Autor Thema: Waldarbeiter-Demo mit laufenden Kettensägen  (Gelesen 5054 mal)

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6665
Waldarbeiter-Demo mit laufenden Kettensägen
« am: 18:27:10 Do. 13.Dezember 2007 »
350 Forstarbeiter demonstrierten am Dienstag vor dem Umweltministerium der sächsischen Landesregierung in Dresden. Ihr Protest richtet sich gegen die beabsichtigte Vernichtung von 700 Arbeitsplätzen im Staatsbetrieb Forstschutz bis zum Jahr 2010 und die Minderung ihrer Löhne um etwa 380 Euro monatlich durch eine Arbeitszeitverkürzung ohne Lohnausgleich. Der Protest mit laufenden Kettensägen war nicht zu überhören.
 
rf-news 13.12.07
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6665
Re:Waldarbeiter-Demo mit laufenden Kettensägen
« Antwort #1 am: 20:35:23 Do. 28.Januar 2010 »
  28.01.10 - Kettensägen vor Thüringer Landtag

Am Mittwoch haben Hunderte von Waldarbeitern mit Kettensägen vor dem Thüringer Landtag in Erfurt gege ihre Auslagerung in eine Landesgesellschaft protestiert. Sie fürchten verschlechterte Arbeitsbedingungen für die derzeit 800 Waldarbeiter des Landes. Zu dem Protest aufgerufen hatten verschiedene Gewerkschaften.

http://www.rf-news.de/2010/kw04/28.01.10-kettensaegen-vor-thueringer-landtag
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!