Handel & Dienstleistung > Gastronomie & Hotelgewerbe

Ausgebeutete Putzkräfte

<< < (3/5) > >>

Fritz Linow:
IG BAU ist für die Gebäudereiniger drinnen und draußen zuständig. Da gilt ein allgemeinverbindlicher und tariflicher  Mindestlohn.
Die Reinigungstätigkeit muss aber etwas über 50 Prozent sein, damit der auch gilt. Durch die Tätigkeitsbeschreibung „Haushaltshilfe“ kann dann wieder 8.50 gelten, da Wäsche waschen, Kochen usw. keine Reinigungstätigkeit ist. Kommt halt auf die Tätigkeitsbeschreibung an und auf den Willen, das genau zu dokumentieren und gegebenenfalls sich zur Wehr zu setzen. Würde ich nicht drauf bauen.

--- Zitat ---Wir suchen für unsere Kunden

Haushaltshilfen und Putzhilfen

zur Durchführung haushaltsnaher Dienste, wie Hauswirtschaftshilfe, Haushaltsreinigung nach Hausfrauenart, Fensterputzen, Gardinen waschen, Wäsche waschen, Bügeln, Kochen, Einkäufe und Besorgungen machen, Haushütung, Ausbesserungs- und Reparaturarbeiten, Gartenarbeiten und ähnliches.
--- Ende Zitat ---

Die Gewinnmarge ist schon ziemlich heftig.

Rudolf Rocker:
Stimmt, Fritz hat recht!

counselor:

--- Zitat von: Rudolf Rocker am 14:31:56 So. 28.Februar 2016 ---Im Gebäudereinigerhandwerk gibt es einen Branchenmindestlohn!
Zuständig ist da die IG BAU.

--- Ende Zitat ---
Mein Kumpel hat vor kurzem für eine Woche bei einem großen Gebäudereinigunger gearbeitet. Mindestlohn gibt es schon, aber er bekam Arbeit für 6 Stunden und nur 3 Stunden wurden bezahlt. Auskunft der Gebäudereinigung: Sie können ja so lange arbeiten, wie sie  brauchen. Bezahlt werden aber nur drei Stunden. Das hätte bedeutet, ein Büro in nur drei Minuiten zu reinigen. Natürlich hat er sich kündigen lassen, um keine Sanktion zu bekommen.

BGS:

--- Zitat von: counselor am 20:20:13 Mo. 16.Mai 2016 ---
--- Zitat von: Rudolf Rocker am 14:31:56 So. 28.Februar 2016 ---Im Gebäudereinigerhandwerk gibt es einen Branchenmindestlohn!
Zuständig ist da die IG BAU.

--- Ende Zitat ---
Mein Kumpel hat vor kurzem für eine Woche bei einem großen Gebäudereinigunger gearbeitet. Mindestlohn gibt es schon, aber er bekam Arbeit für 6 Stunden und nur 3 Stunden wurden bezahlt. Auskunft der Gebäudereinigung: Sie können ja so lange arbeiten, wie sie  brauchen. Bezahlt werden aber nur drei Stunden. Das hätte bedeutet, ein Büro in nur drei Minuiten zu reinigen. Natürlich hat er sich kündigen lassen, um keine Sanktion zu bekommen.

--- Ende Zitat ---

Deutschland, 2016

2020?

MfG

BGS

Rudolf Rocker:
Hat er den Betrieb gemeldet?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln