Autor Thema: Kritiker des Marxismus  (Gelesen 16714 mal)

Volkseigentum

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 133
Kritiker des Marxismus
« Antwort #60 am: 09:06:20 Mo. 19.Mai 2008 »
Was der Nestor so ablässt ist einfach nur abstrus, Geseire.

Paraden der Arbeiterklasse; wenn er sonst keine Sorgen hat, soll er eine organisieren............................................der Quatschkopp
Die zweite Welle des Sozialismus ist im Anrollen.

Nestor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 287
Kritiker des Marxismus
« Antwort #61 am: 21:14:33 Do. 22.Mai 2008 »
Nein, ich meinte ganz normale Demos, gegen Kapitalismus und so. Besser als dieses Antifa-Zeug; die eine Gegendemo veranstalten (der 1. Mai gehört schon den Nazis), wo viele bereit sind sich mit der Polizei anzulegen, um die Nazidemo zu verhindern (*kopfschüttel)
Da gab es zwar auch eine gutorganisierte Gruppe mit roten Fahnen; das kann aber alles mögliche bedeuten.
Die Anarchosyndikalisten konnte man dort an einer Hand abzählen.

hier sieht das besser aus:

Ein Freund der bei der DGB-Demo gewesen ist, war ebenfalls enttäuscht; nur seichtes,linkes Mindestlohn-gewäsch bei den Einen, und MLPD- und KPD-Staatskapitalismus bei den Anderen.

Naja, wir sind hier in Deutschland.