Autor Thema: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!  (Gelesen 544744 mal)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4225
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1155 am: 11:20:38 Sa. 26.März 2022 »
Sollte irgendjemand in diesen Tagen über das Auswandern in skandinavische Gefilde nachdenken, gibt es u. a. die folgende Infoseite:

https://skandinavien.eu/auswandern.html

Dort geht es um Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Lappland, Island und die baltischen Länder.


"Auswandern nach Skandinavien

Sie möchten in eines der skandinavischen Länder auswandern und sich gut vorbereiten?

Erstmal Informationen sammeln über Auswandern nach Schweden, Norwegen oder Dänemark? Vielleicht möchten Sie gar nach Finnland oder Island auswandern und sind ratlos, welche Möglichkeiten es eigentlich so gibt?

Wie sind die Aufnahmebedingungen der verschiedenen Länder, wie sieht es auf dem Arbeits- und Immobilienmarkt aus?

Gibt es Spezialisten, die einem zur Seite stehen und welche Hilfen bietet das jeweilige Einwanderungsland?

Wo gibt es schon bei der Vorbereitung Hilfe in Deutschland?

Welche Erfahrungen haben diejenigen gemacht, die diesen Schritt schon gewagt haben?"

Beispiel Schweden:

Zitat
Auswandern Schweden

Unberührte Naturlandschaften, ein hoher Lebensstandard und eine weltoffene Gesellschaft – zahlreiche Argumente sprechen für eine Auswanderung nach Schweden. Viele Menschen, die ihren Urlaub einmal in dem skandinavischen Land verbracht haben, kennen und schätzen die Vorzüge des Landes.


Schweden ist ein weltoffenes und multikulturelles Land. Rund 20 Prozent der Einwohner haben ausländische Wurzeln und die Gesellschaft steht Einwanderern offen gegenüber. Auswanderer schätzen neben der fantastischen Natur mit ihren reißenden Flüssen, Tausenden Seen und tiefen Wäldern vor allem die Freundlichkeit und Offenherzigkeit der Bevölkerung. Die Sozialpolitik Schwedens gilt als beispielgebend, denn jeder Bürger des Landes hat ein Anrecht auf Bildung und finanzielle Grundversorgung. Wohlstand und Gerechtigkeit für jeden – nach diesem Grundsatz verfährt die schwedische Politik seit Jahrzehnten parteiübergreifend.

Das steuerfinanzierte Sozialsystem kommt allen Einwohnern des Landes zugute. Die Kosten für Gesundheit, Bildung, Altenpflege und Kinderbetreuung trägt der Staat nahezu komplett. Selbst finanzielle Entschädigungen bei Arbeitslosigkeit sowie alters- oder krankheitsbedingtem Ausscheiden aus dem Berufsleben sind im Sozialsystem Schwedens vorgesehen.

Das Auswandern nach Schweden stellt in der Praxis keine große Hürde dar. Das skandinavische Land ist seit 1995 Mitglied in der EU und im Zuge der Freizügigkeitsregelungen innerhalb der Europäischen Union können Menschen aus EU-Ländern jederzeit ihren Wohnsitz nach Schweden verlegen und eine bezahlte Tätigkeit aufnehmen. Zur Einreise und zum Aufenthalt im Land wird lediglich der Personalausweis benötigt. Landeswährung ist die Schwedische Krone, die mit einem nahezu feststehenden Wechselkurs an den Euro gebunden ist. ... .

Es gibt auch konkrete Tipps und Hinweise hinsichtlich der Planung, Einkommen und Gehältern, zu erwartender Steuern und Lebenshaltungskosten sowie Personennummer und ID-Karte vor Ort.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4225
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1156 am: 13:33:44 Di. 29.März 2022 »
Winter und Vorfrühling beginnen im Norden miteinander zu kämpfen. Nachts ist es noch ordentlich kalt und tagsüber, bei Minusgraden, gewinnt die Sonne immer weiter an Kraft. Das Eis ist noch lange befahrbahr, genau wie die Eisstrassen. Nur wo starke Strömung ist sollte man vielleicht das Auto stehenlassen.

An solchen Stellen bildet sich am alten, weisslichen Eis in den Nächten durchsichtiges Neueis. Wenn dann noch Rauhreif dazukommt und die Sonne aufgeht nimmt einem die Schönheit fast den Atem.

Der Himmel ist nun oft wolkenlos und hellblau, der verschneite Horizont lässt weit blicken. Durch die diesjährigen grossen Schneemengen könnte es sein, dass ein Teil bis Anfang Juni liegenbleibt - dort wo es schattig ist. Erste Schwäne kehren aus dem Süden zurück, bald werden weitere Vögel folgen.

Ein paar Rotspechte machen sich hier durch ihr Hacken bemerkbar, in entlegenen Strandgebieten auch Grünspechte. Wenn ein Elch seinen Weg abkürzt und über das Eis läuft kann man auch dies meilenweit hören.

Krähen und Raben haben hier überwintert und weit draussen zwischen Inseln sieht man Spuren von Ottern. In Elchspuren stiefele ich weiter raus um vielleicht sogar freies Wasser hinter Holmen zu finden, da dort heftige Strömung ist.  Auf ein paar Klippen ist die Sicht frei in alle Richtungen, im Westen stehen bizarre zerklüftete Eiswälle, entstanden in hartem Wind und bei Seegang.

Ganz in der Ferne sieht es dunkelblau aus. dort müsste offenes Wasser sein. Bald werden auch die ersten Möwen zurückkommen und die Tage sind inzwischen länger als die Nächte.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4225
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1157 am: 05:31:05 Fr. 13.Mai 2022 »
Es sieht, wie leider erwartet, sehr danach aus, als wenn Schweden + Finnland sich für eine NATO Mitgliedschaft bewerben werden. Die Folgen sind unabsehbar.

Muss zur Schicht.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19707
  • Fischkopp
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1158 am: 08:51:27 Fr. 13.Mai 2022 »
Das ist bitter.
Die europäischen Staaten brauchen eine starke Bewegung für Blockfreiheit.



BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4225
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1159 am: 05:58:35 Mo. 23.Mai 2022 »
Schön wärs. Wohin sind eigentlich die friedlichen Menschen angesichts des kriegerischen Dauerfeuers von Politik und Medien?

Mal wieder Zeit für einen Plan B, sollte der Krieg sich nach Skandinavien ausweiten: Werde mich ggfs. am ersten Tag stehenden Fusses mit wenigen Sachen und den Katzen auf die Ålandsinseln (traditionell demitarilisiert) begeben. Durch einige Sprachkenntnisse wird sich dort leicht ein anderer Job finden lassen.

"Entdecken Sie die Perlen Ålands auf Ihre eigene Art und Weise – zu Fuß, mit dem Boot, Kajak, Auto und Fahrrad... ."

Quelle: https://visitaland.com/de/

Ansonsten ist es hier gerade unglaublich ruhig, schön und frühlingshaft. Fast rund um die Uhr Sonne und kaum noch Schnee.

Das Leben scheint eine lange Reise, doch erstmal ruft die Schicht.

MfG

BGS
 
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4225
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1160 am: 18:48:07 So. 29.Mai 2022 »




MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4225
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1161 am: 11:57:31 Mi. 01.Juni 2022 »
Es braucht angesichts der heutigen Situation der Ausgebeuteten weltweit dringendst gewaltiger, revolutionärer  Veränderungen. Wie es sie in der Geschichte schon gegeben hat.

Bei der Lösung der derzeitigen Probleme steht uns ein gigantischer Kampf bevor, denn die Krise ist ebenfalls gigantisch.

Es kann nicht sein, dass man zu Hause hockt und sich leid tut. Es steht einfach zuviel auf dem Spiel - wir sollten alles das fordern, was momentan unmöglich scheint. Nicht ruhen, bis wir es gemeinsam erreicht haben.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4225
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1162 am: 12:05:49 Sa. 11.Juni 2022 »
Zitat
17.5.22
Das Gegenmodell

Degerfors IF, der Fußballklub der rotesten Gemeinde Schwedens, spielt allen Prognosen zum Trotz wieder in der höchsten Liga
... .
Der lokale Verein, Degerfors IF, wurde 1907 gegründet. Von Anfang an ist er eng mit dem Stahlwerk und später mit der in der Stadt regierenden Linkspartei verbunden. Nachdem die Linkspartei 1990 den Zusatz »Die Kommunisten« aus dem Parteinamen gestrichen hatte, behielt die Degerforser Ortsgruppe weiterhin Hammer und Sichel in ihrem Wappen. »In Degerfors ist es keine Schande, Kommunist zu sein – im Gegenteil«, erklärt Joakim, ... .

Degerfors IF macht der Stadt früh Ehre. 1941 wird der Verein schwedischer Vizemeister, ... . Auch Ola Toivonen, der bei der WM 2018 Manuel Neuer mit einem akrobatischen Heber düpierte, stammt von hier. Seine Großeltern heuerten, wie viele finnische Arbeitskräfte, in den 1950er Jahren im Stahlwerk an. ... .

Nicht zuletzt Sven-Göran Eriksson, der einen weiteren raschen Abstieg in die Amateurklassen prophezeit, aus denen es danach kein Entrinnen mehr geben werde. Degerfors sei für die Anforderungen des modernen Fußballs schlicht nicht gerüstet. Die Fans sehen das anders. Nach Erikssons Aussagen rollen sie beim kommenden Heimspiel ein Transparent aus: »Svennis, du irrst dich: Die Zukunft gehört uns!«

23 Jahre später sollten sie recht behalten. Nachdem sich Degerfors IF entgegen der Prognosen Erikssons fast durchgängig in der zweiten Spielklasse halten konnte, gelingt in der Saison 2020 sensationell der Wiederaufstieg in die Allsvenskan. (Die schwedische Fußballsaison folgt dem Kalenderjahr.) Ganz Schweden, ungeachtet politischer Vorlieben, ist von dem Fußballmärchen begeistert.

... .
Die Degerforser Kurve grüßte mit einem Transparent: »Hallo Latte-Macchiato-Trinker! Hier kommt die Arbeiterklasse.« ... .

Quelle: https://www.akweb.de/gesellschaft/das-gegenmodell-degerfors-if-der-rote-fussbalclub-schwedens/

Allen Ausgebeuteten ein angenehmes Wochenende!

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4225
  • Polarlicht
Re: DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!
« Antwort #1163 am: 19:02:18 Sa. 18.Juni 2022 »
Zitat
Fabian Ruhnau, 1. Februar 2022
Temperaturentwicklung in Deutschland seit 1881
... .
Die  [...] Grafik zeigt für jedes Jahr seit 1881 bis 2018 die Jahresmitteltemperatur für ganz Deutschland (Gebietsmittel). Wir sehen deutlich, dass besonders seit den 90er Jahren die „warmen“ Jahre deutlich zugenommen haben. Und dabei kommt es natürlich nicht auf „kalte Ausreißer“ an, sondern auf die Betrachtung des gesamten Zeitraums von etwa 1990 bis 2018. Das wärmste Jahr war 2018, das zweitwärmste Jahr mit einem Mittelwert von 10,4 Grad gab es 2020.  2010 und 1996 waren Jahre, die wir noch als „kalt“ bezeichnen können, zumindest 1996 schafft es in der Hitliste der kältesten Jahre sogar auf Platz 10.

... .

uelle: https://wetterkanal.kachelmannwetter.com/temperaturentwicklung-in-deutschland-seit-1881/

Wenn man sich die dortige Grafik mit den Hitzetagen ansieht, wird deutlich, dass die Temperaturentwicklung scheinbar mit politischen Umschwüngen einhergeht. Die 50er und 60er Jahre unter Adenauer und Nachfolgern waren verhältnismässig kühl und gleichmässig. Ende der 60er wurde es unter der Brandt-Regierung etwas wärmer. Die Schmidt-Ära in den 70er Jahren zeigt geringerere Temperaturausschläge. Der Wechsel zu Kohl um 1982 ging mit  kurzfristiger Erhitzung einher, dann waren die Temperaturen erneut länger moderat. Unter der ersten rot-grünen Regierung blieb die Wetterlage halbwegs stabil, allerdings nur bis 2003. Mit Regierungsbeginn und Machtwechsel durch A. Merkel Merkel nahm die Temperaturentwicklung einen dramatischen Verlauf, welcher sich nunmehr immer heftiger bemerkbar macht. Ich wage es nicht, darüber zu mutmassen, ob es der neuen "rot-grünen" Regierung gelingen wird, hier kurzfristig eine Trendwende zu schaffen.

Aus der Ferne lässt sich zumindest feststellen, dass man auf Teufel komm raus daran arbeitet, alles gegen die Wand zu fahren. Koste es was es wolle.

MfG

BGS

"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)