Autor Thema: ... und ab dafür  (Gelesen 138049 mal)

Dora

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 359
Re:... und ab dafür
« Antwort #30 am: 10:06:48 Mi. 26.Januar 2011 »
Zum Tod von Peter-Paul Zahl:


Es erfüllt mich mit Wehmut von seinem Tod zu lesen.

Am liebsten mag ich auch  heute noch seine Gedichte.


Es gibt ein Leben vor dem Tod!


Zitat
"I SHOT THE SHERIFF..."

Der libertäre Schriftsteller Peter Paul Zahl ist gestern, Montag, 24.01.2011 im Alter von 66 Jahren in Jamaica im Krankenhaus von Port Antonio an Krebs gestorben.

PPZ (Guppe 61) wurde vor allem durch seine staatskritischen Gedichte und seinen Schelmenroman "Die Glücklichen" (Berlin 1979) bekannt, der in mehreren Auflagen erschien. Im APO-Berlin hatte er in den 1960er Jahren eine Druckerei mit Verlag betrieben, in der unter anderem die "Zwergschulergänzungshefte" erschienen, kleine anarchistische und rätekommunistische Theorieschriften, sowie mehrere Zeitschriften.

Nach einer Schießerei mit hinter ihm her ballernden verfolgenden Polizisten in Düsseldorf, bei der es Verletzungen auf beiden Seiten gab, wurde der dem "Blues" nahestehende PPZ zu zunächst vier Jahren Jahren Haft verurteilt. Er ging in Revision und erhielt mit "Gesinnungszuschlag" nun 15 Jahre (vgl. "Am Beispiel Peter Paul Zahl"), von denen er 10 absitzen mußte, zuletzt als Freigänger. Sein wachsender literarischer Bekanntheitsgrad half bei der Kampagne für seine Haftentlassung.

Nach seiner Freilassung ging er ins Ausland, u.a. Nicaragua, und wurde von der US-Invasion auf Grenada vertrieben, wo er sich ursprünglich niederlassen wollte. Auf Jamaica fand er endlich seine Ruhe, eine neue Heimat und eine neue Liebe.

Im September 2002 befand es der deutsche Staat für nötig, ihm die deutsche Staatsbürgerschaft zu entziehen. Für einen Anarchisten nicht sonderlich schlimm - allerdings mit gravierenden Konsequenzen für den Rechtsstatus, v.a. für seine Familie. Pepe wehrte sich erfolgreich dagegen und gewann nach zähen Auseinandersetzungen das Verfahren 2006 mit dem Ergebnis der legalen doppelten Staatsbürgerschaft.

PPZ beteiligte sich an vielen politischen Publikationen und Aktionen. Er schrieb auch Theaterstücke (u.a. "Georg Elser", Rotbuch Vlg. 1982), Krimis und Kinderbücher, von denen letztere v.a. in Jamaica recht erfolgreich waren. Reich wurde er damit nicht. Auf seiner letzten Lesereise anläßlich eines medizinischen Aufenthaltes im Sommer 2010 in Berlin erzählte er, daß er in Jamaika von Verlegerseite ziemlich über den Tisch gezogen worden sei.

Seinen anarchistischen Überzeugungen blieb Pepe bis zuletzt treu. Mit Empathie las er seine alten und neuen kämpferischen Gedichte und er glaubte weiterhin an eine gesellschaftliche Möglichkeit für Alle frei, in Frieden und in Würde zu leben. Er arbeitete auch an einem neuen umfangreichen Schelmenroman und anderen neuen Büchern, um die sich aber zuletzt die Verlage anscheinend nicht mehr sonderlich rissen.

Hasta la BastA siempre, Pepe!

RGL für LPA

Biografische Daten zu PPZ:
http://de.wikipedia.org/wiki/Peter-Paul_Zahl
www.ppzonline.de ...nette Seite  Wink

http://www.scharf-links.de/ vom 24/01/11



Pinnswin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4126
  • Einsam ist es hier, und traurig. S.Lukianenkow
Re:... und ab dafür
« Antwort #31 am: 10:20:56 Mi. 26.Januar 2011 »
Floßfahrten auf der Elbe:  
Jetzt buchen!
http://www.museum-hitzacker.de/5/Start.html
Das Ende Der Welt brach Anno Domini 1420 doch nicht herein.
Obwohl vieles darauf hin deutete, das es kaeme... A. Sapkowski

Pinnswin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4126
  • Einsam ist es hier, und traurig. S.Lukianenkow
Re:... und ab dafür
« Antwort #32 am: 15:03:13 Sa. 29.Januar 2011 »
Rattenplage in Londoner Downing Street
http://www.vol.at/rattenplage-in-londoner-downing-street/apa-1143493064

Zitat
....Auch die TV- Journalisten, die regelmäßig vor Camerons Haus in Downing Street 10 berichten, sichteten in letzter Zeit mehr und mehr Ratten. Häufig schleichen die sich sogar ins Fernsehbild ...

Das Ende Der Welt brach Anno Domini 1420 doch nicht herein.
Obwohl vieles darauf hin deutete, das es kaeme... A. Sapkowski

Pinnswin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4126
  • Einsam ist es hier, und traurig. S.Lukianenkow
Re:... und ab dafür
« Antwort #33 am: 16:24:28 So. 30.Januar 2011 »
Das Ende Der Welt brach Anno Domini 1420 doch nicht herein.
Obwohl vieles darauf hin deutete, das es kaeme... A. Sapkowski

Pinnswin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4126
  • Einsam ist es hier, und traurig. S.Lukianenkow
Re:... und ab dafür
« Antwort #34 am: 20:23:41 Di. 01.Februar 2011 »
Horst Günter Ludolf tot
Zitat
...
«Es scheint, als wäre das gesprochene Wort überflüssig in Günters Welt
und doch prägt auch er das Ludolf-Ensemble aufs Eindringlichste»,
heißt es in der Beschreibung des zweitältesten Bruders.
Der im Alter von Mitte 50 gestorbene Mann habe den trockensten Humor
der vier gehabt...
   http://www.noz.de/deutschland-und-welt/vermischtes/51091500/kult-schrotthaendler-horst-guenter-ludolf-tot
Das Ende Der Welt brach Anno Domini 1420 doch nicht herein.
Obwohl vieles darauf hin deutete, das es kaeme... A. Sapkowski

Ziggy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5007
Re:... und ab dafür
« Antwort #35 am: 22:04:56 So. 06.Februar 2011 »
Um seine Liebe zu beweisen, erklomm er die höchsten Berge, durchschwamm die tiefsten Meere und zog durch die weitesten Wüsten. Doch sie verließ ihn – weil er nie zu Hause war.

Pinnswin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4126
  • Einsam ist es hier, und traurig. S.Lukianenkow
Re:... und ab dafür
« Antwort #36 am: 08:53:11 Do. 10.Februar 2011 »
http://www.reverbnation.com/c/fr5/artist_625678?eid=A625678_7403620_
Erste europäische Musiker gewinnen die
27. Internationalen Blues Challenge (IBC) in Memphis, TN, USA.

Georg Schroeter und Marc Breitfelder
Das Ende Der Welt brach Anno Domini 1420 doch nicht herein.
Obwohl vieles darauf hin deutete, das es kaeme... A. Sapkowski

Pinnswin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4126
  • Einsam ist es hier, und traurig. S.Lukianenkow
Re:... und ab dafür
« Antwort #37 am: 09:46:26 Sa. 12.Februar 2011 »
Tribut an einen verstorbenen Mitspieler
Virtueller Abschied von Zenakh
Heute haben in den Ettenöden mehr als 400 Spieler Abschied genommen:

http://bannwart.wordpress.com/2011/02/08/tribut-an-einen-verstorbenen-mitspieler/

Das Ende Der Welt brach Anno Domini 1420 doch nicht herein.
Obwohl vieles darauf hin deutete, das es kaeme... A. Sapkowski

Aloysius

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2835
Re:... und ab dafür
« Antwort #38 am: 16:26:55 Sa. 12.Februar 2011 »
http://www.reverbnation.com/c/fr5/artist_625678?eid=A625678_7403620_
Erste europäische Musiker gewinnen die
27. Internationalen Blues Challenge (IBC) in Memphis, TN, USA.

Lustiger Freudscher Verschreiber im Artikel:

Zitat
Beeindruckend das Feedback innerhalb der internationalen Bluesszene:

So die engl. Radiolegende Paul Jones bei einem Interview während eines Interview für die BBC London: „Extraordinary!“

Jay Sieleman (Executive Director der Blues Foundation): “These incredible guys wrote music history tonight and prove that America is open foe Europe!”

Eckdaten zur IBC:

Datum: 2. - 5. Februar 2011

Ort: Memphis,(TN, USA), Beale Street

Ja, Amerika ist ein offener Feind von Europa ^^

Aber im Ernst, als Kieler hab ich die Beiden schon paar mal live gesehen, und kann das Urteil der IBC nur unterschreiben :)

Pinnswin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4126
  • Einsam ist es hier, und traurig. S.Lukianenkow
Re:... und ab dafür
« Antwort #39 am: 10:04:42 Mo. 21.Februar 2011 »
Internet-Tsunami» durch Radiohead
http://www.news.de/medien/855130946/radiohead-loesen-internet-tsunami-aus/1/
Zitat
  ...Mit einem Überraschungscoup veröffentlichen die Briten ihr neues Album als Sieben-Euro-Download auf der eigenen Website. Ebenso faszinierend wie die Musik ist, was drumherum im Netz passiert. ...Der Internet-Hype der vergangenen Tage zum achten Studioalbum gibt ihnen wieder einmal Recht. ...waren per Suchmaschine zu den Begriffen «Radiohead» und «The King Of Limbs» gut zehn Millionen Einträge abrufbar. Die New York Times staunte über den «Internet-Tsunami».....
Das Ende Der Welt brach Anno Domini 1420 doch nicht herein.
Obwohl vieles darauf hin deutete, das es kaeme... A. Sapkowski

Pinnswin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4126
  • Einsam ist es hier, und traurig. S.Lukianenkow
Re:... und ab dafür
« Antwort #40 am: 08:25:21 Mi. 23.Februar 2011 »
Texas will künftig Waffen an den Universitäten erlauben   

http://www.gulli.com/news/texas-will-k-nftig-waffen-an-den-universit-ten-erlauben-2011-02-21
Zitat
..............Die Bewaffnung soll [.] der Vorbeugung vor neuen Amokläufen dienen............

Das Ende Der Welt brach Anno Domini 1420 doch nicht herein.
Obwohl vieles darauf hin deutete, das es kaeme... A. Sapkowski

Pinnswin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4126
  • Einsam ist es hier, und traurig. S.Lukianenkow
Re:... und ab dafür
« Antwort #41 am: 07:51:11 So. 13.März 2011 »
Hartz Fasten - Lustige Spielchen

http://www.abendblatt.de/hamburg/article1379391/Evangelische-Kirche-ruft-zum-Hartz-IV-Fasten-auf.html
Zitat
  ...  Evangelische Kirche ruft zum Hartz-IV-Fasten auf
Vier Wochen lang vom Hartz-IV-Regelsatz leben - das ist der Plan.
Alle Hamburger können teilnehmen. Das Ziel: Mehr Sensibilität.  ............
Das Ende Der Welt brach Anno Domini 1420 doch nicht herein.
Obwohl vieles darauf hin deutete, das es kaeme... A. Sapkowski

Aloysius

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2835
Re:... und ab dafür
« Antwort #42 am: 16:55:19 So. 13.März 2011 »
Günther Amendt (Autor u.a. von 'Sexfront') ist tot. Er starb, gemeinsam mit Schauspieler Dietmar Mues und dessen Ehefrau Sibylle bei einem Autounfall. Der Fahrer des Wagens, der sie tötete soll unter Drogen gestanden haben

http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1124044

Ironischerweise hat Amendt diverse Bücher und Artikel zum Thema Drogen veröffentlicht.

http://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCnter_Amendt

Eivisskat

  • Gast
Re:... und ab dafür
« Antwort #43 am: 18:06:24 So. 13.März 2011 »
Oh, wie traurig, den habe ich gekannt, der wohnte dort ganz in der Nähe... :(

Ein ganz feiner Mensch, hochpolitisch obendrein.

Alles Gute, Günther!

 ;(


Edit: Hier ist ein sehr gutes Interview aus 2008 mit ihm:

http://www.drs2.ch/www/de/drs2/sendungen/kontext/5005.sh10040702.html


ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6466
Re:... und ab dafür
« Antwort #44 am: 18:26:37 So. 13.März 2011 »
Ach, ich schätzte Günter Amnent sehr.
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!