Randbereiche - Wenig diskutiert! > Wohnen

Die Wohnungsmieten sind zu teuer

<< < (3/25) > >>

Kuddel:

--- Zitat --- Zahlen des Statistischen Bundesamts
Wohnungen und Häuser verteuern sich stark

Wer in Städten wie Hamburg, München oder Köln eine Immobilie kaufen will, muss dafür deutlich mehr Geld aufbringen als noch vor einem Jahr. Die Trendwende lässt weiter auf sich warten.

Von 2008 bis 2018 sind die Preise für Immobilien in Deutschland um fast 50 Prozent gestiegen, hatten jüngst Daten des Statistischen Bundesamts gezeigt. Seit 2015 hat sich der Boom demnach noch beschleunigt.
--- Ende Zitat ---
https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/immobilien-wohnungen-und-haeuser-verteuern-sich-stark-a-1303102.html

Troll:

--- Zitat ---Die Berliner CDU muss umziehen. Die Miete ist zu stark gestiegen.

*badumm tsssss*

Quelle: Fefes Blog
--- Ende Zitat ---

Schadenfreude hat schon was.

Hey @Tiefrot & @Kuddel, jetzt weiß ich was Ihr mit Wichtigkeit von Symbolen meint.

counselor:

--- Zitat ---BERLIN - "Mietendeckel" beschlossen - Zugeständnis an Mieterproteste

Am Donnerstag, den 30. Januar, beschloss der Berliner Senat mit seiner „rot-rot-grünen“ Mehrheit ein für Deutschland erstmaliges Gesetz zur Deckelung der Mieten für die nächsten fünf Jahre.
--- Ende Zitat ---

Quelle: https://www.rf-news.de/2020/kw05/erstmaliger-mietendeckel-beschlossen

Kuddel:

Kuddel:

--- Zitat ---Linke in Baden-Württemberg beschließt Volksantrag für Mietendeckel

Sechs Jahre Stopp für Mietpreiserhöhungen in Städten mit angespanntem Wohnungsmarkt: Die Linke im Ländle nimmt sich die Berliner Politik zum Vorbild.


--- Ende Zitat ---
https://www.tagesspiegel.de/politik/vorbild-berlin-linke-in-baden-wuerttemberg-beschliesst-volksantrag-fuer-mietendeckel/25499300.html

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln