Autor Thema: Ist das Arbeitsverweigerung?  (Gelesen 35212 mal)

Wilddieb Stuelpner

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8919
Re: Ist das Arbeitsverweigerung?
« Antwort #30 am: 16:53:58 Mi. 25.März 2009 »
... 80 Mio. Menschen ergibt 80 Mio. Einzelfälle, ein von der Politik benannter Einzelfall ist nichts anderes als die vermeintliche Begründung dafür nicht tätig werden zu müssen.

Es ist auch eine Frage, wessen Interessen man verfolgt, wen man ausplündert und selbst die Taschen auf Kosten des Ausgeplünderten stopft.