Autor Thema: sehenswerte filme  (Gelesen 238059 mal)

Ziggy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5007
sehenswerte filme
« Antwort #15 am: 12:03:37 Do. 20.September 2007 »
Wie war denn der "Freedom to Fascism" oder wie der hieß. Haste doch geguckt oder? Ich hab den auf der Platte, aber noch keine Zeit gehabt.
Um seine Liebe zu beweisen, erklomm er die höchsten Berge, durchschwamm die tiefsten Meere und zog durch die weitesten Wüsten. Doch sie verließ ihn – weil er nie zu Hause war.

Spiekeroog-Horst

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 266
  • Ich arbeite in einer Agentur und bin wichtig
sehenswerte filme
« Antwort #16 am: 12:29:39 Do. 20.September 2007 »
Sehr gut und da du das Thema Steuern in einem anderen Thread schon angesprochen hast, im FTF geht es hauptsächlich um die amerikanische Einkommenssteuer (für die es kein Gesetz) gibt, es wird sehr gut beschrieben, wohin diese fließt und mit welchen üblen Tricks diese damals eingeführt wurde. Unbedingt anguggen!

alfred

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3162
sehenswerte filme
« Antwort #17 am: 23:15:00 Do. 20.September 2007 »
Gut, der Film - unschlagbar natürlich wie immer: Michael Caine. Schaurig: die Frau, die ihren abgefetzten Arm in der Hand hält. Auch 'Ruby Thuesday' der unsäglichen Stones passt ausnahmsweise. Ja, hat mir gefallen, danke für den Tipp.
To be is to do (Socrates), To do is to be (Sartre), Do be do be do (Sinatra)

Ziggy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5007
sehenswerte filme
« Antwort #18 am: 00:47:25 Fr. 21.September 2007 »
Dem ist nichts hinzuzufügen. Michael Caine war klasse ("Komm schon ... zieh an meinem Finger!")
Wieder einmal  stellt sich aber die Frage, ob man wirklich noch Kinder in diese Welt setzen sollte, oder ob die Welt nicht besser dran wäre ohne uns.
Um seine Liebe zu beweisen, erklomm er die höchsten Berge, durchschwamm die tiefsten Meere und zog durch die weitesten Wüsten. Doch sie verließ ihn – weil er nie zu Hause war.

alfred

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3162
sehenswerte filme
« Antwort #19 am: 08:48:37 Fr. 21.September 2007 »
Ich will jetzt nicht altbacken daher kommen, aber das Zitat aus dem Film wo es um die fehlenden Geräusche spielender Kinder geht, hatte schon was. Also lasset sie sich mal weiter fortpflanzen, die Menschen...
To be is to do (Socrates), To do is to be (Sartre), Do be do be do (Sinatra)

Ziggy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5007
sehenswerte filme
« Antwort #20 am: 09:03:48 Fr. 21.September 2007 »
Gut, ich lasse sie.
Ich hab ja längst 2 erwachsene Söhne (und 2 Enkel).
Ob das gut ist oder nicht ... keine Ahnung.
Und jetzt ist es eh egal.
Um seine Liebe zu beweisen, erklomm er die höchsten Berge, durchschwamm die tiefsten Meere und zog durch die weitesten Wüsten. Doch sie verließ ihn – weil er nie zu Hause war.

alfred

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3162
sehenswerte filme
« Antwort #21 am: 10:10:21 Fr. 21.September 2007 »
Nochmal zum Film. Als er die Einreisepapiere besorgt hat, da im Hintergrund das fliegende Schwein und die beiden Schornsteine - das war doch ein Motiv von Pink Floyd, oder?
To be is to do (Socrates), To do is to be (Sartre), Do be do be do (Sinatra)

Ziggy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5007
sehenswerte filme
« Antwort #22 am: 10:21:56 Fr. 21.September 2007 »
Um seine Liebe zu beweisen, erklomm er die höchsten Berge, durchschwamm die tiefsten Meere und zog durch die weitesten Wüsten. Doch sie verließ ihn – weil er nie zu Hause war.

alfred

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3162
sehenswerte filme
« Antwort #23 am: 10:29:21 Fr. 21.September 2007 »
Zitat
Das Cover des Albums zeigt ein Foto des Kohlekraftwerks Battersea Power Station mit einem fliegenden Schwein zwischen den Schornsteinen. Um dieses Bild zu erhalten, ließ die Band ein großes mit Helium befülltes Stoffschwein über dem Kraftwerk aufsteigen. Das Schwein wurde von dünnen Kabeln gehalten, die auf dem späteren Foto nicht mehr zu sehen sein sollten. Für den Fall, das sich das Schwein losriss, wurde ein Scharfschütze engagiert um das Schwein notfalls abschießen zu können. Die Band forderte ausdrücklich dieses aufwändige Verfahren, da sie keine billigere, aber qualitativ minderwertige Fotomontage für das Cover zulassen wollte. Am ersten Tag des Fotoshootings schwebte das Schwein perfekt zwischen den Schornsteinen, aber der Himmel war blau und ohne Wolken. Da das Albumcover düster wirken sollte, wurde am nächsten Tag ein weiteres Shooting angesetzt in der Hoffnung, dass dunkle Wolken aufziehen. Da der Scharfschütze zu teuer war, wurde am zweiten Tag auf ihn verzichtet. Ironischerweise riss sich das Schwein am zweiten Tag los und stieg bis in eine Höhe von 18.000 Fuß (ca. 5900 Meter) auf. Aufgrund der Größe des Schweins und des unkontrollierten Fluges musste der Flugverkehr für London Heathrow umgeleitet werden, um keinen Unfall zu provozieren. Das Schwein stürzte später auf einer Schafweide ab und wurde für ein drittes Shooting repariert. Das Cover wurde letztlich doch als Fotomontage hergestellt, die die Bilder des ersten Tages mit den Wolken der weiteren Shootings kombiniert.
(wikipedia)
To be is to do (Socrates), To do is to be (Sartre), Do be do be do (Sinatra)

Ziggy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5007
sehenswerte filme
« Antwort #24 am: 10:33:09 Fr. 21.September 2007 »
Schöne Schweinerei, das.  :D
Um seine Liebe zu beweisen, erklomm er die höchsten Berge, durchschwamm die tiefsten Meere und zog durch die weitesten Wüsten. Doch sie verließ ihn – weil er nie zu Hause war.

alfred

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3162
sehenswerte filme
« Antwort #25 am: 11:36:00 Fr. 21.September 2007 »
Apropos Tiere, Cains lockerer Spruch über den leckeren Storchenbraten kam auch genial...
To be is to do (Socrates), To do is to be (Sartre), Do be do be do (Sinatra)

besorgter bürger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3831
sehenswerte filme
« Antwort #26 am: 22:47:37 Di. 16.Oktober 2007 »
wer angst hat das seine pubertierenden kinder verblöden kann ihnen diesen film unterjubeln.

Idiocracy
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.

regenwurm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3536
  • Das System macht keine Fehler, es ist der Fehler.
sehenswerte filme
« Antwort #27 am: 13:01:05 Do. 18.Oktober 2007 »
Kevin Mitnick ist ein für Social Engineering bekannter Hacker. Er galt für mehr als 5 Jahre als meistgesuchte Person der USA, ehe er vom FBI gefasst werden konnte.

Originaltitel: Takedown
Land / Jahr: USA 2000

Zitat
Filminhalt (kurzer Ausriß)
Kevin Mitnick`s Beziehung zum FBI war von Anfang an verhängnisvoll. Als das FBI versuchte, Mitnick und seinen Kumpel und Hacker Alex Lowe auszuquetschen, wechselte Mitnick die Rollen und bekam Zugang zu dem wirkungsvollsten Telefonabhörsystem des FBI, danach verschwand er.
 Der Leiter der Untersuchung dieses Falls, McCoy Rollins, war darüber nicht sehr erfreut. Zwei Jahre später: McCoy Rollins (Tom Berenger), der jetzt die Computerermittlungen des FBI leitet, ist sauer: "Hacker entwischt dem FBI" liest er auf der Titelseite der New York Times, daneben ein Bild von Kevin Mitnick. Angewidert von der Publicity übergibt er den Fall seinem Top-Mann Mitch Gibson. Zur selben Zeit taucht Mitnick wieder auf.
 Nach zwei Jahren Flucht sucht er bei Alex Lowe Unterschlupf, um sich auszuruhen. Gibson ist ihm auf den Fersen. Als Mitnick und Lowe in einem Kongress sehen, wie der Computer- Sicherheitsexperte Tsutomu Shimomura einen Code demonstriert, mit dem man ein Handy in eine Abhörgerät verwandeln kann, weiß Mitnick, das er diesen Code haben muss. Er verschafft sich Zugang zu Shimomuras Computer und hat Erfolg.
Kritik und mehr>>>
Das System macht keine Fehler, es ist der Fehler.

Kater

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7112
sehenswerte filme
« Antwort #28 am: 01:27:06 Sa. 20.Oktober 2007 »
Blues Brothers 1980 - shopping mall race

http://www.youtube.com/watch?v=-uPP9A9o7dQ

handkey

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 652
  • der neue Chef wollte uns gleich gegeneinander hetzen, 14 Leute sind aufgestanden und rausgegangen, weil wir keine Sekunde für einen so unehrlichen Chef arbeiten werden.
sehenswerte filme
« Antwort #29 am: 03:09:42 Sa. 20.Oktober 2007 »
Ich empfehle zur Zeit gern den Film:

V for Vendetta

guckma da

und dort

nach dem gleichnamigen Comic

Wem das zu märchenhaft ist, der kann ja

Terrorstorm

link

gucken.
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger,
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen,
warum sollten ausgerechnet Volks- oder Arbeitervertreter
aus der Art schlagen?