Industrie & Handwerk & Agrar > Globalisiert

Iran

(1/17) > >>

xyu:
ein paar aktuelle meldungen aus dem iran, quelle ist http://alischirasi.blogsport.de/

Streiks in der Reifenfabrik Albors, in der Nähe von Teheran
7. Februar 2011
Letzten Samstag und Sonntag streikten 1300 Arbeiter der Reifenfabrik Albors. Dieser Streik wurde nötig, nachdem die Forderungen des vorangegangenen Streiks im Dezember letzten Jahres nicht erfüllt worden waren.

Damals gab es einen Ausstand, weil die Löhne der letzten Monate nicht ausbezahlt worden waren. Die Arbeiter forderten damals, dass diese zurückliegenden Schulden beglichen und fortan die Löhne immer pünktlich gezahlt werden. Das wurde ihnen von der Direktion und einem Vertreter des Industrieministeriums auch so versprochen.

Doch das Versprechen wurde nicht gehalten. Nach Ablauf des Monats Januar steht fest, dass es wieder kein Geld gab.


Streik der Taxifahrer in Babol, Nordiran
7. Februar 2011
Mehr als eintausend Taxifahrer der Stadt Babol sind gestern, den 6.02.2011, vorübergehend in den Streik getreten. Grund war die jüngst abgebaute Subventionierung des Benzins bei gleichbleibenden Taxigebühren. Vor dem Abbau kostete ein Liter Benzin 100 Toman, jetzt zahlt man das Vierfache.

Über vier Stunden hinweg versammelten sie sich mit ihren Taxis vor dem Gebäude des Gouverneurs. Sie wurden sofort von den Sicherheitskräften angegangen und unter Druck gesetzt. Es kam zu Festnahmen und Verhören. Trotzdem gelang es den Sicherheitskräften nicht, die Versammlung aufzulösen.

Ein Vertreter des Gouverneurs trat vor die Menge der Demonstranten und versprach, dass die Probleme der Taxifahrer binnen einer Woche gelöst würden. Die Taxifahrer haben dies akzeptiert, aber gedroht, den Streik nächste Woche fortzusetzen, wenn bis dahin nichts geschehen ist.

Es wurden auch andere Forderungen aufgestellt. Einer der Demonstranten baute sich direkt vor einem Ordnungsbeamten auf und erklärte: „Machen Sie so weiter, unterdrücken Sie uns, töten Sie uns. Am Ende wird es hier im Iran so wie in Ägypten werden.“

 
[von interesse ausserdem: http://worker-communistpartyofiran.blogspot.com/ englischsprachigeas blog der WPI (anm. xyu)]

xyu:
Teheran im Feuer, Rauch und Steinhagel: http://alischirasi.blogsport.de/2011/02/14/teheran-im-feuer-rauch-und-steinhagel/
Après Ben Ali et Moubarak, au tour de Khamenei de dégager ! (Nach Ben Ali und Mubarak ist Khamenei an der Reihe!): http://juralibertaire.over-blog.com/article-apres-ben-ali-et-moubarak-au-tour-de-khamenei-de-degager-67186477.html
(jeweils weiterführende links und videos)

Entdinglichung:
weitere Meldungen: http://www.labourstart.org/cgi-bin/show_news.pl?country=Iran&alllanguages=1&languagename=English&langcode=en&lang=English

Cronos:
Aljazeera berichtete gerade das Israel sagt, Iran wolle mit 2 Kriegsschiffen durch den Suez-Kanal: :o

http://english.aljazeera.net/watch_now/

Seit 1979 ist der Iran nicht mehr mit Schiffen durch den Suez-Kanal...

Entdinglichung:
offenbar gab es einen Streik von Ölarbeitern: http://englishtogerman.wordpress.com/2011/02/20/streik-in-der-olraffinerie-abadan/

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln