Autor Thema: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!  (Gelesen 513570 mal)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3745
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1050 am: 21:20:57 Mi. 11.Dezember 2019 »
Es lohnt sich, zu kämpfen.

Die skandinavische Urbevölkerung, die Samen, bekommen in Norwegen endlich ihre alten Landrechte zurück:

Zitat
Rettighetsforkjemper: – Dette er en historisk seier for samene i Norge
– Ord kan ikke forklare mine følelser, sier Nils Thomas Utsi. Aldri før har innbyggerne fått eierskap til hele kommunens landområder.
= Kämpfer für ihre Rechte: – Dies ist ein historischer Sieg für die Samen in Norwegen
"Worte können meine Gefühle nicht erklären," sagt Nils Thomas Utsi. Nie zuvor haben die Ureinwohner das Landeigentum des Staates bzw. ganzer Gemeinden vorher zurückbekommen.

... .
Zitat
– Ikke til å tro

Han har kjempet i flere tiår for samenes kollektive rettigheter til land og vann i Finnmark. I dag ble han målløs. ... .
= Er hat seit Jahrzehnten für die kollektiven Land- und Wasserrechte der Samen in der Finnmark gekämpft. Heute fehlten ihm die Worte.
Zitat
... .
– Det betyr utrolig mye. Vi har organisert et eget organ som krever eiendomsrettigheter i Karasjok, Kautokeino og Tana. ... .

= Dies bedeutet unglaublich viel. in Karasjok, Kautokeino und Tana hatten wir eigene Stellvertretungen eingerichtet, die die Eigentumsrechte zurückgefordert haben. ... .

Quelle: https://www.nrk.no/

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3745
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1051 am: 12:28:22 Mo. 16.Dezember 2019 »
Heute morgen im Radio vernommen, was denn Deutschland nun alles tun wolle, um "Fachkräfte" anzuwerben.

Als wenn heute nicht wirklich jeder sich im Internet informieren könnte, um was für ein ungastliches Land, dem man besser fernbleiben sollte, es sich handelt.

Man hätte mehr als genug Menschen selbst ausbilden können zu vernünftligen Löhnen und Bedingungen. Stattdessen nur wieder die alte Leier.

In der Schweiz verdient eine Supermarktkasiererin 52.000 Euro im Jahr.

MfG

BGS

"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4455
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1052 am: 09:39:40 Di. 17.Dezember 2019 »
Ich hoffe, das es sich im Ausland genau so herumspricht, das Reallöhne in D mieserabel sind.
Dank H4 und Leiharbeitsgesetze kann z.B. die Kassiererin von einem Jahresgehalt von
52.000 Euro nur träumen. Real werden Kassenarbeitsplätze gern mit 450 Euro-Kräften besetzt.

Gerade der Dienstleistungsbereich ist auf dieser Art Lohndumping verseucht und Fachkräften
werden nach 4 Jahren Arbeitslosigkeit oder Artfremder Arbeit ihre Fachkenntnisse vom Jobcenter
glatt aberkannt und in Hilfsarbeiten abgedrängt.

Es gibt reichlich einheimische Fachkräfte in D, die anhand der Arbeitsmarktpolitik nur noch an
Arbeitsverträge kommen, die für Hilfsarbeiter_innen in D üblich sind. Diese Erfahrung wird nun
auch immer mehr von Gastarbeiter_innen gemacht.

Das z.B. um die Jahrtausendwende indische IT-Fachkräfte mittels Greenkarte nach D gelockt
wurden, die IT in ihrer Heimat studiert haben, jedoch nach einem halben Jahr wieder ab oder
weiter gereist sind, weil in D der Lohn so mieserabel ausfiel, sollte anbei nicht vergessen werden.

Kanzler Kohl waren schon seine schwarzen Koffer (Parteispendenkorruption) viel wichtiger und
betonte Anfang der 90ziger "Wir brauchen keine Hochgebildeten".
Nun ist es ja soweit, das sich in D Bildung nicht mehr wirklich lohnt. Hat die Berufsbiografie
Lücken, ist man schnell in Leiharbeit gedrängt a la "Gewerblicher Mitarbeiter", was das
beschönigende Wort für multiflexibler Hilfsarbeiter im Arbeitsvertrag ist..

Ich lernte mal einen Tischler aus Karastan kennen.. Was der so alles an Handwerksgeschick
und Inprovisation drauf hatte, war echt beeindruckend.
Aus Metallresten frickelte er Spezialwerkzeug für die Holzbearbeitung. Als sein Vorgesetzter
habe ich darum gekämpft, das er in D durch Weiterbildung bei der Handwerkskammer ein in
D üblichen Gesellenbrief machen könnte.

Doch das wurde leider nichts. Weder Arbeitsamt noch hochnäsiger Bürokratismus ließen es zu,
das er sich nach ca. 1 Jahr Fortbildung besser auf dem Arbeitsmarkt behaupten könnte.
Ich bin mir sicher, das er das locker hätte erreichen können aber nein, soll wohl nur als
Hilfsarbeiter fortbestehen können.  :(

D sucht Fachkräfte, die wie Hilfsarbeiter bezahlt werden.. Genau so schaut es in D aus.

Nur Kleinbetriebe sind bereit, Frachkräfte angemessen zu bezahlen, ansonsten alles
Pustekuchen. Angeworbene Ausländer_innen sollen eigendlich nur den Lückenbüßer
spielen und anbei auch Sprachkenntnisse und Geld zur Selbstversorgung mit bringen.

Finanziell betrachtet, ein gefähliches Befangen, sich von D anlocken zu lassen.  ::)

Lass Dich nicht verhartzen !

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3745
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1053 am: 10:33:55 Sa. 21.Dezember 2019 »
Seit ich im Ausland bin, versuche ich den Leuten die Tatsachen aus dem "gelobten Land" mitzuteilen, Die Reaktion ist oft ungläubiges Staunen. Auch von Hartz IV etc. und wie es der Menschen Leben zerstört bzw. untergräbt, berichte ich, und über den wuchernden Niedriglohnsektor.

Der unmenschliche "Neoliberalismus" wütet auch im Norden, wie sollte es anders sein - und das nicht zu knapp. Andererseitz streikt man auch, wenn man Arbeit hat, aus Solidarität, falls weitere Verschlechterungen für andere Ausgebeutete beschlossen oder umgesetzt werden sollen.

Die Gehälter und Löhne im Norden sind, wie gesagt, angesichts der hohen Lebenshaltungskosten nicht gerade üppig, doch kann man mit etwas Glück doch ein wenig zurücklegen und in Würde leben. In Kauf zu nehmen ist u.a., dass man mehrfach und reichlich Steuern auf alles Erdenkliche zahlt. Was solls.

Es kommt durchaus vor, dass auch ältere Menschen noch Jobs finden ohne Leihbuden, doch die jüngeren scheinen irgendwie in einer Art Hamsterrad, mit oft schlechteren Arbeitsverträgen und -zeiten. Und beschissenen Aussichten.

[N.B.: Es gibt in Skandinavien einen Arbeitsverweigererbund, der u.a. mindestens 1400,- Basiseinkommen vom Staat fordert, damit die Löhne nicht weiterhin durch Lohndumping verschlechtert werden.]

Im Norden heulen die Standardmedien (deren Eigentümer sind meist Familien) ebenfalls regelmässig das Lied vom "Fachkräftemangel". Doch hat noch nie jemand, abgesehen vom überforderten Polararbeitsamt, sich für meine Referenzen, Abschlüssse, Zeugnisse, Referenzen o.ä. interessiert.

Es fehlen Nirgendwo Fachkräfte, davon gibt es genug, Deutschland scheinen BILLIGE Fachkräfte zu fehlen. Die gibts nur im Ausland, unter geflohenen Menschen. Die stellen auch keine Ansprüche.

MfG

BGS

"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3745
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1054 am: 13:55:15 Mi. 25.Dezember 2019 »
ALLEN AUSGEBEUTETEN EIN FRIEDLICHES FEST!

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4455
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1055 am: 14:34:40 Mi. 25.Dezember 2019 »
Danke  :) In HH kann sich das Wetter nicht so recht entscheiden zwichen
Herbst Winter und Frühling..

Was für eine friedliche Stille.. Wenn das blos nicht soo kalt wäre.. Fröstel  ;)
Lass Dich nicht verhartzen !

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3745
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1056 am: 21:18:04 Do. 02.Januar 2020 »
Das Jahr beginnt vielversprechend, wenn auch anstrengend. Unterschrieb heute einen etwas besseren Vierwochenvertrag bei Cheffes Cheffes Chef, der kam während eines Unwetters extra in den stürmischen Hafen, einer hielt jeweils den Kontrakt auf der Motorhaube fest, der andere unterschrieb - wie bei der Mafia ;D

Anderthalb zusätzliche bezahlte freie Tage im Monat waren ein Teil der Verbesserung.

Vier Wochen sind mir recht und inzwischen freue ich mich sehr, wenn ich zwischendurch mal durch weniger Arbeit frei habe. Durch die hiesigen tarifgebundenen Arbeitslosengelder, ausgezahlt an Gewerkschaftsmitglieder, ist es möglich, wenigstens in Ruhe wirklich zu leben, falls mal nix zu tun ist.

Weiterhin allen Ausgebeuteten allerorts die besten Wünsche.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8718
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1057 am: 09:00:38 Fr. 03.Januar 2020 »
Das Jahr beginnt vielversprechend, wenn auch anstrengend. Unterschrieb heute einen etwas besseren Vierwochenvertrag bei Cheffes Cheffes Chef, der kam während eines Unwetters extra in den stürmischen Hafen, einer hielt jeweils den Kontrakt auf der Motorhaube fest, der andere unterschrieb - wie bei der Mafia ;D

Cool Mafia, dann hast Du sicher einen mit Bargeld voll gestopften Koffer bekommen.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3745
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1058 am: 19:30:00 Fr. 03.Januar 2020 »
... .
Cool Mafia, dann hast Du sicher einen mit Bargeld voll gestopften Koffer bekommen.

Es war komplett irreal. Cheffe kam mir entgegen als ich mit dem Gabelstapler ein grösseres, schweres Teil beförderte. Durch eine Geste hielt er mich an, so dass ich einfach auf dem Fahrweg anhielt. Dunkelheit. Wir unterschrieben den Kontrakt an einer belebten, glatten Kreuzung im Hafen. Reach Stacker (mit Containern), 26 m lange Getreide-Lkw, weitere Gabelstapler rasten an uns vorbei, der Sturm heulte und es war frostig.

Keinen Koffer gesehen ;D

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3745
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1059 am: 16:57:47 Sa. 04.Januar 2020 »
In Puolanka sind vom 1.1. bis 31. Januar Pessimistentage:

Kurzfilm: https://www.youtube.com/puolanganpessimismipaivat
= Willkommen in Puolanka!

Quelle: https://www.puolanganpessimistit.fi/

Weitere Infos: https://www.heise.de/tp/features/Nichts-bleibt-hier-mehr-uebrig-als-Pessimismus-4625011.html
"Nichts bleibt hier mehr übrig als Pessimismus"

"Bald kommt Puolanka - noch hast Du Zeit umzudrehen", kündigt ein gelbes Schild das Dorf an.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8718
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1060 am: 09:06:39 So. 05.Januar 2020 »
Zitat
In Puolanka sind vom 1.1. bis 31. Januar Pessimistentage:

Rund ein Monat, haha, pillepalle.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3745
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1061 am: 17:09:10 Di. 07.Januar 2020 »
Irgendwann wirds wieder Sommer:

Sommer in Puolanka



MfG aus Minusgraden

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

tleary

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 910
  • Yellow Submarine
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1062 am: 12:09:12 Fr. 10.Januar 2020 »
Die Gehälter und Löhne im Norden sind, wie gesagt, angesichts der hohen Lebenshaltungskosten nicht gerade üppig, doch kann man mit etwas Glück doch ein wenig zurücklegen und in Würde leben. In Kauf zu nehmen ist u.a., dass man mehrfach und reichlich Steuern auf alles Erdenkliche zahlt. Was solls.
Man muß doch schließlich das teuere schwedische Militär finanzieren - wie immer und überall vom gemeinen Volk, und nicht den Reichen - um dann gegen den vermeintlichen Feind Russland anstinken zu können:
Zitat
Schweden: Militär fordert Verdopplung des Verteidigungsbudgets
....
Dazu beschloss die rotgrüne Regierung, die Verteidigungskosten bis 2020 um jährlich 2,7 Milliarden Kronen (270 Millionen Euro) anzuheben. Schweden gab bis 2017 1,2 Prozent des BIP für die Verteidigung aus. Auch in Schweden folgte man dem Druck, den US-Präsident Trump durch seine Ankündigung ausübte, womöglich keine Hilfe im Ernstfall zu leisten.
Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Schweden-Militaer-fordert-Verdopplung-des-Verteidigungsbudgets-3977956.html
»Wir wissen, so wie es ist, kann es nicht weiter gehen. Aber es geht weiter.«
(Autor unbekannt)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3745
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1063 am: 09:15:10 Sa. 18.Januar 2020 »
Zitat
Schweden
Falscher Offizier wurde zu Geheimdiensttreffen mit Russland geschickt

Der falsche Offizier war zu Schwedens Kontaktperson mit dem russischen Geheimdienst gemacht worden. Während seines Dienstes bei der Kuestenwache fanden mehrere Treffen statt, in Kaliningrad und Schweden.
... .
Quelle: https://www.dn.se/nyheter/sverige/falsk-officer-skickades-pa-moten-med-rysk-sakerhetstjanst/


MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8718
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1064 am: 09:28:21 Sa. 18.Januar 2020 »
Warum ein falscher Offizier?
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti