Autor Thema: Die Macht des Adels  (Gelesen 7233 mal)

Fritz Linow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1820
Re: Die Macht des Adels
« Antwort #15 am: 16:22:06 Fr. 24.Mai 2019 »
Vielleicht sollte das mal wieder neu aufgelegt werden:

Bernt Engelmann: Das Reich zerfiel, die Reichen blieben, Deutschlands Geld- und Machtelite, 1972
http://www.scharf-links.de/57.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=3957&tx_ttnews[cat]=24&cHash=30f222c9ed

Zitat
Wem gehört eigentlich die Bundesrepublik? Viele hatten alles in zwei Weltkriegen verloren, aber nicht alle! Die alte Geld- und Machtelite des Kaiserreiches ist intakt geblieben und sie ist eher noch reicher und einflussreicher als damals. Mit solchen Worten wird der Leser in das Buch eingeführt und mit Fakten bis zum Kopfbrummen konfrontiert. Sehr erhellend, aber leider nur noch antiquarisch erhältlich.

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3589
  • Polarlicht
Re: Die Macht des Adels
« Antwort #16 am: 21:24:39 Fr. 24.Mai 2019 »
Danke fuer den Hinweis. Habe mir das Buch nun gekauft, antiquarisch.

Wir wissen viel zu wenig ueber unsere Feinde.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14309
  • Fischkopp
Re: Die Macht des Adels
« Antwort #17 am: 10:47:26 Fr. 12.Juli 2019 »
Zitat
Rebellin gegen die aristokratische Herkunft

Die österreichische Schriftstellerin Hermynia Zur Mühlen begab sich Anfang des 20. Jhdt. als Diplomatentochter in den Klassenkampf
https://www.tagesspiegel.de/kultur/hermynia-zur-muehlen-rebellin-gegen-die-aristokratische-herkunft/24584154.html

Fritz Linow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1820
Re: Die Macht des Adels
« Antwort #18 am: 09:25:20 So. 14.Juli 2019 »
Immer wenn man mal einen Jakobiner braucht, ist keiner im Haus:

Zitat
13.7.19
Die Hohenzollern mit ihrem Oberhaupt Georg Friedrich Prinz von Preußen erheben Ansprüche auf tausende teils national bedeutsame Kunstwerke aus öffentlichen Museen in Berlin und Brandenburg. Das geht aus Unterlagen aus Vergleichsverhandlungen mit der öffentlichen Hand hervor, die seit einigen Jahren unter strenger Vertraulichkeit hinter den Kulissen laufen. Dem Tagesspiegel liegen die Papiere vor.

Danach haben die Hohenzollern jüngst noch weitere Forderungen erhoben, die für die öffentliche Hand unannehmbar sind, etwa nach Teilen des früheren Hausarchivs, der Bibliothek der Preußenkönige, und sogar nach einem dauerhaften unentgeltlichen Wohnrecht im Potsdamer Schloss Cecilienhof oder zwei anderen Schlossvillen. (...)
https://www.tagesspiegel.de/berlin/streng-geheime-verhandlungen-hohenzollern-erheben-ansprueche-auf-tausende-bedeutende-kunstwerke/24587204.html

Einfachicke

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Die Macht des Adels
« Antwort #19 am: 23:04:43 Fr. 16.August 2019 »
Tja - da behaupte nochmal einer, Jahrhunderte der Inzucht würden spurlos vorüber gehen.

Fritz Linow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1820
Re: Die Macht des Adels
« Antwort #20 am: 13:28:48 Sa. 16.November 2019 »
Eier aus Stahl: Prinz Georg Friedrich von Preußen | NEO MAGAZIN ROYALE
http://www.hohenzollern.lol/

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14309
  • Fischkopp
Re: Die Macht des Adels
« Antwort #21 am: 21:49:00 Mi. 08.Januar 2020 »
Zitat
Prinz Harry und Meghan geben royale Verpflichtungen auf
Der Herzog und die Herzogin von Sussex ziehen sich aus der ersten Reihe der Königsfamilie zurück. Sie streben nach Unabhängigkeit und wollen auch in den USA leben.
https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-01/grossbritannien-prinz-harry-meghan

Wie hoch ist eigentlich die Chance, da einem Mass Shooting zum Opfer zu fallen, einem dieser populären Massaker?

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3589
  • Polarlicht
Re: Die Macht des Adels
« Antwort #22 am: 06:21:41 Fr. 10.Januar 2020 »
Nicht doch...  ;D

Zitat
... wollen sie sich auf die Gründung einer neuen Wohltätigkeitsorganisation konzentrieren... .

Wer wird schon auf unsere "Wohltäter" seine Waffe richten.

MfG

BGS

"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14309
  • Fischkopp
Re: Die Macht des Adels
« Antwort #23 am: 09:49:24 Fr. 10.Januar 2020 »

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3589
  • Polarlicht
Re: Die Macht des Adels
« Antwort #24 am: 19:49:20 Fr. 10.Januar 2020 »
Mein Blick geht automatisch zu den Frauen... .

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8313
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Die Macht des Adels
« Antwort #25 am: 12:22:27 Sa. 11.Januar 2020 »
Oh, obacht, "Nette Dame mit Taschentuch Untersuchung" ist anzuraten.  ;D
https://www.southpark.de/alle-episoden/s14e01-sexual-healing

Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti