Autor Thema: Bams: Gehaltserhöhung bei Kassenchefs  (Gelesen 1726 mal)

Wilddieb Stuelpner

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8920
Bams: Gehaltserhöhung bei Kassenchefs
« am: 21:38:02 So. 06.März 2005 »
Videotexttafel 118, MDR, So.06.03.05 21:35:24

Bams: Gehaltserhöhung bei Kassenchefs

Die Vorstände mehrerer Krankenkassen haben sich im Jahr 2004 angeblich deutliche Gehaltserhöhungen genehmigt.

Das berichtet die "Bild am Sonntag". Demnach haben die Chefs des BKK-Bundesverbandes, Schmeinck und Voß, bis zu 10,5 Prozent mehr verdient. Das entspreche zusätzlichen 17.000 Euro im Jahr. Die Gehaltserhöhungen wurden parteiübergreifend kritisiert.

Gesundheitsministerin Schmidt forderte die Kassen erneut auf, die Einsparungen aus der Gesundheitsreform an die Versicherten weiterzugeben. Zu den Einkommen sagte sie, Managergehälter müssten Managerleistungen entsprechen.