Autor Thema: Arm ist relativ  (Gelesen 3063 mal)

Hacker Olaf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • ARM und Unbequem, aber nicht dumm. Hilfsbereit mit viel guten Erfolgserlebnissen
Arm ist relativ
« am: 20:49:37 Mi. 30.April 2008 »
Mich wundert bald nichts mehr !
Da stehen Moslems vor den christlichen Tafeln der
Einrichtungen von Caritas und Diakonie, werden als Statisten
stundenlang vor den Läden stehen gelassen und Sonntags
kann der christliche Pfarrer dann daraufhinweisen, daß man
die Armut sieht und bittet um Spendengellder für die Ärmsten.
Der unwissende Moslem wird zweckentfremdet als Werbebeitrag
verwendet. Eine hinterhältige Art mit Menschen umzugehen.
Sie werden für dumm verkauft und ausgenutzt. Die Armen ? !
Die Armen ist aber ein zweischneidiges Thema in Deutschland !
Wer bescheiden ist und Rad fährt ist nicht arm !
Wer sein Mercedes nicht mehr bezahlen kann ist arm und sucht sich
zusätzliche Einsparungen !
Wer zu Fuß geht und vom Amt gesperrt ist, ist wirklich arm !
Arm in Deutschland ist relativ !
Gruß Olaf :cheer: :cheer:
Olaf Hacker - Umweltprojekt Worms

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3456
  • Polarlicht
Arm ist relativ
« Antwort #1 am: 20:58:27 Mi. 30.April 2008 »
Lieber Arm dran, als arm ab...

MfG / schönen Tag der Arbeit

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=21713.msg298043#new
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

MIllhouse van Houten

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Arm ist relativ
« Antwort #2 am: 06:48:45 Fr. 02.Mai 2008 »
Da stellt sich doch erstmal die Frage, warum sich der Moslem an einer Christlichen Tafel ueberhaupt anstellt ?(
Und was will uns der Schreiber mit diesen Zeilen ueberhaupt mitteilen?
Oder bin ich einfach zu bloed und verstehe diesen Text nicht??


Gruss
Millhouse van Houten

Woki

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 781
Arm ist relativ
« Antwort #3 am: 08:46:21 Fr. 02.Mai 2008 »
Wäre es dir lieber, wenn der Moslem sich den Weg mit einem Bombengürtel frei kämpft? (Vorsicht! Ironie!)

Tja - gute Frage, warum sollte sich ein Moslem an einer christlichen Tafel anstellen?
Vielleicht deshalb, weil auch ein Moslem nicht nur von Glaube und Liebe leben kann.
Ach Mist, es müsste Luft und Liebe heißen - oder? ;)
Fullquote ist ganz schlechter Stil...  :P

Hacker Olaf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • ARM und Unbequem, aber nicht dumm. Hilfsbereit mit viel guten Erfolgserlebnissen
Arm ist relativ
« Antwort #4 am: 19:48:08 Fr. 02.Mai 2008 »
Nichts gegen den Moslem, welcher in der organisierten
Show - Schlange der Almosenempfänger steht.
Hinterfurzig, würde ein Bayer sagen, wenn man mit Absicht
eine Warteschlasnge bilden lässt, damit die angebliche
Armut sichtbar wird.
Wenn dann statt der Christen andere Glaubensbrüder ausgenutzt
für Werbezwecke unwissend stehen, dann ist dies gegen den
Moslem unfair........... nur mancher ist sogar gezwungen dazu,
denn wie Du erkannt hast lebt man nicht nur von Luft und Glaube
allein. Damit Sonntags in der Kirche angesichts der angeblichen
Armut Spendengelder fliessen, braucht man Statisten vor den Läden !
Wissen dies die Ausgenutzten ?
.......... un bitte schön, ich bin der Meinung, wenn schon unfair, dann mit meinen eigenen Glaubensbrüdern. Oder ? Das Spenden - Geld kommt nicht bei den Armen an !
Gruß Olaf
Olaf Hacker - Umweltprojekt Worms

Woki

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 781
Arm ist relativ
« Antwort #5 am: 23:45:01 Fr. 02.Mai 2008 »
Also ich muss gestehen, ich kann deinen Ausführungen auch nicht so ganz folgen. Sinn machen deine Zeilen für mich nicht wirklich.

Aber da du mich ja auch per PN angeschrieben hattest - und deine Nachricht für mich ebenso verwirrend ist, kann ich ja auch gleich hier antworten. ;)

Zitat
Wenn Du dann keine Show - Veranstaltung von organisierter
Armut siehst, dann erhälts Du gerne mehr Information.
Irgendwie kann ich dir da jetzt nicht ganz folgen.
Wo sehe ich eine Show, wo sehe ich keine Show?
Und wie unterscheide ich, ob es eine Show ist oder nicht?
Und wieso erhalte ich nur mehr Informationen, wenn ich keine Showveranstaltung sehe? Und von wem?

Zitat
1. Die Warte - Schlangen sind gewollt, um Spendengelder zu erziehlen.
Die Warteschlangen sind vielleicht gewollt, sie gibt es aber vor allen Dingen, weil zu viele Leute zur Tafel gehen müssen.
Dafür ist in erster Linie unser Staat verantwortlich, nicht die Kirche.

Zitat
3. In den Kirchen wird Sonntags auf die sichtbare Armut hingewiesen, um höhere Gelder zu erziehlen.
Ist doch gut, dass auf die angeblich sichtbare Armut hingewiesen wird.
So offensichtlich ist die Armut eben nicht - sonst müsste nicht darauf hingewiesen werden.

Zitat
4. Die spendengelder kommen bei den Armen nicht an !
Du kannst das auch beweisen? Sonst wäre das Verleumdung und darauf könnten einige Leute recht ungehalten reagieren.
Nebeibei gesagt: Wäre ich ehrenamtlicher Mitarbeiter einer Tafel und würde mir für andere Hilfsbedürftige den Arsch aufreißen, wäre ich von solchen pauschalen Behauptungen bestimmt total begeistert.

Zitat
Mit "Bombengürtel " hast Du etwas zu hoch gegriffen, dies sind
                                  Fanatiker !
Ironie muss man erkennen - und dann auch noch verstehen. Zumindest mit dem Erkennen habe ich es dir doch aber eigentlich ziemlich leicht gemacht, indem ich extra auf die Ironie hingewiesen habe. - Oder?
Abgesehen davon bezog ich die Ironie überhaupt nicht auf dein Posting. :P

Zitat
6. Unwissende Moslems werden für christliche Zwecke ausgenutzt.
bzw.
Zitat
Wenn dann statt der Christen andere Glaubensbrüder ausgenutzt
für Werbezwecke unwissend stehen, dann ist dies gegen den
Moslem unfair
Also für mich macht es keinen Unterschied, ob ein Hilfebedürftiger Moslem oder Christ ist.
Und im Zweifel haben beide die Wahl. Zur Tafel und sich - deiner Behauptungen nach - ausnutzen lassen oder zu hungern. (In diesem Satz ist auch wieder ein wenig Ironie versteckt! Ich hoffe, du bemerkst das anhand dieses Hinweises.)

Bleibt nur zu sagen: Fair ist es überhaupt nicht, irgend jemanden auszunutzen. Weder einen Moslem, noch einen Christ oder sonstige religiöse Gruppierungen. Menschen sind sie nämlich alle!

PS: Wäre übrigens nett, wenn du dich mal für eine Antwortmöglichkeit entscheiden könntest. Entweder du antwortest hier im Thread oder aber ausschließlich per PN.
Da dies aber ein Forum zum Diskutieren für alle ist, halte ich PNs für die schlechtere Lösung.
Fullquote ist ganz schlechter Stil...  :P

Hacker Olaf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • ARM und Unbequem, aber nicht dumm. Hilfsbereit mit viel guten Erfolgserlebnissen
Arm ist relativ
« Antwort #6 am: 20:03:18 Sa. 03.Mai 2008 »
Niemand, auch Du nicht, kannst die Hintergründe kennen,  wenn
Du kein Insider bist.
Mein Vorschlag, stell Dich mal in so eine Menschenschlange.
Der nächste Schritt, melde Dich als freiwilliger Helfer.
Auch wenn Du nach einem Monat aufhörst. Du kannst mich
dann verstehen !
Vor allen Dingen, sei mal Helfer am Computer bei der Caritas !
Die restliche Informationen gebe ich Dir, denn ich bin schon 12 Jahre
ohne Lohn bei einer Tafel. Ausgebeutet fühlt man sich, wenn dann
Undank und hinterhältige Angriffe und öffentlicher Rufmord von Seiten der christlichen Kirchen kommt. Gruß Olaf
Olaf Hacker - Umweltprojekt Worms

Woki

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 781
Arm ist relativ
« Antwort #7 am: 22:27:42 Sa. 03.Mai 2008 »
Also mehr Sinn als bisher erkenne ich in deinen Postings bisher immer noch nicht.

Du schreibst, wenn man kein Insider ist, könnte man die Hintergründe nicht
kennen. Na wie denn auch?
Aber du könntest das ja ändern, nur tust du es nicht.
Was ist denn nun mit den Informationen? Du schreibst, du gibst sie mir.
Ich denke mal, nicht nur ich wäre an richtigen Informationen brennend interessiert. Denn wir sind ja alle keine Insider.

Bis jetzt lese ich aber eigentlich nur sinnloses Rumgeschwafel mit Informationsgehalt = Null.
Fullquote ist ganz schlechter Stil...  :P

Abraxas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 438
Re:Arm ist relativ
« Antwort #8 am: 18:25:20 Mi. 22.Juli 2009 »
ja so isser der moslem. wenn er nicht sprengt frisst er den armen christen die abgelaufenen sachen weg für die, die spender eine spendenquittung bekommen. besser als wegwerfen. kostet müllgebür
"es ist eine dumme idee menschen schlecht zu behandeln, die mit deinem essen alleine sind"