Autor Thema: Studentendemos & Unistreiks  (Gelesen 172577 mal)

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6466
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #15 am: 23:31:10 Sa. 23.April 2005 »
23.04.05 - 4.000 demonstrieren vor dem Schweriner Landtag
Am 21.4. demonstrierten rund 4.000 Studenten und Hochschulmitarbeiter aller Hochschulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern sowie deren Angehörige vor dem Schweriner Landtag gegen die Kürzung von 652 Stellen im Hochschulbereich. Unter Pfeifkonzerten mussten sich die Minister und Abgeordneten der Regierungsfraktionen ihren Weg durch die Menge in den Landtag bahnen. Finanzministerin Keler und Bildungsminister Metelmann wurden von den Demonstranten lautstark zum Rücktritt aufgefordert.
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6466
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #16 am: 19:15:06 Do. 28.April 2005 »
28.04.05
Hamburg: Polizei-Einsatz gegen Studentenproteste
Um gegen die geplanten Studiengebühren zu demonstrieren, sperrten gestern früh rund 50 Studenten mit Absperrgittern den Haupteingang der Hamburger Uni. Als sie die Gitter bereits wieder entfernt hatten, wurden sie von Polizisten eingekesselt und einzeln abgeführt. Gegen das Vorgehen der Unileitung und Polizei protestierten anschließen 500 Studenten auf der Straße, worauf mehrere Hundertschaften der Polizei zum Einsatz kamen und Wasserwerfer in Bereitschaft gehalten wurden. Eine spontan angemeldete Demonstration wurde von der Polizei nicht genehmigt. Bei der 1. Mai-Demonstration des DGB wollen die Studenten für kostenfreie Bildung mitdemonstrieren.
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6466
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #17 am: 00:18:16 Fr. 29.April 2005 »
Wer mehr über die Hamburger Aktionen wissen will findet hier Infos:
http://de.indymedia.org/2005/04/113168.shtml
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6466
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #18 am: 15:47:19 Di. 10.Mai 2005 »
Studentenproteste gehen weiter



Und indymedia hat eine aktuelle Sammlung von Infos und Links hier.
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6466
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #19 am: 18:57:38 Mo. 16.Mai 2005 »
einen hab ich noch...

Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6466
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #20 am: 17:39:37 Di. 24.Mai 2005 »
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11927
  • Fischkopp
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #21 am: 15:20:25 Fr. 27.Mai 2005 »
Schleswig-Holstein: Studiengebühren kommen


Carpe Noctem

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1391
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #22 am: 11:10:51 Di. 31.Mai 2005 »
Hi,

zumindest online Demonstrieren sollten wir:

"Das Thema Studiengebühren klopft nach dem Beschluss aus Karlsruhe lautstark an die Tür. Tatsächlich besteht die Möglichkeit, dass diese früher kommen als gedacht, nämlich schon nächstes Wintersemester. [gemeint ist wahrscheinlich NRW, d.V.]

Deswegen eilt zu folgender Homepage und tragt euch ein, geht wirklich sehr schnell und einfach."

http://www.kein-spiel-mit-bildung.de/unterschreiben/index.html

Grüsse - CN
Art. 1 GG: "Die Menschenwürde steht unter Finanzierungsvorbehalt"

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6466
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #23 am: 12:01:20 Mi. 15.Juni 2005 »
Streik in der Kölner Uni(13.06.2005)

Seit heute befinden sich die Studierenden des Fachbereichs Biologie und der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln im Streik.
Es werden die kommenden Tage erneute Studentische Vollversammlungen abgehalten werden. So folgt morgen z.B. die der Erziehungswissenschaftliche Fakultät.

http://de.indymedia.org/2005/06/120348.shtml
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6466
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #24 am: 17:08:59 Mi. 15.Juni 2005 »
Recht ernüchternd ist ein Bericht aus Tübingen über die dortigen Studenteproteste. Und ähnlich sieht´s wohl auch andernorts aus...
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

aian19

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1499
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #25 am: 03:10:27 Fr. 17.Juni 2005 »
Gerade beim Spiegel gelesen:

René Hinkfoth spricht sich als Student und Studentenvertreter FÜR Studiengebühren aus.

SPIEGEL-ARTIKEL

Mal a bisserl recherchiert und siehe da: vor ein paar Jahren hat er noch dagegen studiert:

CONTRA 1
CONTRA 2

Woher sein Sinneswandel ??? Tja, nachdem er wohl selber aus dem gröbsten raus ist und über Beschäftigung und Einkommen nicht klagen kann, kann man natürlich leicht dafür sein. Seine Arbeitgeber werden ein übriges zum Sinneswandel beigetragen haben...

Etwas mehr über den Herren...

Zitat
René Hinkfoth
Mitglied seit: 10/2004·   Premium-Mitglied   Businessdaten       
 
Status   Angestellter   
Firma   *******
Position   Wissenschaftliche Hilfskraft   
Branche:   Business Consulting, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung, Potenzial- und Strategieberatung, Teamarbeit, KVP, Netzwerkmanagement, Evaluation von Netzwerken, Balanced Scorecard   

Ort, geschäftlich   39108 Magdeburg   
Land, geschäftl.   Deutschland   

Ich suche   Kontakte, Diskussionspartner, interessante Projekte, Mentoren, Coaches, Informationsaustausch im Bereich Controlling, Projektmanagement, Organisation und Beratung   

Ich biete   Forschungs-, Entwicklungs-, Beratungs- und Qualifizierungsleistungen im Bereich Projektmanagement und Balanced Scorecard, Informationsaustausch im Bereich Controlling, Projektmanagement, Organisation und Beratung   

Weitere derzeitige Firmen   *******

Vorherige Firmen   1.    NMW GmbH: Systemadministrator    
                               2.    Studentenrat Otto-von-Guericke Universität:
                                         Sprecher für Finanzen
   
Hochschulen   
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Wirtschaftsinformatik   

Organisationen
GPM, EAA, GI, UniHelp, Leo-Club Magdeburg, Gesellschaft der Freunde und Förderer der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Förderverein Universitätsbibliothek der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, FC Bayern München   

Sonstige Interessen   Bücher, Fechten, Fitness, Schach, andere Länder, Sprachen, Politik   

Bestätigte Kontakte   Florian Kittel, Thomas Kreienborg, Prof. Dr. Graham Horton, Simon Faust (***********************)
   
Foren   Consulting Business, Controlling, GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V., Internetportale / Dotcom Biz, Magdeburg - Die Stadt mit Zukunft, Mitarbeiter Motivation in Unternehmen, Online lernen, Projekte oder das Management von Vorhaben, Soziales Engagement / Ehrenamt, Wirtschaftsinformatik    
Sprachkenntnisse   Deutsch, Englisch, Französisch   

"Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren"

"Wenn Unrecht zu Gesetz wird, ist der Gesetzlose der einzige, der noch rechtmäßig handelt."

Mene mene tekel upharsin

Carpe Noctem

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1391
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #26 am: 09:47:41 Do. 23.Juni 2005 »
Morgähn,

in NRW hat jetzt die CDU das Ruder übernommen. Zur Amtseinführung vom Rüttgers erscheinen laut Presseberichten ca. 1000 Studenten vor dem Landtag, um ihn mit angemessenem Protest zu empfangen. Sie protestieren gegen seine Studiengebührenpläne. Es gibt an der Uni Düsseldorf ein Widerstandscamp auf dem Campus und gestern eines vor dem Landtag. Diverse Hochschulen in NRW befinden sich im Widerstand. Berichte von Streiks und Campusbesetzungen machen im Radio die Runde.

Leider wurde auf der Spontandemo nach den Kundgebungen vor dem Landtag in der Innenstadt am 22.6. ein Student von der Polizei zunächst mit Schlagstöcken verprügelt und anschliessend wegen "Widerstand gegen die Staatsgewalt" sowie "schwerem Landfriedensbruch" (!!) festgenommen. Das ist ein Ergebnis von Stadt schwarz und Land schwarz. Bei der Bonzenparade am letzten Samstag hatte die Polizei nach einer recht willkürlichen Verhaftung gedroht die Hunde loszulassen, wenn noch einmal eine Festnahme durch Massenblockaden der Einsatzwagen gestört würde. So etwas sei "Solidarität" (so der Beamte wörtlich in anklagendem Ton!) und rechtfertige die Auflösung der Demonstration sowie den Einsatz scharfer Hunde in der Menge. Die Parade bestand zu 50% aus Punks.

Wir erleben hier ganz neue Töne. Bislang wurde weder auf einer Bonzenparade noch auf einer gegen Studiengebühren gerichteten friedlichen Demo jemals so gewalttätig durchgegriffen. Genua lässt bald grüssen!  X(

Grüsse - CN
Art. 1 GG: "Die Menschenwürde steht unter Finanzierungsvorbehalt"

Carsten König

  • Gast
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #27 am: 10:13:06 Do. 23.Juni 2005 »
der brutalstmögliche Sheriff wirft seine langen Schatten  X(

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6466
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #28 am: 00:16:15 Sa. 25.Juni 2005 »
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6466
Studentendemos & Unistreiks
« Antwort #29 am: 23:22:53 Di. 28.Juni 2005 »
28.06.05 - Uni-Besetzung in Essen durch Polizei geräumt

Das seit letzten Donnerstag durch Studenten im Protest gegen die Einführung von Studiengebühren besetzte Rektorat der Essener Uni wurde heute Morgen gewaltsam durch die Polizei geräumt. 15 Besetzer wurden haben Anzeigen wegen Hausfriedensbruch und Nötigung erhalten. Der Asta fordert die Rücknahme dieser Anzeigen. In Duisburg sind die Besetzer einer Räumung durch die Polizei nur knapp zuvor gekommen.
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!