Autor Thema: Alo Ini Kompass in Nagold  (Gelesen 2274 mal)

Isnogud

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 639
Alo Ini Kompass in Nagold
« am: 18:57:50 Do. 30.September 2010 »
Moin zusammen. Jetzt hats mich auch erwischt. Hab noch bis 31.10. dann wars das. Kennt jemand die Ini in Nagold? Vielleicht weiß ja jemand was darüber zu berichten. Ich find nur die Addy im net. Fachlich gut? Redegewand?Kompetent?Sicher in Paragrapfen? Hab vor dei Stunden die Kündigung bekommen. Weiß garnicht wo mir der Kopf steht. Danke erstmal. Isnogud
wer bei Regen Sonnenmilch kauft, weiß, das der Stuhl ein Baum war.

Pfiffi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1367
Re:Alo Ini Kompass in Nagold
« Antwort #1 am: 19:18:39 Do. 30.September 2010 »
Erst mal Kopf hoch, der wird nämlich dranbleiben und noch gebraucht.

Nein eine Aussage zur ALO Ini in Nagold kann ich nicht treffen.

Aber so aus Erfahrung heraus, wenn dort keiner direkt betroffen ist, und die ALO vom Staat am Leben gehalten wird, da gibt es ja nun mittlerweile einige,
gar nicht erst Kontakt aufnehmen.

Einfach vergessen und sich selbsthelfen, sprich weiterbilden im SGB II. ;)

Es wird sich  aber sicher noch jemand aus der Region melden.
Jeder kennt den "Dreisatz", welcher ist davon bei den JCs anzuwenden?

JC Dreisatz: Warum?  Wo steht das? Alles nur schriftlich!!

Ruby

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 643
Re:Alo Ini Kompass in Nagold
« Antwort #2 am: 23:39:41 Do. 30.September 2010 »
Hm also von einer INI in Nagold habe ich bis heute nichts gehört. Komme aber ganz aus Deiner Nähe, kenne Leute von den Elo Inis in Tübingen, Stuttgart und Reutlingen. Solltest du Interesse an Information haben darfst dich auch gern an mich wenden oder wir trinken mal gemeinsam einen Kaffee, wenn dir 50-60 km nicht zu weit sind. Kann auch gern mal rumrufen ob die Nagolder wer kennt.

lg Ruby

Isnogud

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 639
Re:Alo Ini Kompass in Nagold
« Antwort #3 am: 03:34:38 Fr. 01.Oktober 2010 »
Danke erstmal für eure Antworten. Ich werd mich erstmal mit dem Anwalt von der Gewerkschaft in Verbindung setzten, der soll sich mal die Kündigung ansehen. Wofür zahl ich seit Jahren Beiträge? Wird schon werden. Kündigungsschutzklge werd ich wohl nicht machen. Ist ein kleiner Laden mit 10 Leuten. Und ich hab ja in den letzten Jahren gesehen, das dort wirklich mit Zehntelcent gerechnet wird. Ist als nicht wirklich ne reiche Firma. Sieht man auch schon an meinem Stundenlohn. Aber das ist ne andere Geschichte und hat hier nix zu suchen.
Jedenfalls bin ich heilfroh, das ich weiß, das ich nicht allein bin. Isnogud
wer bei Regen Sonnenmilch kauft, weiß, das der Stuhl ein Baum war.

ccb100

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
Re:Alo Ini Kompass in Nagold
« Antwort #4 am: 12:51:23 Fr. 01.Oktober 2010 »
Hallo,

na, auf meine Rechte würde ich aber nicht verzichten. Bringst ja sehr viel Verständnis für die auf. ;)

Isnogud

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 639
Re:Alo Ini Kompass in Nagold
« Antwort #5 am: 18:20:45 Fr. 01.Oktober 2010 »
moin 100Kubic*lach*, hast recht, wie gesagt, ich werd erstmal mit dem Gewerkschaftanwalt Verbindung aufnehmen und dann ist es so, das tatsächlich jemand nach mir eingestellt wurde. Das eigene Hemd ist näher als das des anderen. Außerdem hat mir mein Chef ne Abfindung in Aussicht gestellt(über Geld wurde nicht gesprochen) wenn ich den Ball schön flach halte. Das ist sehr merkwürdig. Ich soll die letzten vier Wochen schön kuschen und dann gibts einen Lollie. So wie ich meinen Chef kenn, hat er den Lollie auch noch seinem Filius geklaut, der den schon fast auf hatte. Biba
wer bei Regen Sonnenmilch kauft, weiß, das der Stuhl ein Baum war.

Ruby

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 643
Re:Alo Ini Kompass in Nagold
« Antwort #6 am: 21:40:36 Mo. 04.Oktober 2010 »
Gewerkschaft ist ne gute Idee an sich, aber die wiegeln auch gern ab. selbst deren Rat ist heutzutage mit Vorsicht zu geniessen.