Autor Thema: Spd  (Gelesen 122789 mal)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8121
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Spd
« Antwort #555 am: 17:07:01 Di. 06.August 2019 »
Links ist in der Politik und Presse ein Schimpfwort bzw. Beleidigung, links ist immer falsch, ein Fehler!
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Hartzhetzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 650
Re: Spd
« Antwort #556 am: 05:45:54 Mi. 07.August 2019 »
Früher war alles besser
Leistung – die letzte Karte der Sozialdemokratie

Zitat
Wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Über diese Gesellschaftsdiagnose sind sich die meisten ebenso einig wie über die Berechtigung der allseits erklingenden Forderung nach der gerechten Anerkennung erbrachter Leistungen sowie der damit einhergehenden Notwendigkeit gerechter Quantifizierung und Entlohnung.

https://www.untergrund-blättle.ch/politik/oesterreich/spoe_sozialdemokratie_leistungsgesellschaft_5586.html
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
- Albert Einstein -

Jedoch ist das genau das, was in einer Marktwirtschaft Alternativlos ist.

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4138
Re: Spd
« Antwort #557 am: 10:12:49 Mi. 07.August 2019 »
Die SPD hat ihre letzte karte ja wohl verspielt.. "Leistungsgesellschaft" und
grasierende Folgen des Hartz-4-Syndrom passen ja so klasse zusammen,
das Mensch nur noch auf die Barrikaden kann.  :(
Lass Dich nicht verhartzen !

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4501
  • Sapere aude!
Re: Spd
« Antwort #558 am: 21:15:56 Do. 15.August 2019 »
Zitat
Rot-rot-grün - Lauterbach sieht Option für den Bund

Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzenden Lauterbach hat ein rot-rot-grünes Bündnis als Zukunftsmodell auch auf Bundesebene bezeichnet.

Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/rot-rot-gruen-lauterbach-sieht-option-fuer-den-bund.1939.de.html?drn:news_id=1038536
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Hartzhetzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 650
Re: Spd
« Antwort #559 am: 04:20:25 Fr. 16.August 2019 »
Zitat
Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzenden Lauterbach hat ein rot-rot-grünes Bündnis als Zukunftsmodell auch auf Bundesebene bezeichnet.
Lauterbach, der sich auch um den SPD-Vorsitz bewirbt, meinte weiter, die Linkspartei stehe heute fest auf dem Boden der Demokratie.

Die Linkspartei kommt langsam in der Bürgerlichen Mitte an, sie wird immer mehr zur SPD, noch ein paar Jahre (ich denke 20 reichen aus) und sie ist genau wie die Grünen eine Interessante Wahl-alternative für den Speckgürtel da sie Politikfähig geworden ist. Auf dem Boden der Demokratie stehen ist die Vorstufe zur absoluten Politikfähigkeit. Na ja die SPD braucht halt noch einen kompetenten Erben und jungen Padawan bevor sie im Rauschen der Macht nur noch ein 4 Prozent Hintergrundgeräusch ist.
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
- Albert Einstein -

Jedoch ist das genau das, was in einer Marktwirtschaft Alternativlos ist.

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13902
  • Fischkopp
Re: Spd
« Antwort #560 am: 08:26:10 Fr. 16.August 2019 »
20 Jahre?
Warum denn so lange?
Ich sehe sie im Grunde genau jetzt dort angekommen.
Sie bietet keinerlei Alternative oder Ausweg aus der kapitalistischen Katastrophe.
Ich sehe in diesem traurigen Verein nicht einmal mehr Minderheitenpositionen, die den Weg der Partei grundsätzlich in Frage stellen. Daß der Niedergang dieser Partei derart rasant und radikal vonstatten geht, hätte ich nie gedacht.
Es wird noch eine Weile dauern, bis sich Medien und Öffentlichkeit auf die neue Situation einpegeln. Derweil müssen wir noch solchen Klamauk ertragen:

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8121
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Spd
« Antwort #561 am: 10:18:57 Fr. 16.August 2019 »
Aber die Linken haben die kuscheligsten Reden, was passiert wenn es auch nur im klein(st)en Ernst wird sieht man am Thüringer Ramelow oder in Berlin, was geht uns unser Geschwätz von gestern an, wenn das nicht Regierungsfähig ist weiß ich auch nicht, für mich sind die Linken schon besser als die SPD es war, mit denen werden wir den kümmerlichen Rest des Sozialstaatswesens noch los, ABER sozialer als alle anderen.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13902
  • Fischkopp
Re: Spd
« Antwort #562 am: 08:45:04 Sa. 17.August 2019 »

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8121
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Spd
« Antwort #563 am: 09:07:34 Sa. 31.August 2019 »
Ich, Jan Böhmermann, bewerbe mich als SPD Vorsitzender!
https://youtu.be/y4kBp0iujSc
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3594
  • Rote Socke
Re: Spd
« Antwort #564 am: 14:12:44 Sa. 31.August 2019 »
 ;D  ;D  ;D
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

CubanNecktie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1748
  • Redpower
Re: Spd
« Antwort #565 am: 14:51:57 Do. 19.September 2019 »
SPD in Sassnitz kooperiert mit AfD

Zitat

Die SPD in Sassnitz auf Rügen sorgt innerparteilich für einen Eklat. In der Stadtvertretung arbeiten die Sozialdemokraten nach Informationen von NDR 1 Radio MV mit der AfD zusammen. Dabei ist in der SPD beschlossene Sache, dass es mit der AfD wegen rechtsextremer Tendenzen keine Kooperation geben kann. Führende Vertreter wie die Ministerpräsidentin und SPD-Landesvorsitzende Manuela Schwesig haben sich immer wieder von der "Alternative" abgegrenzt.
...

https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/SPD-in-Sassnitz-kooperiert-mit-AfD-,afd2394.html
Vorstellungsgespräch bei einer Leihbude?
ZAF Fragebogen
Passwort: chefduzen.de

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3594
  • Rote Socke
Re: Spd
« Antwort #566 am: 15:51:39 Do. 19.September 2019 »
Ich glaub das jetzt nicht !  :o
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13902
  • Fischkopp
Re: Spd
« Antwort #567 am: 16:33:03 Do. 19.September 2019 »
Der verrottete Drecksladen gehört auf den Misthaufen der Geschichte!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4501
  • Sapere aude!
Re: Spd
« Antwort #568 am: 20:15:08 Do. 19.September 2019 »
Die Sozialfaschisten mal wieder ...
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Wernichtsweissmussallesgl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 342
Re: Spd
« Antwort #569 am: 00:15:56 Fr. 27.September 2019 »
Ich habe noch nie eine derartige Partei erlebt die ich einmal gewählt habe die mich derart verraten hat. Alles fing mit der Arbeitslosigkeit an. Keine Lohnerhöhung, Tarifverhandlung über 15 Jahre und dann die Legalisierung von Leiharbeit, ich bin einfach nur noch krank von den politischen Verhältnissen. Die Gruenen machen es auch nicht besser,die machen sich Regierungsfähig und unterstützen das ganze auch noch, bei der letzten Europawahl habe ich die "Partei" gewählt zum Protest. Es gibt scheinbar nichts anderes. Das System hat  die SPD eingeführt und ist damit über Jahrzehnte unwaählbar.