Autor Thema: Streikverlagerung bei der GDL-ein Vorschlag  (Gelesen 1791 mal)

handkey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 652
  • der neue Chef wollte uns gleich gegeneinander hetzen, 14 Leute sind aufgestanden und rausgegangen, weil wir keine Sekunde für einen so unehrlichen Chef arbeiten werden.
Streikverlagerung bei der GDL-ein Vorschlag
« am: 17:04:11 So. 15.Juli 2007 »
Wenn morgen die Woche wieder losgeht, es sind Ferien, und viele wollen fahren, warum macht ihr´s nicht wie im Gesundheitswesen, wo die Kranken beim "Good Work-Strike" einfach weiterbetreut werden, aber keiner ne Leistungsabrechnung für die Krankenhaúsleitung schreibt.
In eurem Fall, gerade weil auch Schaffner / Begleitpersonal in der GDL sind, lasst doch die Leute bis sagen wir Donnerstag, bis zu den Verhandlungen schwarz fahren :laola>

Dann habt ihr auch noch die gebeutelten Bahnkunden auf eurer Seite, und ordentlich Druck erst recht.

Vielleicht reicht es ja auch schon, das partiell zu machen oder anzudrohen,
jedenfalls isses so ne Idee, die mir da nich aus´m Kopf geht.
Grüße
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen,
warum sollten ausgerechnet Volks- oder Arbeitervertreter
aus der Art schlagen?

geschfreak

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 688
Streikverlagerung bei der GDL-ein Vorschlag
« Antwort #1 am: 17:11:14 So. 15.Juli 2007 »
Zitat
Original von handkey
Wenn morgen die Woche wieder losgeht, es sind Ferien, und viele wollen fahren, warum macht ihr´s nicht wie im Gesundheitswesen, wo die Kranken beim "Good Work-Strike" einfach weiterbetreut werden, aber keiner ne Leistungsabrechnung für die Krankenhaúsleitung schreibt.
In eurem Fall, gerade weil auch Schaffner / Begleitpersonal in der GDL sind, lasst doch die Leute bis sagen wir Donnerstag, bis zu den Verhandlungen schwarz fahren :laola>

Dann habt ihr auch noch die gebeutelten Bahnkunden auf eurer Seite, und ordentlich Druck erst recht.

Vielleicht reicht es ja auch schon, das partiell zu machen oder anzudrohen,
jedenfalls isses so ne Idee, die mir da nich aus´m Kopf geht.
Grüße

Haben die nicht in der Tagesschau angesagt, daß die GDL erst ab 23.7,2007 wieder streiken will?
MFG

geschfreak

handkey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 652
  • der neue Chef wollte uns gleich gegeneinander hetzen, 14 Leute sind aufgestanden und rausgegangen, weil wir keine Sekunde für einen so unehrlichen Chef arbeiten werden.
Streikverlagerung bei der GDL-ein Vorschlag
« Antwort #2 am: 01:52:00 Mi. 18.Juli 2007 »
Dewegen ja der Vorschlag.
Wer den Dampf rausnimmt, hat weniger "Drehmoment".
Wer ihn sich rausnehmen lässt, hat nich aufgepasst... :P
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen,
warum sollten ausgerechnet Volks- oder Arbeitervertreter
aus der Art schlagen?