Autor Thema: Spd  (Gelesen 103228 mal)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3127
  • Polarlicht
Re: Spd
« Antwort #465 am: 20:04:16 Mi. 02.Januar 2019 »
Besten Dank, "Troll" + ein gutes Neues!

Verlerne wohl langsam Deutsch :) SPD

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=21713.msg298043#new
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3457
  • Rote Socke
Re: Spd
« Antwort #466 am: 23:41:25 Mi. 02.Januar 2019 »
Bei solchem Personal wundert mich der baldige Tod der SPD nicht.  :o
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

Bowie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
Re: Spd
« Antwort #467 am: 15:54:57 Mi. 09.Januar 2019 »
Zitat
Nahles kündigt Politik für "tüchtige Mitte" an
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-01/spd-andrea-nahles-arbeit-mittelstand-kernklientel

Möge diese Partei endlich bei 0% aufschlagen.

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7250
Re: Spd
« Antwort #468 am: 16:57:57 Mi. 09.Januar 2019 »
Die tüchtige Mitte, heißt das es gibt eine faule Mitte, die Multimillionärsmitte haben wir mit Friedrich Merz ja schon kennen gelernt, ist der auch tüchtig genug für die SPD?

Ist ein Mindestlohnempfänger tüchtig genug für diese SPD begünstigte Mitte oder reicht dessen Kohle nicht für die SPD-Mitte?
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3601
  • Sapere aude!
Re: Spd
« Antwort #469 am: 17:01:56 Mi. 09.Januar 2019 »
Jo. Die SPD versucht wieder mal, ihr Image aufzubessern. Dümmer geht nimmer.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3127
  • Polarlicht
Re: Spd
« Antwort #470 am: 21:24:19 Mi. 09.Januar 2019 »
Wehe dem, um den die spd sich "kümmert".

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=21713.msg298043#new
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

tleary

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 701
  • Yellow Submarine
Re: Spd
« Antwort #471 am: 00:30:42 Fr. 11.Januar 2019 »
Zitat
SPD-Ministerpräsident Weil - "Hartz IV ist zu großen Teilen unbestritten"

SPD-Chefin Nahles will Hartz IV hinter sich lassen. Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Weil ist gegen eine große Reform. Dafür fordert er einen höheren Mindestlohn – und eine Steuerreform.

Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_85009274/spd-politiker-stephan-weil-hartz-iv-ist-zu-grossen-teilen-unbestritten-.html
Diese Partei ist nicht mehr als ein schlechter Treppenwitz! - All jene Gesetze zum sozialen Kahlschlag, die die SPD selbst beschlossen und  noch bis vor 1 oder 2 Jahren vehement verteidigt hatte, sind plötzlich "falsch" und "sollen abgeschafft/modifiziert werden". - Wer's glaubt... wählt wieder Ess Pee Dee. Und erlebt dann etwas später erneut eine böse Überraschung. Es gibt ja auch noch die CDU, der man dann wieder die Schuld daran geben kann, daß (bis auf kleine Kosmetik vielleicht) alles so bleibt wie es ist.
»Wir wissen, so wie es ist, kann es nicht weiter gehen. Aber es geht weiter.«
(Autor unbekannt)

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4776
  • Panzerknacker - aaahhhhhh !
Re: Spd
« Antwort #472 am: 14:37:54 Fr. 11.Januar 2019 »