Autor Thema: Umweltkatastrophe in Sibirien  (Gelesen 63 mal)

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7101
Umweltkatastrophe in Sibirien
« am: 09:19:20 Mi. 10.Juni 2020 »
Zitat
Deutsche Banken finanzierten Skandalkonzern Nornickel
20.000 Tonnen Diesel in einem Fluss: Für diese Umweltkatastrophe in Sibirien ist der russische Konzern Nornickel verantwortlich. Kredite bekam das Unternehmen unter anderem von Commerzbank und Deutscher Bank.
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/diesel-katastrophe-in-sibirien-deutsche-banken-finanzierten-skandalkonzern-nornickel-a-f089ccda-5ea0-48fd-b56c-63019bce8dae
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!