Autor Thema: Müde oder betrunken ?  (Gelesen 5377 mal)

unkraut

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2639
Müde oder betrunken ?
« am: 21:06:00 Sa. 02.Mai 2009 »
Wissenschaftler der Östereichischen Nervenklinik Graz  ::) haben eine Studie erstellt .
Autofahrer die nachts nur 4 Stunden geschlafen haben reagieren im Starßenverkehr als hätten sie 0,5 Promille Alkohol im Blut .
Nach einer durchwachten Nacht entspicht der Wert sogar 0,8 Promille .
Jeder 3. PKW Lenker und sogar jeder 2. Bus oder LKW Fahrer sitzt übermüdet am Steuer .
Neurologen und Psychater warnen : ungenügende Nachtruhe sowie Schlafstörungen sind ein ernst zunehmendes Gesundheitsrisiko .

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Verhältnis wird sich aber noch diese Jahr etwas ändern .
Das deutsche Transportgewerbe rechnet dieses Jahr noch mit 50 - 60000 Entlasssungen .
Noch Fragen Hauser ? Ja Kienzle , wer ist eigentlich Unkraut ?

Wir wagen es nicht weil es schwierig ist sondern es ist schwierig weil wir es nicht wagen .

Mein Buchtip als Gastautor :  Fleißig , billig , schutzlos - Leiharbeiter in Deutschland  > ISBN-10: 3771643945

Abraxas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 438
Re:Müde oder betrunken ?
« Antwort #1 am: 17:41:33 Mi. 04.November 2009 »
na ja so müde gearbeitet zu sein ist schon mist aber 0,8 promille ist doch wie nüchtern
"es ist eine dumme idee menschen schlecht zu behandeln, die mit deinem essen alleine sind"

rendolf

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 169
Re:Müde oder betrunken ?
« Antwort #2 am: 10:22:26 Do. 05.November 2009 »
@Abraxas,
würdest du das auch sagen wenn du in einem Bus sitzt und der Fahrer dem entsprechend fahren würde? oder wenn dir ein LKW so mal eben auf der Landstraße entgegen kommt?

So etwas ist sehr gefährlich, denn mit einem Bus oder LKW kann man ganze Familien auslöschen und das nur weil der Chef oder sogar der Fahrer meint "das ist ja fast so wie nüchtern".

Abgesehen davon, kannst du schon in Deutschland belangt werden wenn du mehr als 0,3  drin hast. Aber das können sicher einige hier besser beantworten als ein Laie wie ich.
.

Abraxas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 438
Re:Müde oder betrunken ?
« Antwort #3 am: 20:05:20 Do. 05.November 2009 »
Du hast die satiere nicht verstanden lol
Ich würde im Buss sofort die Polizei anrufen wenn der Fahrer sich nicht an die Pausen hällt.
Ich lehne als Betriebsrat seit Jahren erfolgreich Überstunden ab. Ich weis daß Müdigkeit gefährlich ist.
Aber ich gestehe auch schon mal mit etwas mehr als 0,3 gefahren zu sein.
"es ist eine dumme idee menschen schlecht zu behandeln, die mit deinem essen alleine sind"