Autor Thema: Soldaten als Streikbrecher  (Gelesen 1057 mal)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16853
  • Fischkopp
Soldaten als Streikbrecher
« am: 10:51:42 Mo. 13.Dezember 2010 »
Zitat
Zapatero setzt Armee zur Luftüberwachung ein

Madrid (dpa) – Spaniens Regierungschef José Luis Rodríguez Zapatero hat gegen den wilden Fluglotsenstreik hart durchgegriffen. Auf Anweisung des Ministerpräsidenten soll noch in der Nacht die spanische Armee die Kontrolltürme auf den Zivilflughäfen übernehmen und für eine lückenlose Luftraumüberwachung sorgen. Durch den Streik wurden die Flughäfen von Madrid, Barcelona, Mallorca, Menorca, Ibiza und auf den Kanarischen Inseln geschlossen. Nach Angaben der Fluggesellschaft Iberia saßen mindestens 200 000 Reisende fest. Auf den meisten Flughäfen herrschten chaotische Zustände.
http://www.focus.de/politik/schlagzeilen/nid_58894.html

Zitat
Militäreinsatz

Die Regierung Zapatero verfügte den Alarmzustand, als erste Stufe des Notstands. Dieser wird im Regelfall nur bei Naturkatastrophen oder Terroranschlägen verhängt. Mit dieser Maßnahme wurden die Fluglotsen an ihren Arbeitsplatz gezwungen und der Luftwaffe unterstellt. Zuwiderhandlungen hätten zur Folge gehabt, dass die Beschäftigten vor ein Militärgericht gestellt und zu Haftstrafen verurteilt worden wären.
http://www.sozialismus.info/?sid=4003

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16853
  • Fischkopp
Re: Soldaten als Streikbrecher
« Antwort #1 am: 14:55:40 Mi. 17.April 2019 »
LKW Streik in Portugal

Zitat
Am Mittwoch stellte das Militär außerdem 15 "für den Transport von Gefahrengut gut ausgebildete" Fahrer zur Verfügung, die wenn nötig als Ersatz für die streikenden Fahrer zum Einsatz kommen sollen
https://www.onvista.de/news/energienotstand-in-portugal-wegen-eines-streiks-der-lastwagenfahrer-215497807