Autor Thema: USA: Der Untergang  (Gelesen 6476 mal)

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7141
  • Sapere aude!
Re: USA: Der Untergang
« Antwort #75 am: 16:42:36 Do. 19.Mai 2022 »
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19700
  • Fischkopp
Re: USA: Der Untergang
« Antwort #76 am: 09:34:34 Mo. 23.Mai 2022 »
Zitat
Warum Babys in den USA Hunger und Durst droht
In den USA ist Babynahrung knapp. Schuld sind neben durch Krieg und Pandemie belasteten Lieferketten vor allem perverse Anreize unseres Wirtschafts- und Finanzsystems.
https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-05/babynahrung-usa-mangel-abbott

Nikita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1829

Nikita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1829
Re: USA: Der Untergang
« Antwort #78 am: 22:25:50 Mi. 25.Mai 2022 »
Auf Twitter sammelt jemand nach dem Massenmord an einer Grundschule Beileidsbekundungen von Politikern und schreibt dazu, wieviel Geld derjenige von der Waffenindustrie bekommt:
https://twitter.com/bessbell

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4225
  • Polarlicht
Re: USA: Der Untergang
« Antwort #79 am: 11:39:00 Do. 26.Mai 2022 »
Zitat
„Wenn Väter sich daran gewöhnt haben, dass ihre Kinder machen, was sie wollen; wenn Lehrer sich vor ihren Schülern fürchten und es vorziehen, sich ihnen zu beugen; wenn schließlich die Jungen keinen Respekt vor den Gesetzen haben, weil sie die Autorität von allem und jedem nicht mehr anerkennen: Dann sind sie da, in ihrer ganzen Jugendblüte, die Anfänge der Tyrannei.“

Platon

(428 - 348 v. Chr.)

Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/platon/?page=3[/quote]

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19700
  • Fischkopp
Re: USA: Der Untergang
« Antwort #80 am: 12:13:45 Do. 26.Mai 2022 »
Hä?

Nikita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1829
Re: USA: Der Untergang
« Antwort #81 am: 12:17:35 Do. 26.Mai 2022 »
Zitat
„Wenn Väter sich daran gewöhnt haben, dass ihre Kinder machen, was sie wollen; wenn Lehrer sich vor ihren Schülern fürchten und es vorziehen, sich ihnen zu beugen; wenn schließlich die Jungen keinen Respekt vor den Gesetzen haben, weil sie die Autorität von allem und jedem nicht mehr anerkennen: Dann sind sie da, in ihrer ganzen Jugendblüte, die Anfänge der Tyrannei.“

Platon

(428 - 348 v. Chr.)

Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/platon/?page=3

MfG

BGS

BGS magst du das ausführen?

Nikita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1829

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8052
Re: USA: Der Untergang
« Antwort #83 am: 20:59:12 Fr. 24.Juni 2022 »
Zitat
Vereinigte Staaten
Oberstes Gericht stuft öffentliches Tragen von Waffen als Grundrecht ein
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/oberstes-gericht-in-usa-tragen-von-waffen-als-grundrecht-18123516.html

Zitat
Konservative Richter haben sich durchgesetzt
Oberstes Gericht kippt das landesweite Recht auf Abtreibung
https://www.kn-online.de/politik/oberstes-gericht-kippt-das-landesweite-recht-auf-abtreibung-3764f719-616d-4abc-88bb-b08e48b7e88c.html

Gruselig.
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8052
Re: USA: Der Untergang
« Antwort #84 am: 16:05:48 Sa. 25.Juni 2022 »
In den USA spricht man vermehrt davon, die Verhältnisse würden sich "in Richtung Faschismus" entwickeln.
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7141
  • Sapere aude!
Re: USA: Der Untergang
« Antwort #85 am: Heute um 18:36:53 »
Zitat
USA: SKANDALÖSES URTEIL GEGEN RECHT AUF SCHWANGERSCHAFTSABBRUCH - „Ich bin nicht euer verdammter Brutkasten“

Mit diesem und anderen Plakaten brachten Zehntausende ihre Wut und ihren Protest in vielen Städten der USA zum Ausdruck. Er richtete sich gegen das am 24.6. ausgesprochene Urteil des Obersten Gerichtshofs der USA.

Dieser kippte nach fast 50 Jahre das als "Roe vs. Wade" bekannte Grundsatzurteil des Obersten Gerichtshofs aus dem Jahr 1973. Dieses sicherte den Frauen grundsätzlich das Recht zu, selbst zu entscheiden, ob sie eine Schwangerschaft austragen oder abbrechen wollen. Darüber hinaus durften die für die entsprechende Gesetzgebung verantwortlichen Bundestaaten Abtreibungen im ersten Drittel der Schwangerschaft gar nicht verbieten und später nur unter sehr eingeschränkten Bedingungen.

Quelle: https://www.rf-news.de/2022/kw26/ich-bin-nicht-euer-verdammter-brutkasten
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!