Autor Thema: Donnerstag, 10.5.2012 Warnstreik im UKSH  (Gelesen 3824 mal)

vinci

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Donnerstag, 10.5.2012 Warnstreik im UKSH
« am: 18:22:18 Di. 08.Mai 2012 »
Quelle: https://nord.verdi.de/-/Ozk


Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) ruft im laufenden Tarifkonflikt die nichtwissenschaftlichen Beschäftigten am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UK S-H) am kommenden Donnerstag, den 10.05.2012, zu einem ganztätigen Warnstreik auf.



Der Warnstreik wird an den beiden Standorten Kiel und Lübeck mit der individuellen Arbeitszeit beginnen und den ganzen Tag andauern.

Es werden alle Bereiche und Stationen des Klinikums bestreikt. Davon betroffen sind auch die Tochtergesellschaften und die Betriebskindergärten.

„Die Arbeitgeber hatten jetzt ein Jahr Zeit, sich auf diese Tarifverhandlungen vorzubereiten. Wir erwarten endlich ein verhandlungsfähiges und wertschätzendes Angebot. Sollte dies ausbleiben, werden wir ein turbulentes Frühjahr am UK S-H erleben“, so der Verhandlungsführer von ver.di Nord, Steffen Kühhirt.

„Wir sind derzeit in Gesprächen dem UK S-H, um eine Notdienstvereinbarung zu beraten. Ob und in welcher Form diese zu Stande kommt, ist derzeit offen. Für uns ist wichtig, dass wir das UK S-H treffen und Routineabläufe gestört werden. Wir wollen selbstverständlich nicht, dass Patienten zu Schaden kommen und Notfälle müssen versorgt werden können, auch bei so einem Warnstreik“, so der Gewerkschafter weiter.

Die Tarifverhandlungen für die circa 6.500 nichtwissenschaftlichen Beschäftigten werden am 11.05.2012 in Lübeck in der 5. Verhandlungsrunde fortgesetzt.

Bislang hat die Arbeitgeberseite ein in allen Belangen unzureichendes Angebot unterbreitet, das vorsieht für 2012 die Entgelte um 2,7 % zu erhöhen, für 2013 soll ein Betrag in „nennenswerter Höhe“ und für 2014 gar nur eine Steigerung um 1,4 % erfolgen.

Dem entgegen steht die Forderung von ver.di Nord, die Vergütungen um 7 % zu erhöhen. Bereitschaftsdienste sollen als Arbeitszeit vergütet werden und bei den Schichtzulagen soll es deutliche Verbesserungen geben. Darüber hinaus soll es einen Bonus für Beschäftigte geben, die Mitglied von ver.di sind.

In Kiel beginnt der Warnstreik um 05:45 Uhr.

Um 08:15 Uhr sammeln sich die Streikenden auf dem roten Platz und gehen dann im Demozug zum Gewerkschaftshaus, wo es ein Streikfrühstück geben wird.

In Lübeck beginnt der Warnstreik um 06:00

Hier treffen sich die Streikenden an der Hauptzufahrt Ratzeburger Allee. Zwischen 07:00 Uhr und 09:00 Uhr ist dort ein Streikfrühstück geplant. Um 09:15 Uhr startet ein Demozug in die Innenstadt, der auf dem Schrangen endet.

Ab 10:45 Uhr ist eine Kundgebung geplant. Danach gibt es einen gemeinsamen Imbiss mit musikalischer Unterstützung.

Ab 12:00 Uhr treffen streikende Kollegen der IG Metall ein und es wird ein Grußwort des DGB geben bevor um 12:30 Uhr die UK S-H Streikenden als Demozug zurück zum UK S-H gehen.b

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16097
  • Fischkopp
Re:Donnerstag, 10.5.2012 Warnstreik im UKSH
« Antwort #1 am: 20:02:20 Do. 17.Mai 2012 »