfolgt, also ohne Rücksicht auf Verluste.
-- Stau ist nur hinten blöd, vorne geht´s --

oldfaithfull

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 236
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #22 am: 20:26:10 Sa. 23.Juni 2007 »
Hihihi, hahahaha, hohohohoho, nein aufhören, nicht noch so einen!!
Ich krieg kaum noch Luft... neee war der gut, hör mal Du solltest Dich beim Comedy-Contest bewerben, nee ist der gut! Also nirgendwo wird soviel gelogen und krummes gerade geredet wie in der Drückerbude!!Egal wie die heißt, am Ende ist wichtig, daß die Quote stimmt!! Wie die zustande kommt fragt auch Herr Kremer nicht! Glaubs' mir ich bin seit einem halben Jahrzehnt im Geschäft! Es ist und bleibt schlecht bezahlte virtuelle Hurerei!! Viel Spaß weiterhin!

ichbins

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #23 am: 21:33:40 Sa. 23.Juni 2007 »
@ De Co: Ich gehe mit Deiner Meinung völlig konform.

@ den anderen (Nick vergessen):

Ich kann Dich nur aufrichtig bedauern, wenn Du seit 5 Jahren in einer Drückerbude arbeitest. Ich könnte mir gut vorstellen, dass Du bei Kikxxl mal vorstellig aber nicht eingestellt worden bist, das tut mir wirklich ein ganz kleines bißchen leid. (das bißchen ist aber wirklich nur ganz klein).Andererseits bin ich aber heilfroh, auf solche Kollegen verzichten zu dürfen.

Wenn ich mir die ganzen Beiträge so anschaue, kann ich davon ausgehen, dass die meisten, die sich hier zu Wort melden, in irgendeiner Form mit Kikxxl zu tun haben. Wen interessiert dieses Thema sonst groß? man liest darüber in der Zeitung und gut.
Aber so wie Du Dich ereiferst, stirbst Du entweder fast vor Langeweile oder hast Frust bis zur Dachkante.

Ich oute mich gerne als Kikxxlmitarbeiter, denn es macht wirklich Spaß dort zu arbeiten. Und das sogar schon 1/4 Jahrzehnt.

Ich schwöre, dass ich diese Aussage ohne Einfluß von Herrn Kremer oder sonstiger Führungskräfte gemacht habe, wäre ich unzufrieden, könnte ich hier doch ungehemmt motzen, mich kennt doch keine Sau.  :D

xxxxx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #24 am: 11:32:32 So. 24.Juni 2007 »
scheint tatsächlich eine comedy kikxxl nummer hier zu werden.

Hab nur eine Frage...Warum verhindert denn der Chef einen Betriebsrat, so daß die Gewerkschaft einschreiten muß ?

Mit scheint, daß die Fürhrungskräfte eine Stimmungsmache contra verdi verbreiten wollen. Komisch nur, daß erst nach Verweigerung der Geschäftsleitung Kikkxll zum Thema Betriebsrat, die Gewerkschaft sich der Bude angenommen hat.

Alle unzufriedenen leute bei kikxxl daher am besten direkt bei verdi melden. Dann bekommen die genügend leute zusammen um hier mal richtig Feuer zu machen...

xxxxx

oldfaithfull

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 236
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #25 am: 11:41:54 So. 24.Juni 2007 »
Es wird immer lustiger nun glaubt einer der SCHW******** schon ich wäre bei Kixxl nicht genommen worden! Huiuiuiui, hier wird ja auf ganz hohem Niveau gearbeitet. Nein , glaubt mir das, ich bin noch nicht so weit unten, als dass ich mich bei Kremer bewerben würde. Auch meine Zeit in der anderen Drückerbude geht zu Ende, weil ich wieder einen reellen und gut bezahlten Arbeitsplatz gefunden habe. Ich bleibe dabei: Kixxxl ist eine Drückerbude wie die anderen auch. Es ist und bleibt Telefonprostitution. Und ein vierteljahrzehnt ist nix, denn es wird nicht viele geben die so lange bei XXL sind! Bleibt immer noch die Frage warum Kremerseele keine Leute für seine ach so tolle Drückerbude findet!! Ein Callcenterjob ist und bleibt ein Haufen Scheisse!! Da hilft mir auch ein Kixxl nix!!

auchvollanonym

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #26 am: 12:48:47 So. 24.Juni 2007 »
also, ich habe bei KiKxxl gearbeitet. Jahrelang als Agent, dann bis hin zum Teamleiter. ICh kann nur sagen, daß ich es nicht für ein normales Callcenter halte und die MItarbeiter fair behandelt werden. In welcher Branche bekommt ein Mitarbeiter die Chance bei schlechter Leistung sich zu verbessern?? Undzwar nicht nur mit der ANdrohung: Du mußt besser werden, sonst.... Nein, die Führungskräfte kümmern sich individuell um den jeweiligen MItarbeiter. Solltest Du meinetwegen beim Bäcker es nicht schaffen ordentliche Brötchen zu backen, dann bist Du raus, da zeigt Dir sicherlich keiner wie es geht. Bei KiKxxl ist das anders...
In welchem Callcenter bekommst Du 8€ Stundenlohn?? In welcher Branche kannst Du Führungskraft werden ohne dementsprechend eine berufliche Vorqualifikation zu haben??? In keinem Unternehmen habe ich es erlebt, daß so individuell auf einzelne Mitarbeiter eingegangen wird... Aber wenn Ihr Gegner gegen KiKxxl doch so viel Ahnung habe vom Führen, dann kommt doch gerne mal bei KiKxxl vorbei und gibt gute Tipps, aber ich nehme an, daß ihr dazu nicht den Mumm habt, oder vielleicht Angst eure Meinung könnte revidiert werden??

Was ich mich übrigens frage und auch hier schon angesprochen wurde: warum interessiert euch das Thema eigentlich so?? entweder ihr arbeitet bei KiKxxl- dann sollltet ihr schnellstmöglich kündigen, wenn ihr euch nach eurer Meinung prostituiert, oder Hartz 4 läßt finanziell keine alternative Beschäftigungsmöglichkeit zu außer diesem Forum. Ansonsten empfehle ich euch: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten.

Ach ja, ich habe nichts mit meiner IP- Adresse gemacht, kann jeder nachforschen, ist mir sowas von wurscht.

Ratrace

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2625
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #27 am: 13:28:13 So. 24.Juni 2007 »
Zitat
Was ich mich übrigens frage und auch hier schon angesprochen wurde: warum interessiert euch das Thema eigentlich so?? entweder ihr arbeitet bei KiKxxl- dann sollltet ihr schnellstmöglich kündigen, wenn ihr euch nach eurer Meinung prostituiert, oder Hartz 4 läßt finanziell keine alternative Beschäftigungsmöglichkeit zu außer diesem Forum.
So geholpert der Herr Vollanonym schreibt, irgendwie hat er mit diesem Satz recht. Hartz IV kann nicht schlechter sein als eine Drückerbudenbeschäftigung bei kikxxl oder einer sonstigen Telefongaleere.

Zitat
In welcher Branche bekommt ein Mitarbeiter die Chance bei schlechter Leistung sich zu verbessern?
Fast jedes Callcenter setzt einen mit unbezahlten Mitarbeitergesprächen unter Druck in dem Falle, daß die Verkaufszahlen nicht stimmen. Falls Du das mit "Chance geben" meinst.

Zitat
In welchem Callcenter bekommst Du 8€ Stundenlohn?
Da gibt es einige. Selbst bei Callcentern wie buw kann man sich durch entsprechende Qualifizierungsmaßnahmen auf über 10 Euro hocharbeiten. Bedeutet Deine Lobhudelei des 8-Euro-Stundenlohnes, daß bei kikxxl bei 8 Euro Schluß ist als Agent?

Zitat
In welcher Branche kannst Du Führungskraft werden ohne dementsprechend eine berufliche Vorqualifikation zu haben?
Die sogenannten "flachen Hierarchien" findest Du in jedem Callcenter. Nichts besonderes. Dazu findest Du auch jede Menge ungeeigneter, sozial inkompetenter Soziopathen in Führungspositionen. Ist auch nicht weiter verwunderlich. Als Projekt- oder Teamleiter muß man lediglich die Peitsche schwingen können und möglichst skrupellos Leute verbrennen. Da wird dem durchschnittlich machtgeilen Dummkopf schon mal das Gemächte hart.

Zitat
Ach ja, ich habe nichts mit meiner IP- Adresse gemacht, kann jeder nachforschen, ist mir sowas von wurscht.
Du hast Dich sowieso schon geoutet. Wozu da noch näher nachforschen?
Das einzig Freie im Westen sind die Märkte.

ichbins

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #28 am: 14:01:04 So. 24.Juni 2007 »
@ oldfaithfull :

Da Du Deine geistigen Müll ja auch im BuW -Thema absonderst, nehme ich mal an, dass Du die letzten 5 Jahre da gearbeitet hast. Wenn Du nun einen reellen und gutbezahlten Job gefunden hast, wieso regst Du Dich dann eigentlich noch so auf?

Setze Dich doch mal lieber für Frisöre ein, die verdienen viel weniger, habe keine festen Pausenzeiten usw.

Aber lieber über einen guten Betrieb ne Fuhre Dreck auskippen, wie armselig.

Was noch zu erwähnen ist, wir haben eine Klimaanlage, bei uns fällt keiner um, so wie es woanders wohl zu sein scheint.

auchvollanonym

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Betriebsversammlung bei KiKxxl
« Antwort #29 am: 14:17:46 So. 24.Juni 2007 »
1. auch als Agent gibt es andere Lohnstrukturen
2. Wenn Du meinst, ich hätte mich geoutet: warum sprichst Du  mich in der männlichen Form an
3. die Chance sich zu verbessern habe ich beschrieben, lies es Dir noch mal durch
4. Sind es teilweise flache Hirarchien, aber dennoch hat jede Position seine Aufgabe, die man auch nur bekommt, wenn man sich bewiesen hat in Form von Angagement, Unterstützung des Themas oder Kollegen. Mit Peitsche schwingen ist Blödsinn, tut mir leid, wenn es auf Deiner Arbeitsstelle so ist, aber hier hat es was damit zu tun, ob ich ein Team begeistern motivieren und führen kann. Erklärung von Führen, bevor Du wieder Schwachsinn schreibst: Führen heißt: Arbeitsmittel, Arbeitswege, Regularien und Erfolg mit dem Team zusammen ein´halten.


So, schreib nun wieder was hiergegen, Deine Kommentare halte ich für wenig qualifiziert, denn Du scheinst Dein Leben ja nicht wirklich in Griff zu haben, wenn Du es 1. nötig hast Dich in diesem Forum auszukotzen, wie scheiße doch seit 5 Jahren dein Leben im bereich der Arbeitswelt ist, und tut mir leid, aber das ist der Teil mit der größten zeiteinheit und 2. daß Du höchstwahrscheinlich nicht den Mumm hast Deinen Vorgesetzten dieses mal persönlich mitzuteilen.

Du kannst jetzt gerne sagen, ich werde bestochen von Kremer oder sonstigen Vorgesetzen, so ist das aber nicht, denn ich bin nicht mehr in dem Unternehmen, nicht aus den von Dir vermuteten Gründen, sondern eine persönliche Entscheidung ohne mich gegen KiKxxl zu entscheiden, sondern einfac, weil ich so für mich eine Riesenchance wahrgenommen habe.