Autor Thema: Hirnwäsche, Propaganda & Zensur - Das Abrutschen des jounalistischen Mainstreams  (Gelesen 243071 mal)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13095
  • Fischkopp
Medien sind kein gesellschaftliches Beiprogramm, sondern eine tragende Säule zur Stabilisierung der Herrschaftsverhältnisse. Sie bemühen sich um eine vollständige Entpolitisierung und Indivualisierung/Vereinzelung ihrer Konsumenten. Ihnen ist aber nicht entgangen, daß es ein verbreitetes Unwohlsein, Distanz zu den politischen Vertretern und wachsende Zweifel an der kapitalistischen Gesellschaftsordnung gibt.

Man versucht deshalb ein Gemeischaftsgefühl und einen Schulterschluß zu erzeugen, entweder auf nationaler Ebene oder europaweit. Am besten eignet sich da natürlich Sport. Fußball oder Olympia. Da darf und muß wieder mit Nationalfahnen gewedelt werden. Aber ein gemeinsamer Feind ist da auch hilfreich. "Islamistischer Terror" geht immer. "Putin", "Trump" und "Brexit" werden auch immer wieder gern genommen.

Plötzlich gab es ein Geschenk der Himmels. Der Brand der Notre Dame. Ein Inferno biblischen Ausmaßes. Es war das Sinnbild des Untergangs der abendländischen Kultur. Da hilft nur das Zusammenrücken von uns Europäern und von uns Christen.

Stürmer-Online (spon) bekam fast einen Orgasmus:
Zitat
Großeinsatz im Stadtzentrum:
Pariser Kathedrale Notre-Dame steht in Flammen
Zitat
Frankreichs Präsident Macron:
„Wir werden Notre-Dame wieder aufbauen“
Zitat
Brand von Notre-Dame:
„Wir sind im Herzen getroffen“
Zitat
Feuerwehr zum Großeinsatz:
Notre-Dame vor völliger Zerstörung gerettet
Zitat
Wahrzeichen von Paris:
Die Geschichte der Notre-Dame
Zitat
Notre-Dame in Flammen:
Der brennende Himmel über Paris
Zitat
Wiederaufbau von Notre-Dame:
Familie Pinault verspricht 100 Millionen Euro
Zitat
Titelseiten zum Brand von Notre-Dame:
„Le désastre“
Zitat
Pariser Kathedrale:
Brand in Notre-Dame „vollkommen unter Kontrolle“
Zitat
Wiederaufbau:
Luxusunternehmer wollen Hunderte Millionen für Notre-Dame spenden
Zitat
Pariser Kathedrale:
Feuer in Notre-Dame ist vollständig gelöscht
Zitat
Brand in Notre-Dame:
Macron stoppt Europawahlkampf
Zitat
Paris:
Was wir bisher über den Brand wissen
Zitat
Paris:
Darum breiteten sich die Flammen in Notre-Dame so schnell aus
Zitat
Familien Arnault und Pinault spenden 300 Millionen Euro:
Brand in Notre-Dame gelöscht ++ Macron stoppt Europa-Wahlkampf
Zitat
Kathedrale Notre-Dame de Paris:
Das Herz der Nation
Zitat
Feuerwehrleute in Notre-Dame:
Das Beste gegeben, das Schlimmste verhindert
Zitat
Pressestimmen zum Brand in Notre-Dame:
„Ein inneres Beben“
Zitat
Brand in Notre-Dame:
Gerettete Kunstwerke sollen in den Louvre kommen
Zitat
Nach der Brandkatastrophe in Paris:
Hilfe aus aller Welt
Zitat
Feuer in der Kathedrale Notre-Dame:
Die Zerstörung im Vorher-Nachher-Vergleich
Zitat
Faktencheck-Algorithmus:
YouTube verwechselt Brand von Notre-Dame mit dem 11. September
Zitat
Interview mit Ingenieur Manfred Curbach:
„Die große Frage ist, wie heiß der Stein wurde“
Zitat
Macrons Umgang mit Notre-Dame:
Der Brandmeister
Zitat
Umgang mit Notre-Dame:
Die Kathedrale ist Pop
Zitat
Nach Brand-Katastrophe:
Macron kündigt Instandsetzung Notre-Dames binnen fünf Jahren an
Zitat
Paris am Tag nach dem Brand:
„Sie schwankt, aber sie geht nicht unter“
Zitat
Brand in Pariser Kathedrale:
Notre-Dame entging nur knapp der kompletten Zerstörung

Alle Schlagzeilen (mit Ausnahme der letzten) wurden von einem Medium an nur zwei Tagen rausgehauen.
Mein persönlicher Favorit ist dabei: "Umgang mit Notre-Dame: Die Kathedrale ist Pop"

Die Medien haben es vielleicht ein wenig übertrieben. Der Freitag formuliert angewidert:
Zitat
Betroffenheit in Echtzeit
Die Notre-Dame-Katastrophe in Paris bot wieder eine vorzügliche Gelegenheit für den „Live-Journalismus“, sich nach Herzenslust zu blamieren


Das Brandinferno an der Seine wirft wieder einmal die Frage auf, ob „wir“ – wer immer das auch sei – aus Katastrophen, Anschlägen und Unfällen etwas lernen. Sie ist so alt wie jene, was denn die Geschichte lehre.
...
Informationsfreier Brei

Die Berichterstattung über Katastrophen, Anschläge und Unfälle in den Medien quasi in Echtzeit bleibt meilenweit hinter solchen Einsichten zurück. In den Berichten über den Brand in der Kathedrale von Notre-Dame in Paris war das gestern Abend wieder exemplarisch zu besichtigen. Die Live-Gespräche von Moderatoren mit Berichterstattern vor Ort bei der ARD und bei Phoenix bis hinunter zu RTL und ntv waren eine Mischung aus Nichtigkeiten und Projektionen von früheren Ereignissen auf das aktuelle Geschehen in Paris. Es gab völlig bodenlose Spekulationen über die Brandursachen und ein erbärmliches Reporter-Gestotter über das, was jeder Zuschauer im Bild genauer erkennen konnte.

Der fast informationsfreie Brei wurde garniert mit Statements von Politikern, die auch nichts wussten, aber notorisch „betroffen“ waren. Der mit Trauerreden-Pathos verkündete Verlust von unschätzbaren Kunstwerken, einschließlich der Dornenkrone Christi, stellte sich weniger als zwölf Stunden später als Chimäre heraus. Nichts von dem war verloren, was schon als verloren galt.

Es fehlte nur noch der Hinweis, der „Islamische Staat“ hätte sich bereits zur Brandstiftung in der Osterwoche bekannt. Den Vogel schoss der österreichische Sender ORF ab, der es fertigbrachte, den Wiener Kardinal vor dem Stephansdom zum Brand dieses Doms am 12. April 1945 zu interviewen. Als Verursacher gelten – je nach Perspektive – die Waffen-SS, eine Gruppe von Plünderern oder die sowjetische Artillerie.

Was „wir“ daraus lernen? Mit Sicherheit nur eines: Jede Katastrophe, jeder Terroranschlag, jeder große Unglücksfall ist vor allem eine Gelegenheit für den „Echtzeit-Journalismus“, sich erneut zu blamieren.
https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/betroffenheit-in-echtzeit

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3520
  • Rote Socke
Hab so das Gefühl, das Macron der Kirchenbrand recht gelegen kommt.
So kann er von den Protesten im Land trefflich ablenken...  >:(
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4214
  • Sapere aude!
Wenn die Reichschweine spenden, dann setzen sie die Spenden von der Steuer ab. So zahlt dann einen nicht unerheblichen Teil der Restauration von Notre Dame der Steuerzahler, sprich die breiten Massen.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3379
  • Polarlicht
Wer weiss, wer hinter dem Brand wirklich steckt.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=21713.msg298043#new
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7751
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Wer weiss, wer hinter dem Brand wirklich steckt.

MfG

BGS

Oje, lass lieber mal, Verschwörungstheorien wachsen auch ohne Chefduzen wie Unkraut.
Das Unglücke aller Variationen für Regierungen etwas gern genommenes sind ist widerlich genug.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13095
  • Fischkopp
Hab so das Gefühl, das Macron der Kirchenbrand recht gelegen kommt.
So kann er von den Protesten im Land trefflich ablenken...  >:(

Ich würde mir da nicht so viele Sorgen machen.
Das Interesse der Medien und das der Bevölkerung ist nicht identisch.
Der Hype um solche Dinge ist eh nur von kurzer Dauer.

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3379
  • Polarlicht
Wer weiss, wer hinter dem Brand wirklich steckt.

MfG

BGS

Oje, lass lieber mal, Verschwörungstheorien wachsen auch ohne Chefduzen wie Unkraut.
Das Unglücke aller Variationen für Regierungen etwas gern genommenes sind ist widerlich genug.

Mit Verschwörungstheorien habe ich nichts zu tun. Wozu auch, Zeitverschwendung.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=21713.msg298043#new
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7751
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Menno, dann eben nicht, Spielverderber!
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Wampel

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
Wer weiss, wer hinter dem Brand wirklich steckt.
Irgendwo hab ich gelesen, dass da grad Renovierungsarbeiten im Gang waren. Auf den Fotos sind ja auch die Baugerüste zu sehen.
Könnte also eine ganz simple Unachtsamkeit gewesen sein.

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4214
  • Sapere aude!
Es soll ein Kurzschluß gewesen sein:

https://www.express.de/news/panorama/notre-dame-ursache-fuer-verheerenden-brand-steht-wohl-fest-32400988

Warum kommt eigentlich nicht die katholische Kirche für die Instandsetzung ihrer Altbauten auf?
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3520
  • Rote Socke
Gute Frage, Knete haben die ja mehr als genug.

Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7751
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3520
  • Rote Socke
Treffende Zeilen, Danke !  :D
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7751
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Ja, aber banal, jeder sieht es, jeder weiß es, jeder kann sich auf die Schulter klopfen so Weise zu sein, und dann, gibt es gesellschaftlich irgend eine spürbare Konsequenz?
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3520
  • Rote Socke
Zitat
gibt es gesellschaftlich irgend eine spürbare Konsequenz?
Falls ja, wäre das mal was ganz anderes.

Nee, ohne Scheiß, bisher sehe ich nicht viel mehr als Maulheldentum und reichlich auflaufende Ideen.
Davon nehme ich mich nicht aus. Was am Ende daraus wird, erleben wir nicht mehr mit.
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !