Wat Noch > Ökologie

Chemieunfall in der Ukraine

(1/1)

Kuddel:
20 Menschen bei Phosphor-Unglück in der Ukraine verletzt - mehr als 800 Bewohner evakuiert

Bei einem schweren Zugunglück in der Ukraine sind mehrere Waggons mit Phosphor in Brand geraten. Nach Medien-Berichten wurden mindestens 20 Menschen verletzt. Wegen der giftigen Gase wurden mehr als 800 Menschen in Sicherheit gebracht. Die Behörden gehen davon aus, dass ein Gebiet von rund 90 Quadrat-Kilometern verseucht ist. Der Güterzug war in der vergangenen Nacht auf dem Weg von Kasachstan nach Polen aus bislang ungeklärter Ursache in der Nähe von Lemberg entgleist.

http://www.dradio.de/nachrichten/200707171600/7

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln