Öffentlicher Dienst > Schulen, Hochschulen und Berufsausbildung

Studium des Elends

<< < (3/3)

ManOfConstantSorrow:

--- Zitat ---Hoch motiviert, qualifiziert und unterbezahlt. Bei der angespannten Haushaltslage an deutschen Universitäten wird eine sichere Karriereplanung immer schwieriger. Statt unbefristetem Super-Job winkt der Putz-Nebenjob. In Uni-Kreisen spricht man von "wissenschaftlichem Prekariat".
--- Ende Zitat ---
http://www.stern.de/unterhaltung/buecher/:Arbeitsplatz-Universit%E4t-Akademiker-Armutsfalle/611685.html

Lustig:
Erst in Lichtenstein Bildung und Abbildung, dann kommt die Weiterbildung wie von selbst.
Die Bildung ist die Abbildung des Staates.
Lustig

Kuddel:

--- Zitat ---Knapp eine Milliarde Schulden für Studierende

Weniger Jobs durch die Corona-Krise, teure Mieten, Not-Kredite. "New Normal": Die Finanzkraft der Eltern entscheidet nochmal mehr bei der Ausbildung
--- Ende Zitat ---
https://www.heise.de/tp/features/Knapp-eine-Milliarde-Schulden-fuer-Studierende-4919280.html

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln