Handel & Dienstleistung > Schiffahrt

Peru: Hafenstreik

(1/1)

ManOfConstantSorrow:
Peru: Hafenstreik in Callao wirkt sich auf O+G-Export aus

Wie das Fruchthandel Magazin aus Branchenkreisen erfuhr, ist auch der Export von Obst und Gemüse vom Streik der Hafenarbeiter im Port of Callao betroffen.

Bereits seit zwei Wochen finden Auseinandersetzungen zwischen den Arbeitern und den Betreibern des Standortes über die Privatisierung des Nord-Terminals statt. Dies hat sich nun augenscheinlich zugespitzt. Zuletzt hatte der Präsident der nationalen Hafenbehörde noch bestritten, dass der Streik das peruanische Exportgeschäft maßgeblich schädigen werde. Im vergangenen Jahr hatte ein beinahe dreiwöchiger Ausstand jedoch Verluste von mehreren hundert Millionen US-Dollar verursacht. Verschiedenen Medienberichten zufolge fragen die Kunden bereits verstärkt nach, ob ihre Ware auch eintreffen wird. 

http://www.fruchthandel.de/index.php?id=news-anzeigen&news_id=18706&pid=120       

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln