Autor Thema: Spd  (Gelesen 122981 mal)

tleary

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 826
  • Yellow Submarine
Re: Spd
« Antwort #570 am: 03:10:22 Fr. 27.September 2019 »
Die SPD und deren politische Verlautbarungen werden von den Medien - gemessen am "Marktanteil" am Wahlvieh - auch eindeutig zu stark gewichtet. Kommt vermutlich von der Trägheit der Medien. Diese haben immer noch nicht geschnallt (oder wollen es nicht), daß es sich bei ihr mittlerweile um eine neoliberale Splitterpartei handelt.
»Wir wissen, so wie es ist, kann es nicht weiter gehen. Aber es geht weiter.«
(Autor unbekannt)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13925
  • Fischkopp
Re: Spd
« Antwort #571 am: 15:10:37 Mi. 23.Oktober 2019 »

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8129
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Spd
« Antwort #572 am: 16:38:42 Mi. 23.Oktober 2019 »
Wow, die erste angemessene Entschuldigung, wohlweislich NICHT ernsthaft aus SPD-Kreisen.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3492
  • Polarlicht
Re: Spd
« Antwort #573 am: 20:08:37 Mi. 23.Oktober 2019 »
Ein gewisser Herr Scholz, seit seinem siebzehntem Lebensjahr spd-mitglied, schwallert derzeit von einem "historischen Auftrag" seiner Partei. Hilfe!

Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_86665646/olaf-scholz-ueber-spd-mit-verlaub-das-ist-wohlhabenden-gerede-.html

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8129
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Spd
« Antwort #574 am: 18:03:34 Do. 24.Oktober 2019 »
Erstaunen tut mich immer wieder wie still es in der SPD zugeht, die Entschuldigung stammt ja aus der Feder einer SPD-Basis, ist ähnlich wie in vielen Gewerkschaften, alleine mit den Köpfen hätten sie längst zumachen können.
Ich kann mir nicht vorstellen daß die derzeitige SPD-Spitze einen Wandel  zulässt, er wäre automatisch ihr Ende bzw. es müßte ihr Ende sein.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13925
  • Fischkopp
Re: Spd
« Antwort #575 am: 16:43:25 So. 27.Oktober 2019 »
Bye bye, SPD!

Zitat
Was kann der SPD schlimmeres passieren, als Olaf Scholz im Parteivorsitz? Richtig, Sigmar Gabriel als Autolobbyist.
https://www.fr.de/meinung/sigmar-gabriel-wird-angeblich-autolobbyist-weiterer-stich-herz-13170488.html


BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3492
  • Polarlicht
Re: Spd
« Antwort #576 am: 18:05:57 So. 27.Oktober 2019 »
Bye bye, SPD!

Zitat
Was kann der SPD schlimmeres passieren, als Olaf Scholz im Parteivorsitz? Richtig, Sigmar Gabriel als Autolobbyist.
https://www.fr.de/meinung/sigmar-gabriel-wird-angeblich-autolobbyist-weiterer-stich-herz-13170488.html

CETA-Siggi auf Abwegen.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Bowie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
Re: Spd
« Antwort #577 am: 18:08:27 So. 27.Oktober 2019 »
CETA-Siggi auf Abwegen.

...auf der Autobahn.

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8129
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Spd
« Antwort #578 am: 18:30:32 So. 27.Oktober 2019 »
Verkehrswende ala SPD.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13925
  • Fischkopp
Re: Spd
« Antwort #579 am: 18:37:10 So. 27.Oktober 2019 »
Geisterfahrer!

tleary

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 826
  • Yellow Submarine
Re: Spd
« Antwort #580 am: 03:58:20 Mo. 28.Oktober 2019 »
"Entschuldigung, aber ich möchte über solch eine Partei wie der SPD keinen Gedanken mehr verschwenden."

... das sage jetzt ich, nicht der Böhmermann.  :P

Lassen wir doch diese Partei einfach rechts liegen, und diskutieren wir lieber darüber, was alles hierzulande und weltweit geändert werden müsste, um eine bessere Welt zu erschaffen. - Und diese Liste wird immer länger, je länger dies nicht geschieht.
»Wir wissen, so wie es ist, kann es nicht weiter gehen. Aber es geht weiter.«
(Autor unbekannt)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3492
  • Polarlicht
Re: Spd
« Antwort #581 am: 05:36:45 Mo. 28.Oktober 2019 »
"Entschuldigung, aber ich möchte über solch eine Partei wie der SPD keinen Gedanken mehr verschwenden."

... das sage jetzt ich, nicht der Böhermann.  :P

Lassen wir doch diese Partei einfach rechts liegen, und diskutieren wir lieber darüber, was alles hierzulande und weltweit geändert werden müsste, um eine bessere Welt zu erschaffen. - Und diese Liste wird immer länger, je länger dies nicht geschieht.

Wie wahr.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13925
  • Fischkopp
Re: Spd
« Antwort #582 am: 13:11:23 Mi. 30.Oktober 2019 »