Autor Thema: Hirnwäsche, Propaganda & Zensur - Das Abrutschen des jounalistischen Mainstreams  (Gelesen 257659 mal)

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 3084

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16570
  • Fischkopp
Immer wenn man denkt, es ginge nicht schlimmer, irrt man.

Die Realität:
Der Mensch wird zu stoffwechselnder Materie erklärt, völlig wertlos, wenn nicht zu einer privilegierten Clique gehörig oder noch irgendwie im Produktionsprozeß verwertbar. Wer nicht mehr produktiv ist, kann vom Pfandflaschensammeln leben, wird im Alter an Betten gefesselt, mit Medikamenten ruhiggestellt und dient als Körperteilreservoir der Reichen.

Die Gegenwelt
Die Menschen, die nicht nur funktionieren wollen oder können werden ausgegrenzt, für psychisch abnorm erklärt, stigmatisiert, therapiert, kriminalisiert, in Ghettos, Psychiatrien und Knästen in Schach gehalten. Rebellion ist krank/kriminell.

Die Medien:
Die Geschwindigkeit des moralischen Verfalls macht mich fassungslos. Ich sehe nur noch einen überdrehte Mischung aus Sport- und Pop Zombies.
Zitat
Die Zukunft ist ungewiss

Steht die Beziehung von Kristen Stewart und Robert Pattinson "nur" vor dem Aus oder hat sich das Traumpaar bereits getrennt? Beide verließen die bisherige gemeinsame Wohnung jedenfalls separat.
http://www.stern.de/lifestyle/leute/twilight-paar-pattinsonstewart-die-zukunft-ist-ungewiss-1867565.html

Das ganze wird durchmischt mit Lügen und sozialdarwinistischer Propaganda. Politik verkommt zum inhaltsleeren Spektakel angeblicher "Alphatiere" und da kommt es nur auf Merkels Kleidung und stilistische Auf und -Fehltritte dieser angeblichen Elite an. Das Internet erfindet täglich neue Werbeeinblendungen, die man nicht wegfiltern kann und die Berichte gehen nahtlos über in Googleanzeigen und wieder zurück. Macht eh keinen Unterschied. Und stets ist man auf dem Button für die Googlechromeanmeldung für noch schnellere Flüge in den digitalen Irrsinn begleitet von dem I-Like-Facebookbutton. Schließlich muß einen die Welt beim Weg aufs Scheißhaus begleiten und man hat 1000 Onlinefreunde und eine Milliarde gierige Blicke diverser Unternehmer auf das Potential als Kosument.

Die völlige Zertrümmerung bedeutsamer und interessanter Zusammenhänge oder der Abbildung einer Wirklichkeit bereiten den Beschäftigten in den Medien scheinbar wenig Probleme.

Ich hab keine Ahnung, wie es mit der Mehrheit der Medienenkonsumenten aussieht. Es ist wohl auch besser das nicht zu wissen. Vielleicht werden sie mich in den nächsten Tagen holen kommen, da ich mich nicht ans positive thinking gewöhnen und mit den Regeln dieser Welt nicht arrangieren kann...

Strombolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6817
...
Ich hab keine Ahnung, wie es mit der Mehrheit der Medienenkonsumenten aussieht. Es ist wohl auch besser das nicht zu wissen. Vielleicht werden sie mich in den nächsten Tagen holen kommen, da ich mich nicht ans positive thinking gewöhnen und mit den Regeln dieser Welt nicht arrangieren kann...

Be cool, Kuddel, ich kann mich auch nicht arrangieren. Natürlich hat mich der 5 Wochen-Aufenthalt in der Psycho-Tagesklinik verändert. Und ja, ich nehme jetzt jeden Morgen eine Citalopram. Bin aber immer noch unangepasst, ärgere mich nicht mehr ganz so tief wie früher. Nicht das ich mich mit dem Scheiss abfinden würde, aber - wie soll ich es erklären? - das Faß läuft nicht mehr über. Vielleicht auch wegen der Pillen habe ich jetzt länger und ausdauernder "Zeit" für meine Frau. Das spiel bestimmt auch eine Rolle.

Mein Sozial-RA meinte heute, die Klage gegen meinen VA zur EGV würde nichts bringen, wenn wir die Verfassungsmäßigkeit von SGBII/III; HartzIV anzweifeln. Lediglich die fehlende Einbeziehung meiner gesundheitlichen Einschränkung in die Ausarbeitung der EGV könnte etwas vor dem Provinz-Sozialgericht bringen. Soll ich mich darüber aufregen? Nö, es hat keinen Sinn. Dieser Staat, seine Gesetze, Medien, Erscheinungsbild, Vertreter, Eliten ...
leben nicht in meiner Welt und zu ihrer habe ich weder mentalen Zugang noch physischen Zutritt.

Und das ist mir wurscht, denn für meine verbleibende Lebenszeit sehe ich nirgends positive Lösungen. Es bleibt bei meinen Statements von vor 5 Jahren, dass nur ein irgendwie gearteter "großer Knall" die Menschheit zur Einsicht bringen wird. Ich glaube, wenn der kommt, bin ich längst tot.
Solange es das Geld und den Zins und die daraus resultierenden Entartungen gibt und die Menschen an diesen Müll (Wettbewerb, Mehrung von Eigentum, Wachstum ...) glauben, wird das nichts mit meiner Vorstellung einer besseren Welt, von der ich als Kind in fantastischen Romanen von Jules Verne bis Stanislaw Lem usw. gelesen habe.

Die* Menschen sind blöd. Frauen* lassen sich auf unzählige Art und Weise auf das teuflischste knechten und ausbeuten. Männer* bestehen auf jahrtausendealte Überlieferungen der Dominanz. Und alle* reden von Fortschritt und sozialer Kompetenz um dann im tägliche Verhalten unbewusst genau diese Muster zu leben. Eine wirkliche Fortentwicklung ist nicht erkennbar, wenn man nur ein Menschenleben Zeit hat.

Ich lebe jedenfalls mein Leben weiter, mache mein Ding. Mal etwas leiser, mal etwas lauter, aber nie angepasst und wetterwendisch. Ohne nennenswertes Eigentum, mit angeschlagener Gesundheit in der letzten oder vorletzten Phase des Lebens sagt sich soetwas leicht, zugegeben.

P.S.: Man könnte es auch sehr viel kürzer ausdrücken, indem man den Nichtfreunden zuruft: "Leckt mich doch alle am Arsch!"

* - massenhafte Ausnahmen gibt es natürlich, aber in der Minderheit.
Das Systemmotto: "Gib mir Dein Geld! - Jetzt, Du dreckiges Opfer !!!! - Und habe immer ANGST VOR DEM MORGEN !!!"

"Hört auf, Profite über Menschen zu stellen!" Occupy
Permanent angelogen & VERARSCHT IN DEUTSCHLAND! - Ich habe mit Dir fertig

Siebdruck

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
http://www.stefan-niggemeier.de/blog/ganz-unten-zu-besuch-bei-der-rtl-erfolgsshow-dassupertalent/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+StefanNiggemeier+%28Stefan+Niggemeier%29

Zitat
Ganz unten: Zu Besuch bei der RTL-Erfolgsshow »Das Supertalent«

...

Es sieht gefährlich aus, wie sie tanzen und einander durch die Luft wirbeln. Es ist auch gefährlich, denn der Klebestreifen hält die Unterlage nicht, auf der sie turnen. Nach kurzer Zeit hat sich die Matte gewellt, ein Akrobat, der aus einem halsbrecherischen Sprung auf dem wegrutschenden Stoff landet, kann sich nur knapp noch fangen. Bevor sich einer von ihnen das Genick bricht, werfen sie die Matte mitten in ihrer Vorstellung in die Ecke und turnen auf der glatten Bühne weiter.

Die Leute, die die Gesundheit dieser Akrobaten auf Spiel setzen, sind keine Handlanger irgendeiner Klitsche, auch wenn alles an diesem Abend danach aussieht. Es sind Mitarbeiter der führenden Show-Produktionsfirma Grundy Light Entertainment, die zum Ufa-Konzern gehört, der nicht nur riesig ist, sondern sich und anderen auch einredet, einem besonderen Wertekodex zu folgen. Ihnen fehlt jedes Verantwortungsbewusstsein für die Kandidaten, die sich ihnen ausliefern. Sie sind hoffnungslos überfordert....

...
Sagt der Foerster zu einem Jungen, der Pilze sammelt:
"Die sind doch alle giftig!"
"Macht nichts", meint das Kind, "die verkaufe ich an der Autobahn."

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8965
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Zitat
Markus Lanz

“Wenn ich einen Bot auf dem Bildschirm habe, will ich ihn auch erschießen können”, fiel mir zu ihm heute ein. Der existiert doch gar nicht, oder? Ich habe mir ja einiges an Dummtalk angetan, wenn auch nur beim Durchzappen und minutenweise in den letzten Jahren, aber diesen Krawattenzombie mit Frisurtragevorrichtung – wer tut sich den an? Wozu ist das gut? Ist das eine Art Testbild? Oder vielleicht eine Prüfung der verschwörerischen Weltregierung, ob Fernsehzuschauer ihr Oberstübchen endgültig und vollständig vom Mobiliar befreit haben? Gehen die Sparprogramme inzwischen so weit, dass uns jeglicher Verstand gestrichen wurde? Oder handelt es sich um eine Dauerwerbesendung der Stiftung Schädel-Hirn-Trauma? Kommt da am Ende womöglich eine Therapieempfehlung gegen Hohlfruchtsyndrom und Logorrhoe? Oder ist das nach Schicklgruber und Ackermann der nächste Versuch barbarischer Alpenvölker, der Welt den Rest zu geben?
Hilfe!

Quelle: Feynsinn

Ein schöner und treffender Kommentar zu dem neuen Talkaushängeschild des ÖR.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8965
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Zitat
Stefan Raab macht Günther Jauch Konkurrenz

Stefan Raab wagt sich an politische Themen und legt sich mit Günther Jauch an: Am 11. November wird der erfindungsreiche Entertainer auf ProSieben erstmals sein neues Format "Absolute Mehrheit - Meinung muss sich wieder lohnen" präsentieren. Die Show wird sonntags nach dem Spielfilm ausgestrahlt - also in direkter Konkurrenz zu Günther Jauch in der ARD. Ein Sprecher des Münchner Privatsenders bestätigte einen entsprechenden Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel".
....

Quelle: t-online

Tja, was will man dazu noch sagen, Raab gegen Jauch, sie hätten wenigstens Unterhaltungswert wenn sie sich in einem Boxring gegenseitig die Fresse polieren würden, aber so!?
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13419
  • Waldkauz (8>
Ohhauerhauerha!
Ein Schlachter als Polittalkmeister!
Wie tief kann das Bertelsmann- Entertainment eigentlich noch sinken? :o

Strombolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6817
Der Sieg des Populismus und der Beliebigkeit. Politik nach Stammtischgewäsch, "Everybody's darling" ... eine weitere Runde in der allgemeinen Abwärtspirale  kotz
Das Systemmotto: "Gib mir Dein Geld! - Jetzt, Du dreckiges Opfer !!!! - Und habe immer ANGST VOR DEM MORGEN !!!"

"Hört auf, Profite über Menschen zu stellen!" Occupy
Permanent angelogen & VERARSCHT IN DEUTSCHLAND! - Ich habe mit Dir fertig

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3806
  • Rote Socke
Ihr glaubt nicht, was es für ein Ohrenschmaus ist, wenn die Glotze
aus dem 4. Stock auf Betonboden knallt...  ;D  ;D  ;D

So vor etwa 15 Jahren geschehen und ich vermisse nichts !
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16570
  • Fischkopp

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3806
  • Rote Socke
*AAAAAAAAAAAAAAAAH !*  8o

Mußt du mich so erschrecken ?
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

Strombolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6817
Die in der Mitte kann mal für ein paar Nächte zu mir kommen.  >:D
Das Systemmotto: "Gib mir Dein Geld! - Jetzt, Du dreckiges Opfer !!!! - Und habe immer ANGST VOR DEM MORGEN !!!"

"Hört auf, Profite über Menschen zu stellen!" Occupy
Permanent angelogen & VERARSCHT IN DEUTSCHLAND! - Ich habe mit Dir fertig

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8965
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Vor kurzem, Apple iphone 5, quer in allen "Nachrichten", minutenlang wird über die Vorstellung eines neuen Produktes berichtet oder besser gesagt geworben.
Zur Information über wichtige Dinge auf der Welt reicht ab jetzt ein Blick in die üblichen Werbeprospekte, da steht auch nicht weniger drin.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8965
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Zitat
Autoabsatz in der EU bricht ein
Stau hinter dem Fließband

Die schwache Konjunktur in der Europäischen Union lässt die Absatzzahlen der Autohersteller einbrechen. Drastisch zeigt sich die Entwicklung vor allem in Griechenland und Portugal. In den beiden Euro-Staaten, die derzeit von Hilfsprogrammen des Euro-Rettungsschirms profitieren und in einer tiefen Rezession stecken, schrumpften die Verkaufszahlen seit Jahresbeginn um mehr als 40 Prozent - verglichen mit dem Vorjahreszeitraum.
....

Quelle: tagesschau.de

Diese Elenden Griechen und Portugiesen, da bekommen die Milliarden Euros an Hilfsprogrammen um die Zinsen der Banken zu bezahlen und die Bevölkerung kauft trotz massiver Lohnsenkungen, abbau des Sozialwesens und explosionsartig gestiegener Arbeitslosigkeit keine Autos, soviel Undankbarkeit schockiert mich beinahe.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5074
Presse ist die Möglichkeit, Dinge zu verschweigen, indem man andere druckt.
(Rudolf Rolfs)

Pressefreiheit ist das Recht, Lügen zu drucken, ohne dazu gezwungen zu werden.
(Robert Lembke)