Autor Thema: Streik in niederländischen Schlachthöfen  (Gelesen 2865 mal)

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7368
Streik in niederländischen Schlachthöfen
« am: 14:37:34 Sa. 27.Juni 2009 »
Die Mitarbeiter niederländischer Schlachthöfe und der Fleisch verarbeitenden Industrie haben heute mit Streiks begonnen und planen auch morgen die Arbeit niederzulegen. Die Gewerkschaft erwartet, dass in zehn Schlachthöfen gestreikt wird. Die Arbeitnehmer fordern eine Lohnerhöhung von 2,5 % und einen Mindestlohn von 10 Euro pro Stunde.
Wyno Zwanenburg von der Interessengemeinschaft niederländischer Schweinehalter lehnt die Streiks ab. Seiner Meinung nach können sich die niederländischen Schlachthöfe keine Streiks leisten. Man müsse aufpassen, dass nicht ähnliches passiert wie in Dänemark. Denn aufgrund der hohen Kosten in Dänemark würden immer mehr Schweine in Deutschland geschlachtet. Die Schlachtindustrie könne es sich nicht erlauben, die Kapazitäten einzuschränken, so die Äußerungen von Zwanenburg laut Bericht des Fachmagazins Agrarisch Dagblad.

http://www.topagrar.com/index.php?option=com_content&task=view&id=12009&Itemid=520
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!