Autor Thema: Weitere Nullrunde für Rentner  (Gelesen 1724 mal)

Wilddieb Stuelpner

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8920
Weitere Nullrunde für Rentner
« am: 00:36:05 Do. 10.März 2005 »
Videotexttafel 118, MDR, Do.10.03.05 00:27:52

Weitere Nullrunde für Rentner

Die Rentner in Deutschland müssen auch im nächsten Jahr mit einer Nullrunde rechnen.
Der Verbands-Geschäftsführer der Rentenversicherungsträger, Ruland, nannte als Grund die schwache Lohnentwicklung. Wenn sich dies nicht bald ändere, könnten die Renten 2006 zum dritten Mal in Folge nicht erhöht werden. Ruland verwies auf die schlechte Finanzlage der Rentenkasse. Die Reserven seien aufgebraucht. Die Kasse werde 2005 einen vorgezogenen Bundeszuschuss benötigen.

Auch das Bundessozialministerium schließt nach Angaben einer Sprecherin eine "schwarze Null" nicht aus.

----------------------------------

Das ist die Quittung, wenn man der Unternehmerbande Steuergeschenke und Entlastungen von den Lohnnebenkosten, also auch von zahlbaren AG-Anteilen an Rentenversicherungsbeiträgen, fortlaufend einräumt.

Wenn nichts in den Rententopf reinkommt, geht der Staat Pleite und das ist eine Frage der Zeit. Ich möchte dann mal die AN, Erwerbslosen und Rentner sehen, wenn die diese Zukunftsaussichten präsentiert bekommen. Dann haben wir russische oder lateinamerikanische Verhältnisse in der Rentenversorgung. Jeder Rentner braucht als Selbstversorger zur Lebenserhaltung einen Schrebergarten.