Autor Thema: "Er ging aus schierer Not"  (Gelesen 3675 mal)

Alex22

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1501
  • Bin Links und das ist gut so www.axelmende.de
"Er ging aus schierer Not"
« am: 21:45:46 Do. 02.August 2007 »
Wieder ein Opfer von Hartz IV
Danke Schröder, danke Hosenmatz, und all ihr anderen deutschen Elite-Politiker-Sch.... ( Kann sich jeder selbst ergänzen)

Weil er als Hochbauingenieur in Mecklenburg keinen Job mehr fand, suchte Rüdiger Diedrich eine neue Chance in Afghanistan. Als man seine Leiche fand, war sie von Kugeln durchsiebt. Von Kuno Kruse, Wolfgang Metzner und Holger Witzel mehr...

Auf in den Krieg Brüder. Gehen wir ein paar Afghanen schießen. Besser als beim Flatratsaufen zu krepieren. Für jeden gekillten Afghanen einen Orden.
Ach ja die alten Ingenieure sind zu anfällig und teuer für den deutschen Arbeitsmarkt. Schicken wir sie auf goodwill Entwicklungshilfe nach Afghanistan. Das spart Rente!
Wenn diese Taliban nicht so schrecklich dämlich wären, dann könnte man ja noch hoffen. Aber diese Teufelsanbeter sind so blöd, ihre wahren Feinde erkennen diese GI-Schießscheiben nie.

Rüdiger Diedrich ich trauere mit Deinen leuten auch um Dich. Ich versteh deine Situation. Ruhe in Frieden.

Schrubberbude

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 327
"Er ging aus schierer Not"
« Antwort #1 am: 23:49:49 Do. 02.August 2007 »
Zitat
Original von Alex22
Wieder ein Opfer von Hartz IV
Danke Schröder, danke Hosenmatz, und all ihr anderen deutschen Elite-Politiker-Sch.... ( Kann sich jeder selbst ergänzen)
[...]


...und Dank an alle, die dieses Regime mit ihrer Wählerstimme ermöglicht haben.

Gruß aus der Schrubberbude.
Regiert, überwacht und ausgebeutet vom legalisierten organisierten Verbrechen.

lll<pYro>lll

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
"Er ging aus schierer Not"
« Antwort #2 am: 13:19:27 Fr. 03.August 2007 »
Also das die Regierung in unserem Land völlig für den Ar...h ist müssen wir ja nicht eher erläutern, aber das ein klardenkender Mensch sich freiwillig in ein Kriegsgebiet begibt...ich weiss nicht das ist ja dann auch irgendwie selbstmörderisch eminer Meinung nach!
Aushalten...Durchhalten...Maulhalten

UnchainedRage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1097
"Er ging aus schierer Not"
« Antwort #3 am: 13:27:20 Fr. 03.August 2007 »
Zitat
Original von llllll
aber das ein klardenkender Mensch sich freiwillig in ein Kriegsgebiet begibt

wieviele leute können heute aufgrund des druckes von allen seiten denn noch klar denken und rationale entscheidungen treffen?
indoktriNATION

lll<pYro>lll

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
"Er ging aus schierer Not"
« Antwort #4 am: 13:42:24 Fr. 03.August 2007 »
Gut, dass das klare denken den deutschen mitlerweile nichtmehr ganz so leicht fällt...dessen bin ich mir schon bewusst, aber dann gibt es zwei möglichkeiten...entweder es war der freitodt oder der junge mann hat wirklich gedacht das man da unten gut leben kann...! Eins muss man Deutschland ja nun wirklich lassen, damit rechnen das wir an der nächsten Ecke abgeknallt werden müssen wir nicht unbedingt....also dann würde ich doch eher herbleiben!
Aushalten...Durchhalten...Maulhalten