Autor Thema: Lohnkürzung  (Gelesen 1274 mal)

leidender arbeiter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Lohnkürzung
« am: 19:45:47 Do. 16.Juli 2009 »
hi

ich arbeitete bis letzten monat in der Palla Creative GmbH und Co KG. Ich war dort Azubi und wurde nicht übernommen da der Betrieb in spätestens 3 Monaten geschlossen wird.

Vor ein paar Tagen erhielt ich meinen letzten Lohnzettel und dort war eine Lohnkürzung von 64€ vermerkt aufgrund von Minusurlaub. Das ist doch nicht rechtens. oder

kann mir jemand helfen

mfg

Workless

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 858
Re: Lohnkürzung
« Antwort #1 am: 01:15:38 Fr. 17.Juli 2009 »
Inwiefern Minusurlaub? Urlaub muss normalerweise beantragt und genehmigt werden.
Und wenn das geschehen ist, kann dir der Lohn nicht einfach gekürzt werden.
Wäre schön, wenn du mal etwas ausführlicher beschreiben könntest, wo dein Problem liegt.