Autor Thema: Rotterdam  (Gelesen 2199 mal)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15488
  • Fischkopp
Rotterdam
« am: 14:56:40 Sa. 19.März 2011 »
Zitat
Hafenarbeiterstreik in Rotterdam

Seit dem 8. März stehen Hafenarbeiter im größten europäischen Hafen Rotterdam im Streik. Der Streik ist die Antwort auf den Abbruch der Tarifverhandlungen durch die Servicegesellschaften ILS und Matrans Group. Diese wollen die nach 2006 eingestellten Arbeiter schlechter bezahlen und die Arbeit noch mehr flexibilisieren. Die streikenden Arbeiter fordern gleiches Geld für gleiche Arbeit, ein akzeptables Maß der Flexibilisierung und die Sicherung ihrer Arbeitsplätze unabhängig vom Einstellungsdatum. Am 12., 13. und 14. März organisierten sie Versammlungen vor dem Delta Terminal und Uniport und verteilten Flugblätter an andere Hafenarbeiter.
http://www.rf-news.de/2011/kw11/19.01.2011-hafenarbeiterstreik-in-rotterdam

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3745
  • Polarlicht
Re:Rotterdam
« Antwort #1 am: 23:37:43 Sa. 19.März 2011 »
Streiken nun auch die (Schiffahrts, Speditons etc.) Kaufleute in Rotterdam? Warum nicht?

MfG
BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)