Autor Thema: Noch ne Front  (Gelesen 15213 mal)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18240
  • Fischkopp
Re: Noch ne Front
« Antwort #30 am: 10:00:05 Mi. 18.September 2019 »
Die ultrarechten Staaten halten militärisch zusammen:

Zitat
Konflikt mit Iran
Saudi-Arabien schließt sich US-Mission im Persischen Golf an

Die Bundesregierung lehnte eine Teilnahme an einer von den USA geführten Mission im Persischen Golf ab, Großbritannien schloss sich hingegen an. Nun hat die Trump-Regierung einen weiteren Partner gewonnen.
https://www.spiegel.de/politik/ausland/saudi-arabien-schliesst-sich-us-mission-im-persischen-golf-an-a-1287322.html


BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4001
  • Polarlicht
Re: Noch ne Front
« Antwort #31 am: 10:21:32 Mi. 18.September 2019 »
"Mission" = Erhalt des unerträglichen Status Quo.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18240
  • Fischkopp
Re: Noch ne Front
« Antwort #32 am: 09:10:34 Fr. 20.September 2019 »
Zitat
Militärallianz um Saudi-Arabien greift Ziele in Jemen an
https://www.sueddeutsche.de/politik/saudi-arabien-angriffe-jemen-1.4608782

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18240
  • Fischkopp
Re: Noch ne Front
« Antwort #33 am: 08:47:22 Sa. 21.September 2019 »
Zitat
Eskalation nach Angriffen:
USA verlegen neue Truppen nach Saudi-Arabien
https://www.spiegel.de/politik/ausland/trump-usa-verlegen-neue-truppen-nach-saudi-arabien-a-1287947.html

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18240
  • Fischkopp
Re: Noch ne Front
« Antwort #34 am: 11:51:45 Mi. 09.Oktober 2019 »
Zitat
Türkische Offensive in Syrien:
"Das wird ein Ethnozid"
Die Türkei will wieder in den Norden Syriens einmarschieren. Recep Tayyip Erdoğan geht es nicht nur um Schutz vor Terror, er will offenbar den Landstrich verändern.
https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-10/tuerkei-syrien-offensive-militaer-afrin

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18240
  • Fischkopp
Re: Noch ne Front
« Antwort #35 am: 10:56:02 Mo. 05.Oktober 2020 »
Zitat
Erdogans neuer Krieg
Die Türkei facht den Konflikt im Südkaukasus weiter an und interveniert militärisch. Deutschland blockiert europäische Sanktionen gegen Ankara
https://www.heise.de/tp/features/Erdogans-neuer-Krieg-4919101.html

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7759
Re: Noch ne Front
« Antwort #36 am: 10:06:02 Di. 13.Oktober 2020 »
Zitat
Auf dem Sprung zum Krieg
Äthiopien/Ägypten. Mit Hochdruck wird über die Verteilung des Nilwassers verhandelt, um einen Waffengang zu vermeiden
https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/auf-dem-sprung-zum-krieg
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7759
Re: Noch ne Front
« Antwort #37 am: 10:26:04 Di. 13.Oktober 2020 »
Ich weiß wenig über den Kaukasus, dessen Geschichte und Machtverhältnisse.
Ein bewaffneter Konflikt in Bergkarabach ist ausgebrochen, doch die Interpretation ist in den Medien höchst unterschiedlich:

Zitat
Bergkarabach-Konflikt: Ein "Stellvertreter-Krieg"

Wenn die Türkei darin verwickelt wird, der Iran, der auch ein Nachbarland ist, Georgien, das benachbart ist - es könnte zu einer sehr, sehr ernsten und dramatischen Lage für die ganze Region werden, für Europa und darüber hinaus.
https://de.euronews.com/2016/09/16/bergkarabach-konflikt-ein-stellvertreter-krieg

Zitat
In der deutschsprachigen Berichterstattung werden die Hintergründe des Konflikts häufig verkürzt so dargestellt, dass hinter Aserbaidschan die Türkei, hinter Armenien Russland als Schutzmacht stehen, so dass man auf die Idee eines Stellvertreterkonflikts kommen könnte, den die Kontrahenten austragen. So einfach ist die Realität hier nicht.

Russland ist an einer Eskalation nicht gelegen und die erste Reaktion des Russischen Außenministeriums war nicht etwa eine Schuldzuweisung nach Aserbaidschan, sondern ein Aufruf an beide Seiten, die Kampfhandlungen einzustellen. Die russische Presse berichtet derweil weitgehend neutral.
(...)
Auch ist die Darstellung falsch, Russland beliefere Armenien und die Türkei Aserbaidschan mit Waffen. Denn umfangreiche Waffenverkäufe aus Russland gab es in den letzten Jahren an beide Seiten ganz regulär im Zuge des internationalen Geschäfts, das Russland ebenso wie die USA oder auch Deutschland betreibt.
https://www.freitag.de/autoren/russlandschneider/armenien-aserbaidschan-keine-stellvertreter

Zitat
Serbien gibt sich im Krieg um Bergkarabach neutral, liefert aber gleichzeitig Waffen für sowohl Armenien als auch Aserbaidschan.
https://www.fr.de/politik/berg-karabach-armenien-aserbeidschan-serbien-kaukasus-waffen-90057533.html

Zitat
Israel und Aserbaidschan
Verbunden durch Waffen und Öl

Israel spielt im Konflikt in Bergkarabach laut Medienberichten eine große Rolle. Etwa 60 Prozent der Rüstungsimporte Aserbaidschans stammen aus Israel. Armenien verurteilt die Waffenlieferungen scharf. Doch bislang hält Israel an der engen Partnerschaft fest.
https://www.tagesschau.de/ausland/israel-aserbaidschan-101.html
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7759
Re: Noch ne Front
« Antwort #38 am: 20:37:34 Fr. 13.November 2020 »
Zitat
Der Friedensnobelpreisträger führt Krieg
Äthiopiens Premierminister Abiy Ahmed lässt seit Tagen die nördliche Region Tigray bombardieren.
https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-11/tigray-konflikt-abiy-ahmed-friedensnobelpreis

Ein Friedensnobelpreisträger wie die anderen auch.
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7759
Re: Noch ne Front
« Antwort #39 am: 14:05:26 So. 15.November 2020 »
Zitat
Pompeo sichert Israel Wahrung des militärischen Vorsprungs zu
https://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-mike-pompeo-sichert-israel-wahrung-des-militaerischen-vorsprungs-zu-a-5343209b-99ae-44a7-b3e5-d8de026de012

Zitat
Pompeo plant Besuch von Siedlungsgebieten
Kurz vor Ende seiner Amtszeit als US-Außenminister bricht Mike Pompeo ein diplomatisches Tabu: Bei einer Israel-Visite soll er auch Siedlungen im Westjordanland sowie die Golan-Höhen besuchen wollen.
https://www.n-tv.de/politik/Pompeo-plant-Besuch-von-Siedlungsgebieten-article22166338.html

Zitat
Armee schießt auf Hamas-Stellungen
Nach erneuten Verstößen gegen die Waffenruhe: Israelische Streitkräfte greifen Einrichtungen der islamistischen Hamas in Gaza an.
https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-11/israel-gaza-hamas-armee-raketen-reaktion
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7759
Re: Noch ne Front
« Antwort #40 am: 11:33:37 Do. 26.November 2020 »
Zitat
Tigray-Konflikt in Äthiopien
Regierungschef Abiy Ahmed ordnet Militäroffensive auf Mekele an
Nach Ablauf eines Ultimatum rückt die Armee weiter auf die Konfliktregion Tigray vor.
https://www.tagesschau.de/ausland/thailand-proteste-143.html
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18240
  • Fischkopp
Re: Noch ne Front
« Antwort #41 am: 08:57:09 Mo. 28.Juni 2021 »
Zitat
US-Armee fliegt Angriffe auf Ziele an syrisch-irakischer Grenze
Die erneuten Angriffe galten laut Pentagon proiranischen Zielen, darunter ein Waffenlager. Vorausgegangen seien Drohnenangriffe auf US-Personal, hieß es aus Washington.
https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-06/usa-irak-syrien-luftangriffe-hisbollah-milizen

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7759
Re: Noch ne Front
« Antwort #42 am: 14:06:53 So. 24.Oktober 2021 »
Zitat
Äthiopien
Weiterer Luftangriff auf Rebellen-Region Tigray

Die äthiopische Armee hat einen weiteren Luftangriff auf Ziele in der Krisenregion Tigray geflogen.


Man habe unter anderem ein Ausbildungslager und ein Waffendepot der Rebellen der sogenannten Volksbefreiungsfront von Tigray, TPLF, attackiert, erklärte ein Regierungssprecher in der Hauptstadt Addis Abeba.

Unter anderem wegen der Luftangriffe hat sich die Lage der Menschen in Tigray weiter verschlechtert. Gestern konnte ein Flugzeug mit Nahrungsmitteln, Medikamenten und Personal wegen der Attacken nicht landen, obwohl alle erforderlichen Genehmigungen vorlagen. Schätzungen zufolge sind in der Region im Norden Äthiopiens etwa 400.000 Menschen akut vom Hungertod bedroht.

Die Regierung von Ministerpräsident Abiy Ahmed hatte im November 2020 eine Militäroffensive gegen die TPLF begonnen. Diese war bis dahin in der Region an der Macht. Inzwischen sind an dem Konflikt weitere Akteure beteiligt, darunter eritreische Truppen und Milizen.
https://www.deutschlandfunk.de/aethiopien-weiterer-luftangriff-auf-rebellen-region-tigray.2932.de.html?drn:news_id=1314905
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7759
Re: Noch ne Front
« Antwort #43 am: 10:45:39 Di. 09.November 2021 »
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!