Wat Noch > Praxisbereich

Abmahnung -> Tectum vs. chefduzen.de

<< < (2/4) > >>

ausbeuteropfer:
kannst du vielleicht die zu streichenden aussagen hier teilsweise veröffentlichen?
ach ja eine abmahnung ist kein urteil und man gegen die abmahnung vorgehen tun wenn die aussagen um die es geht wahr sind.
ZB darf man zitieren das 'die tectum die arbeitnehmer und die auftraggeber betrugen' tut denn das hat schon g. wallraff gesagt das ist dann nur ein zitat.lasst euch nicht fertig machen und denkt daran das eine abmahnung auch gerichtlich gecheckt werden kann und nich endgültig ist.
bitte schreibt doch welche stellen von tectum geloescht werden sollen oder ladet das schreiben als scann hoch damit wir alle bescheid wissen und die ganze welt weiss an welcher stelle die tectum sich erwischt findet und darum jetzt jault.
lasst von einem anwalt auch kucken ob die kosten rechtens sind. denn der hausanwalt ist katheloe und ist auch geschäftsführer und darf vielleicht nix an anwaltskosten kassieren??? steht alles auf der tectum seite die namen also kein geheimnis
lasst das von nem anwalt prüfen und schreibt keine unterlassungserklärung

tectum hat angst!!!!

ausbeuteropfer:
oder ihr tut die sachen vor den tectum angst hat nicht einfach streichen sondern ersetzt die worte einfach indem ihr ein X mehr in das wort reinschreibt.oder den von tectum gehassten satz in html schrift einfach durchstreichen und dahinter das von tectum gewollte.geht das???mal ne coole aktion
dann sieht man was die zensurieren wollen und ihr habt das klargestellt so das die rechtlich nix machen können

ausbeuteropfer:
ich möchte chefduzen zur unterstützung geld spenden.vielleicht tun sich ja nen paar andere tectumler zusammen und spenden auch was.gibt es ne bankverbindung zum überweisen oder ist schicken per post ok??wenn ja wohin schicken??ihrmacht gute arbeit weil ihr den menschen die sich sonst nicht trauen was zu sagen mut macht.vielleicht machen die leute um john_doe herum auch mit beim spenden.das wäre fair.auch wenn nicht viel von einer person gespendet wird rechnet sich das bei vielen personen bestimmt und die tectum kriegt von nem ordentlichen anwalt nen paar aufs dach.
chefduzen ist es wert unterstützt zu werden.

hier im thread haben alle schreiber ein bischen recht.nur beleidigungen geht nicht das ist unter chefduzenniveau.sachliche kritick damit die einen ernst nehmen.aber die tectum darf auch nicht einfach alles zensieren.der aufruf zu sachlichkeit ist total ok.liebe tectumsklaven schreibt also ohne beleidigungen denn das tut der tectum noch viel mehr weh weil die dann rechtlich nix machen können und die welt endlich weiss was bei dieser firma abgeht.

kuckt euch den wikipedia artikel an.das ist ok aber krass schmerzhaft für tectum weil es fakten sind.

Sektsauferle:
vielleicht wäre es jetzt mal an der zeit n topf für solche kosten einzuführen, freiwillig ?(

schließlich steht man ja hinter der gleichen sache

Sektsauferle:
au mann.....kannst du das nicht mal im praxisbereich oder so für alle reinsetzen ?(

das geht doch hier unter....männer :rolleyes:

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln