Autor Thema: Sozialmobbing  (Gelesen 9319 mal)

markus1107

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
  • Ich konnte auch schon so einige Erfahrungen mit ganz tollen Chefs und dem Direktvertrieb, z.B. Vorwerk,Johanniter Spendenaufrufe an der Tür, oder DAS-Versicherungen machen.Wer gerne etwas darüber wissen, kann mich gerne fragen!
Sozialmobbing
« Antwort #15 am: 16:26:26 Fr. 20.Juli 2007 »
Bei den ZAF gibt es noch viele Stellen. Aber schlägt man sowas selber vor, ist es der ARGE auch nicht gut genug, weil man ja noch wieter Geld von denen bekommt...
Nur ein toter Chef ist ein guter Chef ;)

Strombolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6741
Sozialmobbing
« Antwort #16 am: 16:33:10 Sa. 21.Juli 2007 »
Meinem arbeitslosen Ehepartner (ALG I) hat man nahegelegt KEINEN gering bezahlten Hauptjob anzunehmen, weil dann das ALG II für unsere Bedarfsgemeinschaft steigen würde!
Das Systemmotto: "Gib mir Dein Geld! - Jetzt, Du dreckiges Opfer !!!! - Und habe immer ANGST VOR DEM MORGEN !!!"

"Hört auf, Profite über Menschen zu stellen!" Occupy
Permanent angelogen & VERARSCHT IN DEUTSCHLAND! - Ich habe mit Dir fertig

Faustus

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
Sozialmobbing
« Antwort #17 am: 00:33:39 Mi. 12.September 2007 »
Zitat
Original von markus1107
Bei den ZAF gibt es noch viele Stellen. Aber schlägt man sowas selber vor, ist es der ARGE auch nicht gut genug, weil man ja noch wieter Geld von denen bekommt...
Nur ein toter ARGEn-Bauer , ist ein guter Bauer :aggressiv>

Motte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 480
  • Sterben ist nichts Doch leben und nichts sehen- Das ist ein Unglück
Sozialmobbing
« Antwort #18 am: 11:17:26 Mi. 12.September 2007 »
Immer wieder kommt mir das Buch Global 2000 in den Sinn.
Ein geschildertes Problem ist die „Überbevölkerung“.
1980 herausgegeben hat sich seitdem zum Thema Umweltschutz nichts getan.

flipper

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3177
Sozialmobbing
« Antwort #19 am: 20:32:45 Mi. 12.September 2007 »
was soll sich denn im direkten bezug auf deine sätze tun?
das klingt mir etwas nach ödp/gruhl- oder sonstigem ökofaschismus.

willste die bevölkerung der dritten welt und chinas für den umweltschutz nuken?

und glaub ja ned, dass ich hier meinen gasofen drossel und frier solange die reichen ihre gartenwhirlpools im winter heizen :(

dann bauen wa eben mehr kernkraftwerke (98% CO2 frei), die und die wiederaufarbeitungstechnik ist heutzutage hochentwickelt und wäre sicher, wenn nicht solche vattenfalls profit vor sicherheit setzen würden und noch dazu aus gleichem grund schrottreife reaktoren bis zum auseinanderfallen laufen lassen würden (das beinhaltet der sogenannte "atomausstieg" der pfandflaschenpartei). auch hier zeigt sich: das problem ist nicht die technologie sondern das wirtschaftssystem.
"Voting did not bring us further, so we're done voting" (The "Caprica Six" Cylon Model, BSG)

Motte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 480
  • Sterben ist nichts Doch leben und nichts sehen- Das ist ein Unglück
Sozialmobbing
« Antwort #20 am: 14:53:31 Do. 13.September 2007 »
Was soll sich denn im direkten Bezug auf deine Sätze tun?

Ich gestehe- gar nichts.
Hallo flipper, natürlich hast du recht. Diese Sätze kommen ja fast Schlagworten gleich.
Ich habe Tage an dehnen ich einfach nur Unkonzentriert bin oder Angst habe.

Kürzlich sprach ich mit einer Freundin über den Smokalarm in der Vergangenheit.
Sie meinte weil die Kokerei( ich komme aus Essen) und auch der Bergbau geschlossen ist  müsse die Luft doch sauberer sein. Allerdings räumte Sie ein, dass nach ihrem letzten Urlaub ihr hartnäckiger Husten weg sei.
Ich habe einmal gelesen:
Der Arzt meint zum Patienten:“ sie sind krank. Wenn ich sie nicht morgen operiere, werden sie sterben. Oh Herr Doktert das verstehe ich gut, allerdings habe ich schon meinen Urlaub gebucht. Später

Gestern in der Straßenbahn sagte eine Frau:
„Ich habe einen 1 Euro Job, aber ich bekomme ja außerdem noch Hartz 4.
Ich habe die komische Angewohnheit solche Sätze zu hinterfragen.
Menschenrechte bezeichnen ein Konzept, nach dem allen Menschen universelle Rechte zustehen.
Naturrechte – Definition, jedem Menschen wird „von Natur aus“ das Recht auf Leben, körperliche Unversehrtheit oder das Recht auf persönliche Freiheit als ewiges Recht zuerkannt.(oder das Recht des „Stärkeren“?)
 Es gibt noch:
Bürgerrechte, Völkerrechte, Grundrechte, Menschenwürde, Informationelle Selbstbestimmung und das Verhältnismäßigkeitsprinzip.
Welches Recht wird der 1 Euro Jobberin zugestanden?
Nach welchem Recht musste der junge Harzt 4 Empfänger verhungern.

Ein lieber Gruß

PS: Unter welches Recht fällt eigentlich die Meinungsfreiheit?

flipper

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3177
Sozialmobbing
« Antwort #21 am: 09:03:39 Fr. 14.September 2007 »
Zitat
Original von Motte
...
die „Überbevölkerung“.
...
Umweltschutz

was ich als lösung dieses problems vermutet habe ist ja heute nicht mehr so realitätsfremd.
wie anders die "umweltzerstörerische" weltbevölkerung dezimieren?

sorry, nix für ungut, aber die zwei begriffe in verbindung dieser art hab ich oft von ökofaschisten gehört. glaub aber ned dass du einer bist. ;)

ich kenne diese leute um herbert gruhl (hat in den 80ern die grüne parteizeitung herausgegeben?, später die rechte ÖDP) und die amerikanischen gruppen seit edward abby's "universalschraubenschlüsselbande".
"Voting did not bring us further, so we're done voting" (The "Caprica Six" Cylon Model, BSG)

Motte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 480
  • Sterben ist nichts Doch leben und nichts sehen- Das ist ein Unglück
Sozialmobbing
« Antwort #22 am: 21:02:25 Fr. 14.September 2007 »
glaub aber ned dass du einer bist.

richtig geraten, ich bin eine

Motte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 480
  • Sterben ist nichts Doch leben und nichts sehen- Das ist ein Unglück
Sozialmobbing
« Antwort #23 am: 09:34:17 So. 16.September 2007 »
Was heißt es miteinander zu diskutieren.
Das ist der Weg ins Paradies

Das Lebendige wird Missachtet.
Ich hatte meine Meinung Umschrieben.
flippers Antwort: Du könntest sein – so eine
                                                     oder so eine
Meine Reaktion = Flucht.
Ich hatte Angstgefühle.
Das was ich jetzt schreibe löst in mir Schuldgefühle aus.
Die Folge – ich bin innerlich zerrissen.
Einerseits weiß ich dass ich Recht habe, andererseits will ich keinen belehren oder zerpflücken. Du bist ein sehr intelligenter Mensch also kann ich deine Reaktion nicht abschätzen. Ich bin jedoch auf deine Reaktion angewiesen weil sie mich immer nur zu mir führt. (Du bietest dich als Beispiel an, wenn ich dich anspreche stehst du Stellvertretend im Raum).
Aus meinem Angst- und noch anderen Gefühlen heraus suche ich nach weiteren Argumenten.
Da bietet sich der DIGITALE- Computer Ich gehe weiter und finde das Menschen sich mit der Entwicklung deines DNA-Computer beschäftigen < Als DNA-Computer werden Computer bezeichnet, die auf der Verwendung der Erbsubstanz (Desoxyribonukleinsäure, die Organisation und Komplexität aller Lebewesen basiert auf einer Codierung mit vier verschiedenen Basen im DNA- Molekül) als Speicher- und Verarbeitungsmedium beruhen.
Als nächstes beschäftigte ich mich mit dem QUANTEN- Computer Qubit, Quantenteleportation, Quantenkryptografie, die Quanten, laut Urknallmodell besteht alles aus den vier Grundkräften.
Künstliches neuronales Netz Neuronaler Schaltkreis
Wissen ist Macht?
Ich versuche dich mit meinem Wissen zu „erschlagen“, ich will siegen.
Das dumme ist nur das ich mit dieser Vorgehenswiese mich immer nur selber schlage.
Die Konsequenz des Anderen könnte die Flucht sein oder ein Verwirrspiel.
Mir ist meine Vorgehensweise aber meistens nicht bewusst, ich mache einmal weiter.

Aha, da werden Unsummen an Geldern für Forschungen investiert um die menschlichen Zellen, das zentrale Nervensystem sowie das Rückenmark künstlich Herzustellen.
Der menschliche Körper besteht aus rund 220 verschiedenen Zell- und Gewebetypen.
Jede ZELLE stellt ein strukturell abgrenzbares. Eigenständiges und selbsterhaltendes System dar. Alle Zellen haben an sich grundlegende Fähigkeiten, die als Merkmale des Lebens bezeichnet werden.
Die NERVENZELLE oder NEURON ist eine auf Erregungsleitung spezialisierte Zelle.
Durch die Erregbarkeit und Leitfähigkeit sind Nervenzellen in der Lage Nervenimpulse selektiv weiterzuleiten, und im VERBUND befähigt, Informationen zu verarbeiten und gegebenenfalls zu speichern.

Wir Menschen, jeder Mensch ist etwas BESONDERES, keiner kann nachgebaut werden.

Zurück zum Ausgangspunkt. Mein kleines Spaltungs- Sieger- und Kriegsspiel, ein Spiel das ich spiele um meine zwiespältigen Gefühle, vor Anderen aber noch viel mehr vor mir selber zu verbergen. Ich rede mit mir in einer künstlichen, allesverbergenden Sprache, und bin erstaunt dass ich ebenso künstliche Antworten erhalte. Ich halte mich an Äußerlichkeiten fest und wundere mich dass nur das Äußere zu zählen scheint.
Sozialmobbing ist das äußere Bild für Eigenmobbing

flipper

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3177
Sozialmobbing
« Antwort #24 am: 12:55:56 So. 16.September 2007 »
Zitat
Original von Motte
richtig geraten, ich bin eine

sorry, sieht man im forum ned sofort   :wallbash>  ausserdem kommts eher auf die sache an. ich habs nicht persönlich gemeint.

 :laola> :cheer: :sorry>

ich will ned, dass es dir schlecht geht!  ;( sonst gehts mir auch schlecht  ;( ;(
"Voting did not bring us further, so we're done voting" (The "Caprica Six" Cylon Model, BSG)

Motte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 480
  • Sterben ist nichts Doch leben und nichts sehen- Das ist ein Unglück
Sozialmobbing
« Antwort #25 am: 18:09:39 So. 16.September 2007 »
Ich mache dich weg und hoffe, dass es dir dabei gut geht.

Danke flipper

flipper

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3177
Sozialmobbing
« Antwort #26 am: 18:30:00 So. 16.September 2007 »
;( ich hab mich entschuldigt. wieso nimmst du das nicht an?
was verlangst du?
"Voting did not bring us further, so we're done voting" (The "Caprica Six" Cylon Model, BSG)

Stoppelhopser323

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 62
Sozialmobbing
« Antwort #27 am: 21:37:30 So. 16.September 2007 »
Zeitarbeit und offene stellen ich glaub mich laust der Affe. ?(

Die meissten ausgeschriebenen stellen gibts bei denen gar net denn die suchen meisstens erst die leute und wenn die genug zusammen haben fangen die erst mal an nach aufträgen zu suchen das ist seit ca zwei jahren die realität bei ZAF.
Hab mich da schön öfters vorgestellt und meinte ich könnte sofort anfangen da sagten die nur ich solle mal ruhig bleiben denn die müssten erstmal Aufträge finden. :aggressiv>
Nur wenn alle gemeinsam etwas tun wird sich was ändern

Motte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 480
  • Sterben ist nichts Doch leben und nichts sehen- Das ist ein Unglück
Sozialmobbing
« Antwort #28 am: 19:20:39 Mo. 17.September 2007 »
ich hab mich entschuldigt. wieso nimmst du das nicht an?
was verlangst du?

Die Fragen sind gut. Ich habe herzhaft gelacht.

flipper

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3177
Sozialmobbing
« Antwort #29 am: 05:09:38 Fr. 21.September 2007 »
-
"Voting did not bring us further, so we're done voting" (The "Caprica Six" Cylon Model, BSG)