Autor Thema: Sperrung von Usern  (Gelesen 41231 mal)

brettermeier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1369
Sperrung von Usern
« Antwort #15 am: 00:14:12 Mi. 26.März 2008 »
Zitat
Original von alfred
Zitat
Original von brettermeier

Ich hätte gerne einen Zugang zum 'Hinterzimmer', es wäre nett, wenn Ihr auch darüber mal beraten könntet...

Das Grundproblem ist wohl ganz einfach. Im geschlossenen Forum werden wahre Identitäten genannt. Das willst Du nicht, weil Dein AG wohl nicht so begeistert über Deine Mitteilungsfreude sein wird und vertraust Du wirklich allen im geschlossenen Forum Zugelassenen? Auf der anderen Seite dürfen die Chefduzenbetreiber niemals zulassen, dass das ZAF-Disponenten Einblick auf die persönlichen Daten von aktiven Leiharbeitern bekommen!!!

Nicht jeder geht so offensiv mit seiner Privatspähre um wie Ziggy und nicht jeder hat so viel Vertrauen wie ***...

Jo, da hast Du wohl recht.

Ich würde weder meine komplette Identität preisgeben wollen, noch würde ich die Identität von anderen Usern wissen wollen, das muss wirklich nicht sein und ist auch meiner Meinung nach absolut nicht angebracht...

derpate

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Sperrung von Usern
« Antwort #16 am: 07:51:03 Mi. 26.März 2008 »
Wenn ich ein Forum betreibe und mir passt ein User nicht aufgrund seiner Kommentare, dann sperre ich ihn-ganz egal was die anderen User davon halten, jeder Betreiber eines Forums hat seine Meinung und das Recht zu machen was er will, wenn es Jemanden nicht passt-brauch ja nicht wieder kommen! Klingt ein wenig abgezockt, aber es ist wie im Leben; man sollte in ein Richtung gehen....
Mir persönlich hat CD schon eine menge Informationen gegeben, die ich insbesondere für meine Rechte anwenden konnte, da ich vorher von nix ne Ahnung hatte!
An dieser Stelle, nochmals danke dafür an die Betreiber dieser Seite! :froehlich>
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.

Woki

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 781
Sperrung von Usern
« Antwort #17 am: 00:03:35 Do. 27.März 2008 »
Zitat
jeder Betreiber eines Forums hat seine Meinung und das Recht zu machen was er will
Juristisch vielleicht, moralisch gesehen aber nicht, wenn man sich Grundrechte und Meinungsfreiheit auf die Fahnen schreibt. Sonst macht man sich nämlich unglaubwürdig.

Zitat
wenn es Jemanden nicht passt-brauch ja nicht wieder kommen!
Das wiederum könnten sich auch die Leute auf die Fahnen schreiben, bei denen kein Grund zum Rausschmiss vorhanden ist. Deine Pauschalaussage könnte also durchaus auch mal ein Eigentor werden.

Klingt ein wenig abgezockt... :P
Fullquote ist ganz schlechter Stil...  :P

brettermeier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1369
Sperrung von Usern
« Antwort #18 am: 00:04:31 Do. 27.März 2008 »
Zitat
Original von derpate
Wenn ich ein Forum betreibe und mir passt ein User nicht aufgrund seiner Kommentare, dann sperre ich ihn-ganz egal was die anderen User davon halten, jeder Betreiber eines Forums hat seine Meinung und das Recht zu machen was er will, wenn es Jemanden nicht passt-brauch ja nicht wieder kommen! Klingt ein wenig abgezockt, aber es ist wie im Leben; man sollte in ein Richtung gehen....
Mir persönlich hat CD schon eine menge Informationen gegeben, die ich insbesondere für meine Rechte anwenden konnte, da ich vorher von nix ne Ahnung hatte!
An dieser Stelle, nochmals danke dafür an die Betreiber dieser Seite! :froehlich>

Ja genau, denk mal bitte 'über den Tellerrand', ich nehm mal Deine Worte in abgewandelter Form :

Wenn ich eine ZAF betreibe und mir passt ein Mitarbeiter nicht aufgrund aufmüpfigen Verhaltens, dann schmeisse ich ihn raus, ganz egal, was andere davon halten ... wenn es wem nicht passt, kann er ja woanders hingehen...

Fällt Dir irgendwas auf ?

derpate

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Sperrung von Usern
« Antwort #19 am: 10:41:31 Do. 27.März 2008 »
Meine Güte, bleibt doch mal locker X(
Ihr plückt meine Worte zu sehr auseinander-ich sprach nur von diesem Forum!  Hatte selbst mal Eines und bannte alle, die mit ihren verbalen Ausdrücken unter die Gürtellinie gingen, weil ich immer für sachliche Diskussionen bin und halte absolut nichts von Beleidigungen oder Menschen, die meinen sie seien anonym und könnten Jemanden angreifen, was sie sich draussen niemals trauen würden!
Dein Beispiel, dass ich als ZAF Betreiber genauso handeln würde?! Ja, das würde ich, schließlich hätte ich Verantwortung und lass mir nicht auf den Kopf pinkeln, würde dabei aber immer gerecht bleiben!
Das hat doch nicht damit zu tun, dass ich die Meinungsfreiheit nicht toleriere-natürlich tue ich das, aber immer mit Respekt! Und das ist das Hauptproblem in vielen Foren, dass man zu persönlich und respektlos wird! :evil:
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.

brettermeier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1369
Sperrung von Usern
« Antwort #20 am: 23:51:21 Do. 27.März 2008 »
Zitat
Original von derpate
Meine Güte, bleibt doch mal locker X(
Ihr plückt meine Worte zu sehr auseinander-ich sprach nur von diesem Forum!  Hatte selbst mal Eines und bannte alle, die mit ihren verbalen Ausdrücken unter die Gürtellinie gingen, weil ich immer für sachliche Diskussionen bin und halte absolut nichts von Beleidigungen oder Menschen, die meinen sie seien anonym und könnten Jemanden angreifen, was sie sich draussen niemals trauen würden!
Dein Beispiel, dass ich als ZAF Betreiber genauso handeln würde?! Ja, das würde ich, schließlich hätte ich Verantwortung und lass mir nicht auf den Kopf pinkeln, würde dabei aber immer gerecht bleiben!
Das hat doch nicht damit zu tun, dass ich die Meinungsfreiheit nicht toleriere-natürlich tue ich das, aber immer mit Respekt! Und das ist das Hauptproblem in vielen Foren, dass man zu persönlich und respektlos wird! :evil:

Hey, ich bin locker, aber ich sag Dir nochmal 'denk über den Tellerrand hinaus', denk mal zwei Schritte weiter.

Du hattest selbst mal ein Forum und hast alle gebannt, die Äusserungen 'unter der Gürtellinie' abgegeben haben.

Das ist im ersten Schritt völlig in Ordnung und Dein Ziel/Deine Absichten sind auch ganz sicher ok.

Nun aber der zweite Schritt:

WER hat den festgelegt, was 'unter der Gürtellinie' liegt und was nicht ?
Wahrscheinlich Du selbst mit Deinem 'gesunden Menschenverstand' und 'Deinem Empfinden' , oder ?

WER hat gehandelt (sprich den Bann ausgesprochen) und WARUM ?
DU hast gehandelt wahrscheinlich wie gesagt nach Deinem Empfinden, oder hat ein User um Dein Eingreifen gebeten ? (das sind kleine, aber feine Unterschiede).

Hast DU festgelegt, was z.B. beleidigend ist, oder hat Dir ein User gesagt, dass er sich beleidigt fühlt ?

Soviel zum Thema Forum, Du sagst, Du würdest als ZAF-Betreiber genauso handeln und Dir 'nicht auf den Kopf pinkeln lassen aber dabei immer gerecht bleiben'.

Wer legt denn fest, was gerecht ist ? Tust Du das als ZAF-Betreiber selbst, ist das 'Regieren nach Gutsherren-Art', 'Monarchie', 'Diktatur', wie immer man das nennen will.

Glaub mir, ich hatte in den Jahren schon öfter mal Situationen, wo mir Mitarbeiter erstmal Dinge an den Kopf geschleudert haben, die Deiner Definition von 'auf den Kopf pinkeln' wahrscheinlich genau entsprechen würden, trotzdem wurden sie nicht gleich rausgeschmissen.

Meistens muss man erstmal genauer nachforschen, Ruhe reinbringen, in Ruhe reden, die Dinge sachlich klären, dann findet sich in den allermeisten Fällen eine Einigung, OHNE dass irgendwer raus ist.

Nochmal zurück zu Foren, Du sagst, das Hauptproblem ist, dass es oft zu persönlich und zu respektlos wird, da gebe ich Dir völlig recht.

Es ist aber so, dass jeder eine andere Hemmschwelle/Schmerzgrenze hat und die Frage ist halt, WANN Admins einschreiten sollten und wann nicht...

derpate

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Sperrung von Usern
« Antwort #21 am: 07:39:38 Fr. 28.März 2008 »
@brettermeier
Ich gebe Dir in allen Punkten vollkommen Recht! Natürlich handel ich nach meinen eigenen Empfindungen und vielleicht lege ich da eine Härte an den Tag, wo Andere völlig "legger" hinwegsehen würden. Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht genau; ob es da eine goldene Mitte gibt...?!
Im Übrigen, ich war noch nie ein Unternehmer, zwar mal für 2 Jahre selbstständig (Kiosk) aber die paar Angestellten, die ich da hatte, mußte ich kündigen, wegen Diebstahls, nicht wegen Aufmüpfigkeit oder Arbeitsverweigerung. Also ist das, was ich schreibe, wenn ich eine ZAF hätte, natürlich reine Fantasie!
Beim Forum, welches ich hatte, war es bei einer Sperrung häufig so, dass ich den/die User gesperrt habe, nach meinem eigenen Empfinden. Es gab zwar mal hier und da eine Beschwerde eines Users, aber im Endeffekt habe ich entschieden, was geht und was nicht. Ob ich da vielleicht ein wenig engstirnig bin, keine Ahnung, da kann ich mich nicht selbst beurteilen, das müssen schon Andere für mich entscheiden.
So abgefickst (?) wie ich mich anhöre, so bin ich garnicht; ich provoziere gerne ein wenig und hatte auch erwartet, dass ich von Dir eine ganz andere Antwort bekomme.
Hochachtung!
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.

alfred

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3162
Sperrung von Usern
« Antwort #22 am: 10:24:21 Fr. 28.März 2008 »
Zitat
Original von derpate
(...) So abgefickst (?) (...)

ab|ge|wichst (salopp): in üblem Zustand, heruntergekommen: ein -er Typ. Duden
To be is to do (Socrates), To do is to be (Sartre), Do be do be do (Sinatra)

derpate

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Sperrung von Usern
« Antwort #23 am: 10:31:27 Fr. 28.März 2008 »
@ alfred
Danke! Liegt wahrscheinlich daran, dass ich solche Wörter nicht schreiben kann, da ich sie so selten benutze.(und natürlich zu faul zum googeln!)
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.

brettermeier

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1369
Sperrung von Usern
« Antwort #24 am: 01:31:32 Sa. 29.März 2008 »
Zitat
Original von derpate
@brettermeier
Ich gebe Dir in allen Punkten vollkommen Recht! Natürlich handel ich nach meinen eigenen Empfindungen und vielleicht lege ich da eine Härte an den Tag, wo Andere völlig "legger" hinwegsehen würden. Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht genau; ob es da eine goldene Mitte gibt...?!
Im Übrigen, ich war noch nie ein Unternehmer, zwar mal für 2 Jahre selbstständig (Kiosk) aber die paar Angestellten, die ich da hatte, mußte ich kündigen, wegen Diebstahls, nicht wegen Aufmüpfigkeit oder Arbeitsverweigerung. Also ist das, was ich schreibe, wenn ich eine ZAF hätte, natürlich reine Fantasie!
Beim Forum, welches ich hatte, war es bei einer Sperrung häufig so, dass ich den/die User gesperrt habe, nach meinem eigenen Empfinden. Es gab zwar mal hier und da eine Beschwerde eines Users, aber im Endeffekt habe ich entschieden, was geht und was nicht. Ob ich da vielleicht ein wenig engstirnig bin, keine Ahnung, da kann ich mich nicht selbst beurteilen, das müssen schon Andere für mich entscheiden.
So abgefickst (?) wie ich mich anhöre, so bin ich garnicht; ich provoziere gerne ein wenig und hatte auch erwartet, dass ich von Dir eine ganz andere Antwort bekomme.
Hochachtung!

Mir geht es halt darum, dass man sich Gedanken macht, 'über den Tellerrand' schaut und eben nicht spontan aus irgendeiner Wut/Gefühl heraus handelt, sondern erstmal 'die Dinge' sacken lässt, ne Nacht drüber schläft und dann in Ruhe eine Entscheidung trifft.

Ich denke, das ist in allen Lebenslagen nicht verkehrt und besonders wichtig, 'wenn man für andere mitentscheidet', bzw. Verantwortung für andere Leute hat (als Arbeitgeber)...

alfred

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3162
Sperrung von Usern
« Antwort #25 am: 15:08:14 So. 30.März 2008 »
Zitat
Mist, Kellerkind war schneller, bleibt meine Strichliste halt bei 1.

Trotzdem hier mal ein closed von mir (muss ja auch um meine Existenzberechtigung kämpfen....  )

__________________
Swift, Silent, Deadly

Opferstrichliste: I

Ich glaube der Abschuß ist noch möglich! LOL So zumindest interpretiere ich kellerkind link

Mal ganz frech nebenbei: Warum löschst Du den Originaltext, wenn er als Zitat noch ziemlich genau drei mal komplett zu lesen ist???

Auf das ich nie als 'I' auf Deiner Strichliste erscheinen möge - lg alfred
To be is to do (Socrates), To do is to be (Sartre), Do be do be do (Sinatra)

Blackbeard

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
Sperrung von Usern
« Antwort #26 am: 15:53:30 So. 30.März 2008 »
Zitat
Original von alfred
Zitat
Mist, Kellerkind war schneller, bleibt meine Strichliste halt bei 1.

Trotzdem hier mal ein closed von mir (muss ja auch um meine Existenzberechtigung kämpfen....  )

__________________
Swift, Silent, Deadly

Opferstrichliste: I

Ich glaube der Abschuß ist noch möglich! LOL So zumindest interpretiere ich kellerkind link

Mal ganz frech nebenbei: Warum löschst Du den Orginaltext, wenn er als Zitat noch ziemlich genau drei mal komplett zu lesen ist???

Auf das ich nie als 'I' auf Deiner Strichliste erscheinen möge - lg alfred

Damit später dazugekommene sich ihre eigene Meinung bilden können und Außenstehende sehen, das wir trotzdem drauf achten  ;) Deswegen die zitierten unberührt gelassen.
Der Beitrag ist eigentlich ein gutes Beispiel, erste Reaktion von mir war "Asi, sperren, closed" und gut ist.
Dann deinen Beitrag gesehen, nochmal den Kommentar des Kollegen gelesen und für mich bemerkt, das das wohl eine Überreaktion von mir gewesen wäre, war vielleicht wirklich nur ne harte Nacht oder so...
Wir arbeiten also nicht völlig unreflektiert und im Falle von unterschiedlichen Meinungen hätte ich mit Sicherheit Rücksprache mit kellerkind gehalten, aber per PN, sowas hätte dann im offenen Forum nichts zu suchen.

So bleibts halt beim mahnenden "dududu" und kürzen/closed.
- da SSchäuble das Bild ja laut Interview so "gut" gefällt.....

Opferstrichliste: V

Infos zur Sperrung von Usern

alfred

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3162
Sperrung von Usern
« Antwort #27 am: 16:02:44 So. 30.März 2008 »
Ich liebe chefduzen, weil alles immer so liebevoll kommentiert wird!  ;)
To be is to do (Socrates), To do is to be (Sartre), Do be do be do (Sinatra)

Ziggy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5026
Sperrung von Usern
« Antwort #28 am: 18:04:35 So. 30.März 2008 »


Das erinnert mich an einen anderen Kollegen ...
Um seine Liebe zu beweisen, erklomm er die höchsten Berge, durchschwamm die tiefsten Meere und zog durch die weitesten Wüsten. Doch sie verließ ihn – weil er nie zu Hause war.

alfred

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3162
Sperrung von Usern
« Antwort #29 am: 16:57:54 Sa. 26.April 2008 »
Frage an Admin: Wie läuft das eigentlich mit der Freischaltung? Jetzt doch automatisch?

Weil einige neue User nennen sich Mc_Hittler, Mc_Hitler oder auch Viagra-Kaufen.info...
To be is to do (Socrates), To do is to be (Sartre), Do be do be do (Sinatra)