Autor Thema: Solidarität mit der FAU Berlin am 29./30. Januar!  (Gelesen 1453 mal)

antonov

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1516
Solidarität mit der FAU Berlin am 29./30. Januar!
« am: 14:31:01 Mi. 27.Januar 2010 »


29. Januar: Internationaler Protesttag gegen Angriff auf Gewerkschaftsfreiheit

Solidarität mit der FAU Berlin am 29./30. Januar!

Am 5. Januar wurde gerichtlich bestätigt, dass die FAU Berlin sich weiterhin nicht als „Gewerkschaft“ oder „Basisgewerkschaft“ bezeichnen darf. Zuvor wurden ihr bereits gerichtlich Arbeitskampfmaßnahmen untersagt. Für den Fall, dass die FAU Berlin dennoch eines von beiden wagen sollte, wurden ihr Strafen in Höhe von mehreren hunderttausend Euro oder Haftstrafe angedroht. Jetzt ist breite Solidarität gefragt.

Dieser juristische Angriff auf die Gewerkschaftsfreiheit in Deutschland ist nicht zuletzt das Ergebnis eines Arbeitskampfes, den die FAU Berlin seit Monaten mit den Beschäftigten gegen das Management des Kino Babylon Mitte in Berlin führte. Die FAU ist der Ansicht, dass es allein Sache von uns ArbeiterInnen ist, zu definieren, was eine Gewerkschaft ist oder welche Gewerkschaft wir für uns wollen. Das Urteil, das in dieser Hinsicht einen Präzedenzfall darstellt, betrifft uns alle.

---> weiter...

29. Januar

Darmstadt
29. Januar, 17:00 Uhr
Kundgebung mit Kurzfilmen zum Babylon-Konflikt
Luisenplatz

Frankfurt/M

29. Januar, Mittags
Flugblattaktion
Leipziger Strasse und Berger Strasse

Hamburg
29. Januar, 8:30 - 9:15 Uhr
Flugblatt Verteilaktion vor der Ver.di-Geschäftsstelle
Besenbinderhof 60

Hannover

29. Januar, Vormittag:
Preisverleihungen und Flugblatt-Verteilaktion

Kassel

29. Januar, 18:15 Uhr (Kino Gloria) und 19:15 (Kino Bali)
zwei Info-Kundgebungen, jeweils mit Flugblattaktion
vor dem Kino Gloria (Friedrich-Ebert-Str. 3) sowie dem Kino Bali (Bahnhofsplatz 1)

Münster

29. Januar, 15:00 Uhr
Infostand: Gewerkschaftsfreiheit in Deutschland
Salzstraße | Höhe Ex-Kino Stadt New York, nähe Servatiiplatz

Wien

29. Januar, 15:00 Uhr vor der deutschen Botsachft
Protestkundgebung der FAS
Metternichgasse 3, 1030 Wien

Leipzig

29. Januar
Flugblatt-Verteilaktion an verschiedenen Orten

30. Januar

Berlin
30. Januar, 12-15 Uhr:
Neue Formen von Arbeit und kollektiver Organisierung
(Podiumsveranstaltung mit zahlreichen Gästen)
Roter Salon / Volksbühne

Aachen

30. Januar
Flugblatt-Verteilaktion an verschiedenen Orten

Duisburg

30. Januar, ab 12:00 Uhr
Infotisch in der Duisburger Innenstadt, Königstr. (zwischen Forum und Landgericht, direkt an der U-Bahnstation und Flugblatt-Verteilaktion

Düsseldorf

30. Januar
Flugblattaktionen an verschiedenen Orten

Frankfurt/M

30. Januar, 14:00 Uhr
Redebetrag zum Babylon-Konflikt auf der bundesweiten Studiedemo - "Alles für Alle! - Für die soziale Revolution!"
Flugblattaktionen während der Demo
Bockenheimer Warte / Uni Campus

Halle/Saale
30. Januar, ab 11 Uhr
Flugblatt-Verteilaktion in der Innenstadt

Hannover

30. Januar, Mittag:
Flugblatt-Verteilaktion

Kiel
09. Februar
, 19:00 Uhr
Why Babylon must fall!
Themenabend über den Arbeitskampf im Kino Babylon und das System des gewerkschaftlichen Korporatismus in Deutschland
Subrosa, Elisabethstr. 25

kiska1973

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 506
Re:Solidarität mit der FAU Berlin am 29./30. Januar!
« Antwort #1 am: 21:37:25 Mi. 27.Januar 2010 »
Hallo,bitte um Link zur FAU.Wieviele Instanzen gab es schon?

BakuRock

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1753
  • Sich fügen heißt lügen. E. Mühsam
Re:Solidarität mit der FAU Berlin am 29./30. Januar!
« Antwort #2 am: 23:15:12 Mi. 27.Januar 2010 »
Alles oeffentliche dazu findest du hier:

www.fau.org/verbot
---
Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, gibt es für sie keine Hoffnung. .... A. Einstein

Eigentumsfragen stellen!

Wer sind FAUistas

SyndiCat

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
Berichte von den Protesttagen am 29. und 30. Januar
« Antwort #3 am: 08:40:22 So. 31.Januar 2010 »
Mittlerweile sind auf der Website der FAU die ersten Berichte zum internationalen Protesttag am 29. und 30. Januar erschienen. Ziemlich beeindruckend. Es gibt eine Seite dazu auf Deutsch http://www.fau.org/verbot/art_100128-225439 und eine auf Englisch http://www.fau.org/verbot/en/art_100128-225439.