Autor Thema: Saarbahn Krimi  (Gelesen 1636 mal)

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7206
Saarbahn Krimi
« am: 14:29:37 Do. 19.Februar 2009 »
Die »Saarbahn« will Betriebsrats-Sitzungen reglementieren – und weiterhin sechs Linkspartei-Räten kündigen

220 von 300 Saarbahn-Fahrern sind in »Die LINKE« eingetreten. Den Betriebsräten, die hinter dem Schritt vermutet werden, soll gekündigt werden. Nun will das Unternehmen selbst deren Sitzungszeit einschränken. Die Gewerkschaft droht mit einer Gegenklage wegen Verletzung des Betriebsverfassungsgesetzes…

http://www.neues-deutschland.de/artikel/144003.geisterjagd-in-saarbruecker-strassenbahnen.html
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7206
Re: Saarbahn Krimi
« Antwort #1 am: 11:53:12 Fr. 12.Juni 2009 »

Streik - Saarbahn streikte fast zwölf Stunden lang

Die GDL will mit dem Streik eine Angleichung an die Gehälter bei der Deutschen Bahn erreichen


Saarbrücken (ddp-rps). Die Lok- und Straßenbahnführer der Saarbahn haben von Mittwoch auf Donnerstag fast zwölf Stunden lang gestreikt. Etwa 80 Prozent aller planmäßigen Bahnen seien ausgefallen, teilte der örtliche Streikleiter Oliver Plötz von der Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) am Donnerstag mit.

Die Züge, die als Straßenbahnen in Saarbrücken verkehrten, standen nach GDL-Angaben komplett still. Ein Großteil der Saarbahnen, die ins französische Sarreguemines (Saargemünd) fahren, seien ausgefallen oder hätten erhebliche Verspätung gehabt, erläuterte Plötz.

Die GDL fordert für die 350 Angestellten der Saarbahn einen Tarifvertrag mit einem Einstiegsgehalt von 2250 Euro statt der bisherigen 1970 Euro. Das wäre dasselbe Gehalt, dass Lokführer der Deutschen Bahn erhalten.

Wenn der kommunale Arbeitgeberverband Saar nicht einlenke, werde es zu weiteren Arbeitsniederlegungen kommen, kündigte die GDL an. Schon im Mai hatten die Saarbahn-Angestellten für mehr Gehalt gestreikt. Eine Tarifrunde im April war gescheitert.

(ddp)

http://www.ad-hoc-news.de/streik-saarbahn-streikte-fast-zwoelf-stunden-lang--/de/Regional/Saarland/20273288
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!